Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Kaserne Erle. Oder: Wenn man zu spät kommt...

Thorolf

erfahrenes Mitglied
Im sehr beschaulichen Erle zwischen Raesfeld und Schermbeck hatte ich noch ein wenig Hoffnung, die Reste einer alte NATO-Kaserne vor die Linse bekommen zu können. Warum ich hier so freimütig den Ort nennen? Naja...

Kas_Erl_01.jpg
Kas_Erl_02.jpg

...hätte ich mal nach dem Standort recherchiert kopfwand-
Neben dem ernüchternden Anblick, der Vollständigkeit halber und weil ich noch einen Link mit ein paar Interessanten Bildern gefunden habe hier ein paar Informationen zum ehemaligen NIKE-Standort. Sozusagen ein wenig Militärgeschichte des Münsterlandes :wink:


Kas_Erl_03.jpg
Kas_Erl_04.jpg

Das Grundstück (40k m²) wurde 1962 für die Kaserne wohl Zwangsenteignet und die Kaserne 1963 fertiggestellt.
Zunächst taten dort 700 Niederländer ihren Dienst an einigen NIKE-Raketen. Dieses Kapitel endete 1975 und die Belgier zogen in die Kaserne ein und kümmerten sich um ihre NIKE's. Die Belgier verließen mit ihrem Equipment den Standort wiederum 1983 und die Kaserne sollte eigentlich von der Amerikanern genutzt werden. Die prüften das Gelände und stellten fest, dass der Standort irgendeiner "JAFFI Certification" nicht entsprach und die Soldaten aus Texas zogen nicht ein. So wurde der Standort - meinen Informationen nach - lediglich für Manöver genutzt. 1989 wurde der Standort militärisch Endgültig aufgegeben.


Kas_Erl_05.jpg
Kas_Erl_06.jpg

Von 1989 wurden dort, unter Hilfe des DRK Rußlanddeutsche provisorisch untergebracht; auch die vorhandene Schule und Kindergarten wurden von der Kirchengemeinde genutzt. Ab 2000 wurden Asylbewerber ohne "DRK-Bewachung" untergebracht und gaben dem Gelände wohl den Rest. 2008 konnte die Gemeinde Raesfeld das Gelände nach etlichen Schwierigkeiten kaufen und nun sollen dort Gründstücke zum Niedrigstpreis an interessierte einheimische Familien verkauft werden...

Ein paar interessante Bilder kurz vorm Abriß habe ich im Netz gefunden: HIER

Aber vielleicht hat einer von euch auch noch ein paar Bilder bevor der Bagger kam?

530_530_0023216804-0053305159.JPG.jpg

Quelle: DerWesten.de

Und nicht vergessen: Der Letzte macht [streichen]die Tür[/streichen] das Tor zu :wink:
Kas_Erl_07.jpg
 
Wenigstens war es ein schöner Spatziergang grins- grins- grins-
Aber trotzdem ein schöner Beitrag daumen- daumen- daumen-
 
Tjaaa....man kann nicht immer Glück haben. Aber egal..... :lol:

Der Link auf die alten Bilder ist ganz nett..... daumen- :lol:
 
Naja...ein so schöner Sparziergang wars dann leider nicht :( ...dat Wetter hatte den Hang zum gruseligen...passend zum Gelände staunen- :wink: :lol:

...und wenn man danach dann im Web ein wenig recherchiert und die Bilder entdeckt beißt man sich aber sowatt von innen Hintern, dat man nicht im (vor-)letzten Jahr da war. Naja, egal...dat Münsterland hat noch das ein oder andere zu bieten :mrgreen: :twisted: :mrgreen:
 
Das Gelände war mir immer ein Mythos, habe zwar mal gehört das es dort mal was Militärisches gegeben haben soll. Habe es dann doch leider nie gefunden weinen-
Naja Pech hat jeder mal im Leben...

Mfg jan
 
Oder es geht auch anders herum, man bekommt nen Tipp und Adresse für ne geschlossene Kaserne.
...Fährt dahin und sieht dann am tor noch tommy`s stehn.
...Da könnt man auch kotzen! kopfwand- nono-

Mfg Jan
 
HH JS schrieb:
Oder es geht auch anders herum, man bekommt nen Tipp und Adresse für ne geschlossene Kaserne.
...Fährt dahin und sieht dann am tor noch tommy`s stehn.
Mh...das ist natürlich ärgerlich. Aber wir suchen ja bekanntlich weiter und lassen uns nicht entmutigen :wink:
 
Solange man die Tommy´s bemerkt bevor man über das Tor geklettert ist, geht es ja noch. Danach wär´s sicher unangenehmer.
 
