Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Industrieruine Nahmer

A

Anonymous

Guest
War gestern mal mit der Familie in Lethmate unterwegs und hab dabei eine Leerstehende Industriehalle und ein Paar merkwürdige Bauwerke entdeckt,Leider hatte ich keine cam dabei. Sieht irgendwie nach ner U-Anlage aus,bin mir aber nicht sicher.
Hab auch einen merkwürdigen sehr kurzen Stollen von max.2-3m Länge entdecktder frei zugänglich ist. Er ist am Ende im unteren drittel mit Ziegelsteinen Abgemauert, ob er weitergeht kann ich nicht sagen.
:(
 
Guck mal bei Googleearth und poste mal die Koordinaten, aber ne U- Verlagerung in Lethmate schließ ich erstmal aus. Aber man kann sich die Sache ja mal ansehn.
 
Schik mir die auch mal bitte. Wohne ja in Letmathe, ist für mich nen Katzensprung da mal vorbei zu sehen. Danke
 
So, da die Anlage nicht in Letmathe liegt, sondern in der Nahmer, habe ich den Titel geändert.
 
darkrider1989 schrieb:
ist das öffnungsfähig?

Wenn es das seien sollte, würd ich das per PM regeln, sonst wird das Erlebnis aus Dortmund, ein Dejavue bekommen. Und diesmal wirds eventuell schlimmer. Also denkt an die Mitleser ohne Verständniss für Objektöffnungen :roll: :roll:
 
Ich öffne garnichts, bin ja nicht Lebensmüde. Nachher kassier ich noch ne Anzeige..... neeeeeeeeeeeeeeeeeeeee! nich mit mir. Seid vernünftig Jungs,



nichts öffnen was geschlossen ist!!!
 
NEEEEEEEEE is nich Hoesch Hohenlimburg, is auch nich auf´m Firmengelände sondern an einer Strasse :twisted:
 
Ist zwar übelst eingerostet, aber trotzdem: http://www.derwesten.de/staedte/hohenlimburg/abrissparty-steigt-morgen-nachmittag-id6145585.html" onclick="window.open(this.href);return false; und hier auch klicken: Außenansicht

Damals (2006 oder so) standen da noch mehrere Hallen rum, die allesamt abgerissen worden sind, nur das Werk 4 hat überlebt...
Reinkommen ist nicht, da auf das Gelände eingesehen werden kann, da gerodet.... wurde sogar angehupt, weil ich davor gestanden habe oO - liebenswerterweise wurde aber ein Loch durch die Wand gebohrt, so dass man reinschauen kann - sieht gut aus ;)
 
Hmm,kenn ich garnicht,obwohl ich schon mehrfach in der Gegend unterwegs war kratz-

Giebt´s da noch irgendwas interessantes,das man sich vor dem Abbruch noch unbedingt ansehen sollte ?
 
Die Halle liegt hier: 51.324833,7.574447 - man sieht übrigens auch den ehemaligen Königssee (kleine Talsperre), welcher zu Hochzeiten das Krupp-Werk mit Wasser versorgt hatte. Jetzt wurde das ganze etwas aufgehübscht und die sind dabei ein Erholungsbiotop daraus zu machen... Ich zitiere: "1.Schnellstmögliche Renaturierung der Koenigsee-Brache, Rückbau des Pumpenhauses und des Hochbehälters sowie Errichtung eines Kinderspielplatzes im oberen Bereich des ehemaligen Sees. Seit Herbst 2007 wird nun am See gearbeitet, doch Vegetationsperioden, das Wetter oder Sonstiges schränken die Arbeiten immer wieder ein. Der Abriss des Pumpenhauses und des Hochbehälters sind von Vegetationsperioden unabhängig." (Quelle: DerWesten)
Ob in dem Wald was ist, kann ich nicht sagen - wollte im Frühjahr mal etwas dort spazieren gehen...

Ansonsten gibts da nicht mehr viel... alles abgerissen um 2006 herum

Ich habe mit etwas Internetrecherche die ganze Geschichte von Krupp in der Nahmer herausfinden können: http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,1416885" onclick="window.open(this.href);return false;
- diese befasst sich mit der Hohenlimburger Kleinbahn, die an besagtem krupp-Werk-4 endete...

