Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Kokerei C.S.

Lostinplace

erfahrenes Mitglied
chrissi76 schrieb:
Ich habs gewusst... prostt-
Die Frikandel war aber auch ganz Ok.
Tröste dich,ich hatt mein Bier schon fast leer,bis der endlich mal mit Essen um die Ecke kam..wat ne lahme Bedienung.
Falls es dazu kommt,ich freu mich auf das Jupiler.. prostt-


:) Aber war immer noch nen Ründchen günstiger als ne Pizza bei "Domino´s" vier bis fünf Läden weiter, da kostet ne kleine Pizza
nette 12 Euro..


Falls es dazu kommt,ich freu mich auf das Jupiler.. prostt-

Ja aber nu selbstverständlich!
Und wenn´s dann in ner anderen Ecke sein sollte, dann eben nen anderes :)
 

Preke

erfahrenes Mitglied
Toller LP und tolle Bilder!
Das da 8 Stunden zu wenig sind, glaube ich sofort!
Sieht echt reizvoll aus! Danke dafür! daumen-
 

Chemieingenieur

erfahrenes Mitglied
Laut einem Zeitungsbericht wir die Kokerei ab 2018 abgerissen.
Für den Sommer/Herbst steht die Kokerei noch auf meiner Liste, allerdings mit Ausweichmöglichkeiten, falls die Security zu schnell ist.
 

Chemieingenieur

erfahrenes Mitglied
Es wird wohl doch Winter oder nichts für mich.

Laut einem Zeitungsbericht in französischer Sprache hat der Mutterkonzern gegen Umweltauflagen verstoßen und muss 4,5 Mio Euro Strafe an die Regierung bezahlen!
Außerdem ist das ganze Gelände stark verseucht.
 

Bastler

erfahrenes Mitglied
Premium
Das das Gelände verseucht ist,kommt bei einer Kokerei aus den 20er Jahren auch total überraschend...wer rechnet denn schon mit Sowas... silly-
 

Chemieingenieur

erfahrenes Mitglied
Was ist das eigentlich für ein benachbartes Gebäude auf Ödland?
Ein Kraftwerk, das schon vor Ewigkeiten geschlossen wurde, also vor dem von HFB?
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    369 KB · Aufrufe: 89

Bastler

erfahrenes Mitglied
Premium
Ja,aber ganz schlecht für Schleicher :!:

Ein Kollege war drin,die Turbinenhalle ist wohl total ausgeweidet,und die Schaltanlage(auf dem Bild der rechte Gebäudeteil) ist noch in Betrieb !

Da sollen auch schon welche gepackt worden sein...
 

Chemieingenieur

erfahrenes Mitglied
Dann besser zum HFB gehen, da gibt es ja noch alles.
Die halbe Gegend um die Kokerei herum ist Ödland, da dort seit 150 Jahren Industrie stand, die den Boden vergiftet hat.
Ich frage mich, nach welcher Logik abgerissen wird.
 

Chemieingenieur

erfahrenes Mitglied
Zur Kokerei: Hier gibt es anscheinend einen Zugang über den Enltadekran, den ich noch nicht ausprobiert habe

Von der Trafostation habe ich einige Bilder, diese stelle ich Mal zur Kokerei dazu.
Hier haben sich die Kabldiebe ausgetobt,
 

Anhänge

  • IMG_3756.JPG
    IMG_3756.JPG
    135,2 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3758.JPG
    IMG_3758.JPG
    68,9 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3759.JPG
    IMG_3759.JPG
    161,1 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3761.JPG
    IMG_3761.JPG
    115 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3762.JPG
    IMG_3762.JPG
    51 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3764.JPG
    IMG_3764.JPG
    66,2 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3767.JPG
    IMG_3767.JPG
    91,3 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3769.JPG
    IMG_3769.JPG
    83,6 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3771.JPG
    IMG_3771.JPG
    141,8 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3772.JPG
    IMG_3772.JPG
    127,7 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3773.JPG
    IMG_3773.JPG
    120 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3774.JPG
    IMG_3774.JPG
    57,2 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3777.JPG
    IMG_3777.JPG
    134 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3778.JPG
    IMG_3778.JPG
    132,3 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3779.JPG
    IMG_3779.JPG
    158 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3780.JPG
    IMG_3780.JPG
    158,1 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3781.JPG
    IMG_3781.JPG
    149,2 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3782.JPG
    IMG_3782.JPG
    124,4 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3783.JPG
    IMG_3783.JPG
    117,2 KB · Aufrufe: 297
  • IMG_3784.JPG
    IMG_3784.JPG
    145,4 KB · Aufrufe: 297

