Bunker-NRW

Willkommen auf bunker-nrw.de! Wir sind die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns dreht sich alles um verlassene Gebäude, Häuser, Fabriken, aber auch Bergwerke und ähnliches. Wir freuen uns auf dich!

2 Bunker?? altes Militärgelände???

hurricane952

Mitglied
Hey Leute das ist mein erstes Thema, bin heute durch den Wald gefahren und auf 2 Bunker gestoßen, da ich noch nicht lange in diesem Forum bin hoffe ich das ihr mir mehr dazu sagen könnt.
Vielleicht war das mal ein altes Militärgelände???
 

Anhänge

  • P1110244.JPG
    P1110244.JPG
    120,3 KB · Aufrufe: 731
  • P1110239.JPG
    P1110239.JPG
    94,3 KB · Aufrufe: 731
  • P1110238.JPG
    P1110238.JPG
    84,5 KB · Aufrufe: 731
  • P1110237.JPG
    P1110237.JPG
    61,9 KB · Aufrufe: 731
  • P1110241.JPG
    P1110241.JPG
    97 KB · Aufrufe: 731
  • P1110247.JPG
    P1110247.JPG
    124,9 KB · Aufrufe: 731
  • P1110245.JPG
    P1110245.JPG
    136,7 KB · Aufrufe: 731
  • P1110249.JPG
    P1110249.JPG
    150 KB · Aufrufe: 731
  • P1110250.JPG
    P1110250.JPG
    124,2 KB · Aufrufe: 731
Also die Bunker sind in Marl in der Frentroper Mark nahe einer Straße glaube das ist eine schnellstraße...
Ich versuche das gebiet mal über google earth zu makieren
 
Hier in dem gebiet stehen die, der 1. steht rechts von der kleinen Brücke (Brücke orange umkreist) nur wenige meter von der Autobahn entfernt, also wenn man den finden will einfach nur möglichst dicht im Wald an der Autobahn bleiben.
Der 2. Bunker steht mitten im Wald links von der Brücke, wenn man über die Brücke geht dann kommt links und rechts ein weg, dort stecken die holzpfähle im boden und wenn man denen nach links folgt entdeckt man den 2. Bunker im Wald man muss aber genau hingucken habe ihn auch iwie nur durch zufall entdeckt grins-
 

Anhänge

  • Marl frentroper mark.jpg
    Marl frentroper mark.jpg
    87,5 KB · Aufrufe: 701
Die Pfähle im Boden grenzen nur den Weg für Reiter von dem Wander- bzw. Radweg ab. Auch wenn es nicht den Eindruck macht, so sind sie relativ "neu"
 
Das kommt mir alles verdächtig bekannt vor O_o Die Bunker gehören zu einer Reihe von Bunker die zum Flakgürtel für die Bergwerke und Chemiewerke der Stadt gehörten. Gibt überall in der Stadt noch Reste davon, Fundamente von Funkmess und FLAKtürmen, Bunkeranlagen etcpp. In dem Waldf gibt/gab es auch einen verlassenen Backsteinbau, nichts spektakuläres, lediglich 1 Raum voller Dreck
 
Patrick schrieb:
Das kommt mir alles verdächtig bekannt vor O_o Die Bunker gehören zu einer Reihe von Bunker die zum Flakgürtel für die Bergwerke und Chemiewerke der Stadt gehörten. Gibt überall in der Stadt noch Reste davon, Fundamente von Funkmess und FLAKtürmen, Bunkeranlagen etcpp. In dem Waldf gibt/gab es auch einen verlassenen Backsteinbau, nichts spektakuläres, lediglich 1 Raum voller Dreck

Hi,

ich komme aus Marl und in der örtlichen Presse war neulich ein Bericht über die beiden Bunker. Der Stadt gehören die Bunker angeblich nicht und die Herkunft ist unbekannt und Pläne gibt es in den Stadtarchiven auch nicht.
Man vermutet, dass diese zu den "nahegelgenen" Werken in Scholven (Pertochemie) gehören (die CWH kommt nicht in Frage/dann gäbe es Pläne) oder als Munitionslager für Flak Abwehr dienten.
 
Damals wurde viel verbrannt daher ist es nicht verwunderlich das es zu vielen Bunkeranlagen keine Pläne mehr gibt.
Ansonsten aber Schöner Fund
 
Diese anlage habe ich von der Autobahn gesehn.Vom LKw sieht man ja noch besser was draußen so los ist.
Danke für den tip,werde da mal einen Ausflug planen.
Gruss Frank
 
Zurück
Oben