Die letzten Bilder ab dem "Betreten verboten"-Schild sind aus der besagten Halle - die restlichen Gebäude wurden entweder abgerissen oder umgebaut und von Firmen benutzt

Lg
 
Ich hatte heute am späteren Nachmittag in der Gummersbacher Ecke zu tun....und da habe ich mir den Spaß gemacht/die Zeit genommen, "da oben" mal vorbei zu schauen.....-ein kleiner Umweg, zugegeben lach- - und ich muss sagen:
Ich bin irgendwie ein bisken erschüttert.... kratz- ratlos-

Denn MIR war bisher nicht wirklich klar, dass auch da -in der "Region/Ecke- ein so gewaltiger Strukturwandel vor sich gegangen ist....sei's d'rum.
Alles bereits Geschichte..... kratz- ratlos- ....

Betreffend die noch vorhandenen Reste des Krupp-Werkes - zumindest die um die es hier geht/also nicht Werkhof etc. pp.- ist aktuell anzumerken:

-14.01.2012-

Schweres Gerät steht bereits vor Ort.

Und die Arbeiten werden mal wieder von "einem alten Bekannten" durchgeführt...nein, nicht Knepper-Lippstadt.... Professor- zunge- ....hier ist'S mal wieder Linkamp-Anröchte.
Den habe ich zuletzt bei den Arbeiten am SAM in Günne einige Zeit beobachten dürfen....

Auch hier wieder:
Auffallend sind äußerst "professionelle Absperrmaßnahmen"....you know what i mean.... zunge- zunge- zunge- .....wie am SAM in Günne auch schon....

Normal komme ich in diese Ecke ja kaum hin.....und heute Vormittag gegen 10:30 Uhr - man glaubt es kaum - mußte ich feststellen:
Vor Ort wurde gearbeitet....ich würde das mal "Entkernungsarbeiten" nennen wollen.....unglaublich.

Was macht man in so einem Fall?!

Ich bin einfach mal auf das Gelände d'rauf gefahren und dachte mir, spreche ich doch da einfach mal jemanden an....

Die Reaktion des Betreffenden war freundlich....nett.....in der Sache aber war er nicht besonders glücklich. Ein Blick in die Hallen wurde mir freundlich aber bestimmt verwehrt.....begründet mit eben den Entkernungsarbeiten....."zu gefährlich"....
[blink]Leider komme ich auf absehbare Zeit - bevor der Abbruch durchgeführt worden sein dürfte - dort wohl nicht mehr hin....[/blink] weinen- weinen- weinen-

Aber vielleicht findet ja noch jemand anderes eine kurzfristige Gelegenheit dazu....denn wie gesagt:

[blink]Auffallend sind äußerst "professionelle Absperrmaßnahmen"....you know what i mean.... zunge- zunge- zunge- .....wie am SAM in Günne auch schon....[/blink]
 
war heute vor ort nur bei den scheiss regen konte ich keine bilder machen aber sind fleisig am abreissen wen wetter besser wird gehe ich noch mal hin und mache fotos für euch
 
iserlohner022 schrieb:
war heute vor ort nur bei den scheiss regen konte ich keine bilder machen aber sind fleisig am abreissen wen wetter besser wird gehe ich noch mal hin und mache fotos für euch

Fein....da bin ich mal gespannt.... Professor- daumen-
 
é voila:

9326601rnk.jpg


9326602wrb.jpg


9326603tgl.jpg


9326604vbi.jpg


9326605iir.jpg


9326606pht.jpg


9326607gyi.jpg


9326608ggg.jpg


9326609mhh.jpg


9326610cjj.jpg


9326620jps.jpg


9326621mub.jpg


9326623hjk.jpg


9326624zsf.jpg


9326625aua.jpg


9326626qug.jpg


9326629dxa.jpg


9326649frr.jpg


9326651bie.jpg


9326652wrh.jpg


9326653mzl.jpg


9326654zca.jpg


9326656vfr.jpg


9326663fby.jpg


9326683gwt.jpg


9326684xjj.jpg


9326685fau.jpg


9326686wlj.jpg
 
Oben