chrissi76

erfahrenes Mitglied
Premium
Meine, das sah vor 2 Jahren schon genau so aus. Die Warte ist noch das Schönste daran. In der großen Halle hatten sich die Schmierfinken damals schon ziemlich ausgetobt... Schade..
 

Bastler

erfahrenes Mitglied
Premium
Wo man schonmal in der Gegend ist...jemand in letzter Zeit mal dieses Gebäude aus der Nähe beäugt ?


50°36'24.8"N 5°32'14.9"E


Warscheinlich irgendwas Verwaltungs/Werkstatt mässiges als dem Dunstkreis der dortigen Stahlindustrie... kratz-
War bei meinen Besuchen die letzten Jahre immer gut zu,machte aber einen ruinösen Eindruck.
 

Der Wanderer

erfahrenes Mitglied
Hehehe, x-mal dran vorbeigelaufen und jedes Mal als ruinös-begehbar eingestuft, aber aufgrund von wichtigeren Zielen nie weiter beäugt.....
(dachte selber immer an so was wie Schule/Berufskollg oder Klinisches)

Das Ex-Kino auf der Ecke wird ja anscheinend echt saniert ! (zuminedstesn mein letzter Eindruck vor 2 Jahren)

In dem Kontext und weil bisher auch immer wieder auf Prio B geschoben:
50.611321678273654, 5.526276695072129
Was ist hier zu sehen ?
Das Kesselhaus darunter ist bekannt - aber was schlummert in dieser Ruine: etwa die zugehörige Turbinenhalle, bzw. "Kraft-Wärme-Kopplung" ?!
 

Bastler

erfahrenes Mitglied
Premium
Wäre naheliegend...
War bei meinem einzigen ausgiebigen Besuch auf dem Kokereigelände vor 3 4 Jahren so krass zugewuchert,das ich nicht reingekommen bin...Brombeergestrüpp ist in Masse ein besserer Zutrittsschutz als deren geliebter Natodraht :?

Der 2 Besuch dort endete vorzeitig in einer unschön knappen Situation...von solchen Situationen hörte man dann auch immer öfters,deshalb gab es bei mir auch keine weiteren Anläufe dort.
 

Chemieingenieur

erfahrenes Mitglied
Also gab es da ein Zeitfenster vor ein paar Jahren, in welchem die Kabeldiebe aktiv und die Security inaktiv waren?
Jetzt ist es umgekehrt, Security hat ihre Zentrale beim ehemaligen HF5 und an der Kokerei wird abgerissen und gut bewacht?
 

Der Wanderer

erfahrenes Mitglied
Chemieingenieur schrieb:
Also gab es da ein Zeitfenster vor ein paar Jahren, in welchem die Kabeldiebe aktiv und die Security inaktiv waren?
Definitiv jein - eher nur zufällige + glückliche Snapshots wie die Kombi aus lärmenden rumänischen Buntmetallspechten und frischen Reifenspuren übers ganze Gelände zeigten....

Chemieingenieur schrieb:
Jetzt ist es umgekehrt, Security hat ihre Zentrale beim ehemaligen HF5 und an der Kokerei wird abgerissen und gut bewacht?
Ist letzeres eine Frage oder der Ist-Zustand ? Die Kokerei würde ich ja doch gerne nochmal besuchen...
 

Ölofen

erfahrenes Mitglied
Premium
Ich würde sagen zu spät!
2015 bis 2017 war dort alles entspannt, keine Bewachung aber 2017 war auch schon alles demoliert
 
Oben