Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Bilder komprimieren

UrbexBionade

erfahrenes Mitglied
Hi, vielen Dank fürs Update erstmal!
Wenn du mal bei SQL nicht weiter weißt, kann ich bestimmt helfen. Über PHP habe ich aber leider (oder zum Glück grins ) keine Kenntnisse.

Früher wurden Bilder vom Server nach dem Hochladen komprimiert. Auf HD oder FullHD Auflösung, was ja auch zum reinen Anzeigen vollkommen ausreicht und den Vorteil hat, dass eventuelle Informationen über den Standort aufgrund der geringen Auflösung nicht erkenntlich sind.
Dies scheint mir aktuell nicht mehr so zu sein. Zumindest in meinem ersten Beitrag https://bunker-nrw.de/forum/viewtopic.php?p=374182 sind dort die Bilder noch in 5000x3000px Auflösung, was ja auch deutlich mehr Speicherverbrauch bedeutet.

Besteht die Möglichkeit einen webp-converter auf FullHD Auflösung anzubinden?
 

chris1278

aktives Mitglied
Das Problem ist die Bilder die als Dateianhänge hochgeladen werden, werden nicht als Bilddateien selber sondern als Buchstaben Zahlen #Wert abgespeichert und dann über die Datenbank entsprechend zugeordnet. Das ist ja keine Galerie im eigentlichen Sinne.

Außerdem die Bilder die direkt daneben Forum angezeigt werden sind Vorschaubilder und wenn man da drauf klickt kommen große Bilder.
 

UrbexBionade

erfahrenes Mitglied
Ja, BLOBs in einer DB zu Speichern ist ja vollkommen okay.
Aber die Konvertierung von meinem 5000x3000px JPEG-Foto zum BLOB-Objekt in der DB muss ja irgendwo serverseitig passieren. Und früher wurde in dem Schritt die Auflösung auf 1200x800px reduziert.

Jetzt kann ich ein 14MB Bild mit 5000x3000px hochladen und es wird auch so angezeigt am Client. Das ist ja unnötiger Speicher serverseitig und unnötiger Traffic für jeden Client.
ZQx-10.jpg
 

chris1278

aktives Mitglied
Da kann ich nix zusagen. Die Größe des Bildes kann im acp ja begrenzt werden breite*Länge und Dateigröße. Dazu brauch es keine db Lösung. Ich denke jeder User sollte im Normalfall wissen wie man Bilder verkleinern kann.

Und wenn kommen ins forum eh nur Lösungen über extensions in Frage. Es wird hier nix mehr in den core Dateien rumgeofuscht.
 

Bunker-nrw

Administrator
Teammitglied
Stimmt früher wurde es vom Server komprimiert.

Und zwar über Imagemagick
Die Funktion finde ich hier im neuen Forum aber nicht.
 

Bunker-nrw

Administrator
Teammitglied
Mal zum Test habe etwas an der einstellung geändert.

Teste du bitte auch mal.
 

Anhänge

  • IMG_4994 (Large).JPG
    IMG_4994 (Large).JPG
    114,6 KB · Aufrufe: 62
  • IMG_2119(1).jpg
    IMG_2119(1).jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 62
  • 0DB85FA4-3F32-4015-9EB9-E346217B0CCA.jpg
    0DB85FA4-3F32-4015-9EB9-E346217B0CCA.jpg
    1 MB · Aufrufe: 62
  • 01615DBE-5DF3-42F6-83F9-CE657D45B4FE.jpg
    01615DBE-5DF3-42F6-83F9-CE657D45B4FE.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 62
  • ZQx-10.jpg
    ZQx-10.jpg
    13,7 MB · Aufrufe: 60
  • 60771D7E-5661-4F67-AB70-5953E4293F77.jpeg
    60771D7E-5661-4F67-AB70-5953E4293F77.jpeg
    784,8 KB · Aufrufe: 53
  • EE88BB62-A0F8-423A-900E-7156B386C768.jpeg
    EE88BB62-A0F8-423A-900E-7156B386C768.jpeg
    626,3 KB · Aufrufe: 53

Die verlassenen Orte

erfahrenes Mitglied
Premium
Ich habe meine Bilder standardmäßig in einer zusätzlichen, kleineren Variante für Internet und co auf 1600x1200

Das könnte man den Usern natürlich nahelegen, das generell vorher zu verkleinern.
 

PGR 156

Moderator
Teammitglied
Premium
Ich lege mir für jede Bilderserie einen Zweitordner mit Namensanhang "klein" an und verkleinere die Bilder mit dem kostenlosen, intuitiv und leicht zu bedienenden Werkzeug "Tinypic".
Dann geht das Hochladen deutlich schneller.
 
Oben