Ja das mit der Kaserne in Erle ist schade.Bin so oft daran vorbeigefahren und hab sie mir doch nie angeschaut.Da ärgert man sich wirklich platzen- .Aber die Radarstellung und die Abschussbasis sind ja noch vorhanden und das in einem sehr guten Zustand.Zwar beides leider im Privatbesitz,aber auch von außen kann man noch einiges sehen.
 
Schlumpf schrieb:
Ja das mit der Kaserne in Erle ist schade.Bin so oft daran vorbeigefahren und hab sie mir doch nie angeschaut.Da ärgert man sich wirklich platzen- .Aber die Radarstellung und die Abschussbasis sind ja noch vorhanden und das in einem sehr guten Zustand.Zwar beides leider im Privatbesitz,aber auch von außen kann man noch einiges sehen.
Hä? Öh? Wie? kratz- staunen- Professor-
Da hab ich dann doch was übersehen kopfwand- ...wo finde ich die denn?
Über ne Nachricht würde ich mich freuen :D
 
Thorolf schrieb:
HH JS schrieb:
Oder es geht auch anders herum, man bekommt nen Tipp und Adresse für ne geschlossene Kaserne.
...Fährt dahin und sieht dann am tor noch tommy`s stehn.
Mh...das ist natürlich ärgerlich. Aber wir suchen ja bekanntlich weiter und lassen uns nicht entmutigen :wink:

Das gute war dann wir sind weiter gefahren nichts ahnend und haben so ne alte Schule entdeckt.
War ja dann doch ganz in ordnung.

Mfg Jan
 
HH JS schrieb:
Das gute war dann wir sind weiter gefahren nichts ahnend und haben so ne alte Schule entdeckt.
War ja dann doch ganz in ordnung.
Mfg Jan
Erst Pech - dann Glück :D Ich nehme an, Bilder von der Schule sind hier zu finden??? :wink:
 
Thorolf schrieb:
HH JS schrieb:
Das gute war dann wir sind weiter gefahren nichts ahnend und haben so ne alte Schule entdeckt.
War ja dann doch ganz in ordnung.
Mfg Jan
Erst Pech - dann Glück :D Ich nehme an, Bilder von der Schule sind hier zu finden??? :wink:

Kommen noch HH PS verwaltet die noch, der muss die noch einstellen.

Mfg Jan
 
Gibt es denn einen eigenen Beitrag zur NIKE Station? Hab leider nichts entsprechendes gefunden
Bin dort letztens durch Zufall mal vorbei gekommen. Da lebt man 25 Jahre relativ nah dran und hat davon noch nichts gehört.
Leider wird das Gelände Landwirtschaftlich genutzt, da stehen überall Rinder auf dem Gelände.
3 Fotos hab ich auch noch davon gemacht!
 

Anhänge

  • IMG_0673.JPG
    IMG_0673.JPG
    146,9 KB · Aufrufe: 193
  • IMG_0676.JPG
    IMG_0676.JPG
    104,4 KB · Aufrufe: 193
  • IMG_0677.JPG
    IMG_0677.JPG
    110,8 KB · Aufrufe: 193
Schlumpf schrieb:
...Aber die Radarstellung und die Abschussbasis sind ja noch vorhanden und das in einem sehr guten Zustand.Zwar beides leider im Privatbesitz,aber auch von außen kann man noch einiges sehen.

tja und auch die Fire-Control kann man mitlerweile knicken..., erst vorgestern in dem Bereich an nem Hof was angeliefert und daran vorbei gekommen... nichts mehr erkennbar !!!
Lediglich die Launchig-Area soll, den Gerüchten nach, noch m.o.w. intakt aber auch in Privatbesitz sein...
Na aber schaun kann man ja bei Gelegenheit mal... grins
 
Kleines Update...

Heute nochmal dran vorbei gekommen... Fire-Control ist wohl zu nem Hundeplatz mutiert, jedenfals deutet ein Schild darauf hin ratlos- kratz-

Genau anschau´n konnt ich´s mir nicht, nen bischen zeitlicher Streß... will schaun das ich bei nächster Gelegenheit mal die Cam zücke... ist eh immer dabei...
 
Bin heute mal eben schnell da hin und hab ein paar Fotos gemacht!
 

Anhänge

  • IMG_0763.JPG
    IMG_0763.JPG
    49,1 KB · Aufrufe: 138
  • IMG_0764.JPG
    IMG_0764.JPG
    79,4 KB · Aufrufe: 138
  • IMG_0766.JPG
    IMG_0766.JPG
    86,4 KB · Aufrufe: 138
Oben