Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

bunker an der küste frankreichs zu dover hin

nossi

erfahrenes Mitglied
hey leute ich war am wochenende mal in frankreich unterwegs
so mal ein par bilder

393_pict0057_1.jpg

393_pict0063_1.jpg

393_pict0065_1.jpg

393_pict0070_1.jpg

393_pict0072_1.jpg

393_pict0079_1.jpg

393_pict0086_1.jpg

393_pict0094_1.jpg

393_pict0067_1.jpg

393_pict0097_1.jpg

393_pict0108_1.jpg

393_pict0115_1.jpg

393_pict0114_1.jpg

393_pict0111_1.jpg


so die andern sind nichts geworden leider
viel spaß noch mfg nossi
 
Atlantikwall ist immer ne spannende Sache.

Da gab es bis zum letzten Jahr noch eine Innagual Dissertation bei der Uni-Düsseldorf auf dem Server. Mittlerweile ist das Werk als Buch erschienen und der Downloadlink weg. Meiner Meinung nach ein unbedingtes muss für jeden Atlantikwall-Interessierten. 924 Seiten bzw. 165 mb Daten.

Wenn Interesse besteht kann ich das mal bei mir auf den Server legen.
 
^^ hehe war aber geplant das mit der küste nicht
aber hat sich ja gelohnt hehe

auf dem ersten bild sollte man eig. die ganzen bombenkrater sehen aber ist ein bisschen zu dunkel geworden

mfg nossi
 
Genial!! Nach Frankreich zur Maginotlinie oder zum Atlantikwall muss ich auch unbedingt mal!
 
Ja Westwall, Atlantikwall und Ostwall sind noch auf meiner Liste.
Super Bilder, schreib mal was dazu, welches Geschütz das Eisenbahngeschütz ist und so.
 
Sehr schöne Bilder. Finde es klasse das da alles so rumsteht, vielleicht als Mahnung oder als geschichtlicher Teil.
 
@ sargon

du tut mir leid mir wurde gesagt das das die "dicke berta" sei kannst du was damit anfangen? die geschütze und der panzer standen in einem der sehr vielen museen und die hatte geschlossen war aber auch leider keine zeit für ebnd ausm bulli raus pic´s machen und wieder rein

wie gesagt auf dem ersten bild sollte eigentlich das innland liegen welches mit bombenkratern überseht ist (durch flieger und geschütze von england)

auf dem zweiten sieht man in der mitte des bildes einen kleinen begehbaren bunker mit 2 räumen â ca. 15m² groß

auf dem dritten bild sieht man einen weg welcher neu entstanden ist, da es dort sehr windig ist wurde er in den fels gebaut

4. der begehbare bunker von oben rechts und links der eingang oben eine kleine geschützstellung auch begehbar platz für max.2 personen

5. mehrer solcher kleinen bunker /oder was auch immerdas seien soll über das ganze feld verteilt ca.6m² groß

6. eine der schießscharte welche den "größeren" bunkereingang schützt

7.flakstellung und der ärmel kanal, vor ca.4jahren konnte man noch in der mitte den bunker betreten mittlerweile leider zugeschüttet (ein arbeitskollege sagte mir weil dort die dorfjugend andauernt gefeiert hätte, ist eigentlich auch betreten verboten allerdings waren die absperrbaken schon umgekippt)

8. einer der 3 bunker richtung dover (england)

9.+10. wers lesen kann bitte posten ^^

wiegesagt zu den anderen kann ich leider nix sagen

mfg nossi
 
Frankreich! der Hammer schlechthin
Bin vor 4 Jahren zum Zelten am UTAH - Beach gewesen. 10 Tage Historientour.. Jeden Tag ein anderes Museum. WAHNSINN was es dort zu sehen gibt. Werde mal schauen ob ich noch Fotos davon finden kann.
 
@hartidiver
hört sich ja richtig geil an hab wir auch evt. nächstes jahr vor^^

also schön ne runde darunter am besten noch mitten mopets aufm hänger oder so dann ist man gut mobil sogar im gelände :)
mfg nossi
 
Auf den Schildern Steht, das das gelände umgeandelt werden soll in ein Naturschutzgebiet. Das aufegforstet werden soll und die Landschaft verändert wird.

Auf dem anderen steht: Achtung: Geröll und Steischlag.
 
Hallo, kenne da auch ein paar Ecken in Frankreich/Belgien. Ich war mal Trucker und viel in Dünkirchen Oostende etc. unterwegs. Ich hab da ne Menge gesehen . Ich hab auch mal in Marseille einen Bunker an der Küste entdeckt, habe und hatte aber keine wirkliche Vorstellung was der da sollte oder besser zu welchem Gefüge der dort gehörte. Zur Maginot-Linie: wenn man von Luxemburg in Richtung Thionville fährt kann man so ca 200m hinter der Grenze links im Wald ein paar Kasematten sehen. Angeblich, so ein Luxemburger, kann man da rein?! Interessant sind auch die kleinen Schützenbunker die bei Mulhouse richt. Belfourt stehen.
Eines stelle ich aber hier fest. Ixch werde demnächst immer eine Kamera dabei haben. Besser issas wohl.
 
Oben