Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Hallo aus Neuss

Offshade

Neuling
Hallo zusammen!

Mein Name ist Nadja, ich werde am Dienstag 31 und komme aus dem nicht ganz so schönen Neuss. :)

Meine Liebe zu alten Gemäuern ist schon sehr alt und richtet sich eigentlich in erster Linie auf alte Wohnanlagen und Produktionsstätten, weniger militärische Einrichtungen, wobei ich die auch nicht uninteressant finde. Ich komme ursprünglich aus Grevenbroich, und ich glaube, die Tatsache, dass viele Ortschaften, die ich noch von früher kenne, im Laufe der Zeit wegen des Braunkohleabbaugebiets verschwunden sind, hat mein Interesse nicht unerheblich geprägt. Es ist ein besonderes, enorm melancholisches, bedrückendes Gefühl, die alten Straßen zu durchwandern, sich das Leben vorzustellen, das hier einmal geherrscht hat und genau zu wissen, dass das unausweichliche Ende kommt - unbeschreiblich! Irgendwie spüre ich dadurch mein eigenes Leben so viel intensiver. Naja, was erzähl ich Euch das... (Sorry, ich wollte nicht pathetisch klingen, aber wenn ich einmal anfange... :D )

Bisher habe ich dieses "Hobby" unprofessionell und nebenbei betrieben, und ich denke auch nicht, dass sich das großartig ändern wird. Krabbelpartien mit Nachtsichtgerät und Kevlaranzug stehen eigentlich nicht auf meinem Plan (hätte ich keine Tochter, wäre das evtl. anders). ;)
Aber Ihr kennt das Problem ja sicher, irgendwann hat man in der Umgebung alles gesehen - oder meint zumindest, alles gesehen zu haben. Ich mache keinen Hehl daraus, ich hoffe, hier einige Tipps zu bekommen, was ich mir noch ansehen könnte.

Aus dieser Hoffnung heraus bin ich übrigens auch irgendwann Geocacherin geworden, habe das aber in den letzten beiden Jahren ruhen lassen, weil es mir etwas zu... hm... "profan" geworden ist. Außerdem k.... es mich an, wie einige Geocacher ohne Rücksicht auf Verluste durch die Walachei trampeln oder Caches an den unmöglichsten Stellen platzieren (mal ganz abgesehen von den unsäglich schlechten "Rätseln", die teilweise mit den Caches verknüpft sind - lächerlich!). Ich hatte keine Lust mehr, Tupperdosen in Wäldern und alten Gemäuern zu suchen und dabei den Blick eher auf das GPS als auf meine Umgebung zu richten.
Nichtsdestotrotz habe ich mich in den letzten Tagen wieder angefangen damit zu beschäftigen, weil ich dadurch schon viele schöne Orte entdecken durfte. Aber ich habe gleichzeitig nach einer Alternative gesucht, und so bin ich hier gelandet. Und ich muss sagen, die Standpunkte, die hier vertreten werden, gefallen mir schon ungleich viel besser! (Wobei ich von dem militaristischen Touch jetzt mal absehe. ;) )

Also, ich hoffe, dass ich bei Gelegenheit mal was beitragen kann, aber wenn ich mir das hier so anschaue, glaube ich nicht, dass von meiner Seite viel Neues für Euch kommen wird. Ich bin nun einmal unprofessionell und bewege mich lieber vorsichtig an der Oberfläche ohne was zu berühren. ;) Ich hoffe, Ihr seht es mir nach!

Liebe Grüße, Nadja
 
Oben