Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Der Alte Ost Bahnhof Dortmund

torquemaster

erfahrenes Mitglied
Hinterm Soundgarden Dortmund gelegen,ach ps da gibts ne alte eisen fabrik die nich in betrieb ist!

549_9659025_1.jpg


549_ostbahnhof_1.jpg
 
Vor einigen Jahren wurde dort wüst abgerissen,heute stehen hinterm Soundgarden nur noch ein paar langweilige Reste :?


Wenn du mit Eisenfabrik Thyssen Klönne meinst,das ist keine Ruiene mehr,die alten Hallen sind wieder renoviert worden,da ist neue Industrie eingezogen.

Oder meinst du weiter hinten Richtung Bahnstrecke ?
 
ähm hinter der bahstrecke führt so nen weg vorbei in richtung Günterstr.und da is ein gelände mit hallen die sehen nich modernisiert aus,werd da mal nachsehen bin jetzt neugierig :D
 
Poste keine Bilder die es schon gibt!!
Und eröffne nicht Direkt ein Neues Bild sondern guck erst mal ob es dazu nicht schon was gibt.
 
Siguberath schrieb:
Poste keine Bilder die es schon gibt!!
Und eröffne nicht Direkt ein Neues Bild sondern guck erst mal ob es dazu nicht schon was gibt.

Das das Foto schon im Forum ist wusste ich nicht, aber da ich der Fotograf des Fotos bin hatte ich mir auch keine Gedanken darüber gemacht.
 
Ne da steht gar nix mehr,ist alles weg,die waren da so schnell das wieder was neues steht!
Das was noch vorhanden ist,sind alte bahngleise!
Sammy hatten wa nich noch mehr Bilder gehabt?
 
torquemaster schrieb:
Ne da steht gar nix mehr,ist alles weg,die waren da so schnell das wieder was neues steht!
Das was noch vorhanden ist,sind alte bahngleise!
Sammy hatten wa nich noch mehr Bilder gehabt?

Da müssten noch mehr Fotos von da sein, ich schau mal nach!
 
Mach das mal bitte,ich fand das so geilo wo der alte wagen da in der halle stand!oder wo die obdachlosen sich es gemütlich gemacht hatten!
 
Ich war neulich mal wieder dahinter bei Thyssen Clönne,da hat sich die letzten paar Jahre auch viel verändert,die meisten Hallen stehen noch,sind aber sehr modernisiert worden.Die alte Form ist noch voll vorhanden,aber alles neu verkleidet,neue Tore usw.Ganz hinten an der Bahnstrecke hat man eine Halle abgerissen und eine Neue gebaut.

Eine alte Halle steht noch im Originalzustand,ist auch zugänglich.

Dann giebt es dort noch ein altes Verwaltungsgebäude,seit ewigen Zeiten verlassen,aber noch nie die Nase drinn gehabt...nach wie vor völlig dicht :?
 
Mittlerweile haben die Rückbauarbeiten am Ostbahnhof angefangen. Damit verschwindet bald der 2. Güterbahnhof in kurzer Zeit.

Entstehen wird hier das Cityquartier. Link

Vor ein paar Wochen sah es hier noch so aus:

SA504530 [800x600].jpg

SA504534 [800x600].jpg

Verbleib dieser Halle ist noch ungewiss.

SA505419 [800x600].jpg

SA505428 [800x600].jpg

SA505434 [800x600].jpg
 
Leider stimmt die Bezeichnung nicht bei allen Bildern.

In der Vorschau ist es noch richtig und nach dem Absenden ist alles verschoben. Und die Edit-Funktion find ich auch nicht.
 
Schöne Bilder hast du da gemacht. daumen- daumen-
Das Bild mit der ABC-Probe macht mich schon ein wenig nachdenklich. Ausgepackt und weggeschmissen :?: :?: :roll: :roll: kratz- kratz-
Und die Edit Funktion haben nur Premium,s. Auf geht,s 10€ und du bist dabei klatsch- klatsch-
 
Nochmal ein paar Impressionen. Der Bahnhof/Gleiskörper wird bis zur Brücke an der Weißenburgerstraße (Kraftwerk) zurückgebaut. Auf dem ganzen 120.000m² großen Gelände befindet sich noch genau ein Signalmast.
Da das Gelände so weitläufig ist, wird auch tagsüber munter Müll abgeladen. Auch Fernseher usw, obwohl man diese kostenlos bei der EDG abgeben kann. kopfwand- platzen-

SA505504 [1600x1200].JPG
SA505499 [1600x1200].JPG
SA505493 [1600x1200].JPG
SA505488 [1600x1200].JPG
SA505483 [1600x1200].JPG
SA505479 [1600x1200].JPG
SA505475 [1600x1200].JPG
SA505472 [1600x1200].JPG
SA505469 [1600x1200].JPG
 
tino27 schrieb:
Nochmal ein paar Impressionen. Der Bahnhof/Gleiskörper wird bis zur Brücke an der Weißenburgerstraße (Kraftwerk) zurückgebaut......

.....Da das Gelände so weitläufig ist, wird auch tagsüber munter Müll abgeladen......

Schöne aktuelle Impessionen.... daumen- :lol: ....und das "Problem mit der illegalen Müllentsorgung", das geht doch unter solchen Umständen dann immer irgendwann so los....nicht richtig so aber auch nicht ungewöhnlich... kopfwand- weinen-
 
Gestern wurde auf dem Gelände eine Brandbombe gefunden. Wundert mich etwas, dass da nicht viel mehr liegt. Güterbahnhof und umliegende Industrie, da wird doch sicher noch was liegen.

http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/dortmund/lokalnachrichten_dortmund/Brandbombe-gefunden-und-abtransportiert;art930,1229897
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/blaulicht/Drei-Bomben-an-einem-Tag-in-Dortmund-entschaerft-id4454922.html

Interessant find ich einen Kommentar:

Die Bomben an der B54 stammen vermutlich vom letzten Grossangriff auf Dortmund vom 12.3. 1945, der mit 1187 viermotorigen Bombern der RAF und USAF den grössten Luftangriff des 2.Weltkrieges auf eine deutsche Stadt darstellte.

Die Phosporbombe am Ostbahnhof darf es nach alliierten Angaben eigentlich gar nicht geben, da solche Bomben angeblich nicht - oder nur sehr selten - eingesetzt wurden.

Die typische Mischung eines 1000 Bomber Angriffes der Alliierten bestand zu 30 % aus Sprengbomben und zu 70 % aus Brandbomben. Bei den typischen Grössenklassen wurden so ca 4000 250 kg Bomben, 8000 125 kg Bomben und ca. 300 000 Brandbomben mit einer Gesamttonnage von über 5000 t abgeworfen. Dazu noch etliche ca 1,8 t schwere Luftminen zum abdecken der Dächer und Zeitzünder- und Splitterbomben am Ende des Angriffs um Flüchtende zu töten und die Rettungs- und Löscharbeiten zu vereiteln bzw diese Einsatzkräfte zu töten.

Da etwa 10 % der Bomben nicht detonierten, können sie sich leicht ausrechnen, was allein nach einem Angriff noch als Blindgänger im Boden steckte - und vielerorts noch steckt.
 
Im Herbst gehts los mit dem Bau auf dem Ostbahnhof. Noch stehen alle Gebäude. Damit niemand mehr Müll ablädt, hat man Erdwälle aufgeschüttet.

SA507461 [800x600].jpg

SA507460 [800x600].jpg
 
Oben