Bunker-NRW

Willkommen auf bunker-nrw.de! Wir sind die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns dreht sich alles um verlassene Gebäude, Häuser, Fabriken, aber auch Bergwerke und ähnliches. Wir freuen uns auf dich!

Bunker/Stollen Reichshof, Heienbach

Froschmann1968

Mitglied
Ich wohne in Heienbach, und habe im Wald einen Bunker oder Stollen entdeckt. Durch die kleine Öffnung gelangt man in einen Raum, dann geht es in einer Biegung ein paar Meter weiter. Vom Endraum kann ich durch ein kleines Loch im Fels nach draussen schauen.
Fotos habe ich auf Flickr. Weiß jemand mehr darüber?

http://www.flickr.com/photos/49556892@N07/4923018169/

Von Remperg richtung Heienbach, vor dem Ortseingangsschild rechts in den Wald. Nach ein paar Metern hinter der Biegung ist der Eingang auf der linken Felsseite.

Gruß,
Jens
 
Ist zwar schon ein paar Tage her aber als ich noch in Wehnrath wohnte hab ich den weg immer genutzt um zum Biebersteiner zu kommen.. Dort war ich auch schon ein paar mal drinne. Frag am besten mal dazu den Fischbach Senior =)
 
Scvhluffi schrieb:
Ist zwar schon ein paar Tage her aber als ich noch in Wehnrath wohnte hab ich den weg immer genutzt um zum Biebersteiner zu kommen.. Dort war ich auch schon ein paar mal drinne. Frag am besten mal dazu den Fischbach Senior =)
Der Karl-Heiz weiß das? Cool :-D
 
So waren heute mal vor Ort und haben es uns angesehen....jop und dann leider das.Dicht gemacht worden.
 

Anhänge

  • heienbach.jpg
    heienbach.jpg
    268,3 KB · Aufrufe: 297
Tja, schade! Diese/r Bunker/Höhle dient nurnoch als Unterschlupf für Fledermäuse.
Das sieht verdächtig nach einem Bunker aus, es wurde anscheinend hier und da mit Beton Nachgebessert.
Habe einige blätter und dicke steine entfernt, und versucht bis in den Vorraum vorzudringen, aber der Spalt war einfach zu klein, mein Kopf passte nicht durch weinen-
 

Anhänge

  • DSC01484.JPG
    DSC01484.JPG
    137,1 KB · Aufrufe: 270
  • DSC01486.JPG
    DSC01486.JPG
    58,6 KB · Aufrufe: 270
Habe gerade mal nachgeschaut, der Eingang wurde etwa im Oktober 2010 mit der Tür vesehen. Und die hat innen ein sehr massives Schloss!
Vorher war der Eingang wohl schon mal mit Ziegeln zugemauert, hatte aber ein grosses Loch.
Ich wollte immer mal rein, hab's aber doch nicht mehr geschafft ... :-(
 
Zurück
Oben