Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Luftschutz Bottrop

Offizier_der_NVA

erfahrenes Mitglied
SO war heut mit Frau unterwegs. Sie wollte spazieren gehen :| .

Nun wir waren am Tetraeder in Bottrop. und haben uns von ganz oben Bottrop und das Ruhrgebiet so angesehen.
Was für einen der panische Höhenangst hatte, mulmig wars mir ohne hin, schon ne krasse Leistung ist.
Aber ich stand mit Skull schon auf ner ganz andern Höhe gell :wink: !

Sagt mir doch bitte was sind das für Bunker, ich tippe auf Massenluftschutz mit Flakstellung auf dem Dach aber hab nich wirklich Ahnung was das für
Bunker sind.
Standort verrate ich euch da der eine auf Privatgelände steht und der andere scheinbar der Telekom gehört und bei beiden kein Reinkommen ist gerne:
Bottrop Gladbecker Straße
Bottrop Tannenstraße

Als letztes hab ich ein Suchbild eingebracht. Ob der den Ihr dann findet noch in Bottrop steht weiss ich nicht man schaut Richtung GE Scholven/ Gladbeck/ Recklinghausen.

1.jpg
2.jpg
3.jpg

Und nun "Wo ist Ed?" Äh nein "Wo ist Bunker?"

4.jpg
 
Jup das is der von der Gladbecker Straße. Wie gesagt is das n relativ grosses Teil. Mit dem Halbdach oben drauf ist mir allerdings neu.
 
http://www.immovestevent.de/luftschutzbunker.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Wilfried Krix, "Kohle, Öl und Chemie. Das ehemalige 'Hülsgelände' in Bottrop-Boy im Wandel der Zeit."

Das Stadtarchiv Bottrop hat diese Dokumentation 2003 als Band 2 in seiner Reihe "Geschichtsstunde" veröffentlicht. Kontakt: [email protected], Telefon 02041-70-3754.
Und vieleicht findest du hie was unter der bezeichnug "LGK VI"(Luftgaukommando) winke-
 
Und hier noch Fotos vom Bunker am Marktplatz in Bottrop Boy:

DSC00046.JPG
DSC00047.JPG
DSC00048.JPG
DSC00049.JPG
DSC00050.JPG
Uebersicht Bot Horsterstr.jpg

In dem Bunker befindet sich ein Schützenverein, der auf jeden Fall die Bunkerräume nutzt. Eine Stadtbücherei und ein Pflegedienst.
 
In dem am Boyer Markt übt sogar die P o l i z e i .
Meistens die zivilen von der Kripo.

Am Eigener Markt steht einer der fotofrafierten.
Habe vor 10 Jahren versucht reinzukommen.Durch nette Musiker bis aufs Dach .
Weiß nicht ob heute noch Proberäume vorhanden sind , habe seid damals in einer anderen Stadt gelebt.
In der Agidistr. liegt auch noch ein zimlich dicker Block , Nutzung unbekannt.

Gruß
 
Offizier_der_NVA schrieb:
Schon imposant diese "Klötzer"! Gibts eigentlich hier im Pott noch was vergleichbares?




Hallo , sehe Du kommst aus 459... Hallo Nachbar :)

Gruß

Und ja es gibt noch vergleichbare im Pott , Recklinghausen oder Herne(nicht ganz so groß) zb.
Wichtig damals viel Schutzraum da hohe Bevölkerungsdichte.
 
Bin gestern auf dem Weg zur Arbeit direkt mal dort lang gefahren und hab ein paar Fotos gemacht.

DSC00381.JPG

DSC00382.JPG
Es sah so aus, als würde der Autohändler den Eingangsbereich des Bunkers von hinten aus mitnutzen. Vielleicht kommt der von dort aus rein? Ist aber nur ne Vermutung

DSC00383.JPG

DSC00384.JPG

DSC00385.JPG
 
DenkmalFreundNRW schrieb:
In dem am Boyer Markt übt sogar die P o l i z e i .
Meistens die zivilen von der Kripo.

Am Eigener Markt steht einer der fotofrafierten.
Habe vor 10 Jahren versucht reinzukommen.Durch nette Musiker bis aufs Dach .
Weiß nicht ob heute noch Proberäume vorhanden sind , habe seid damals in einer anderen Stadt gelebt.
In der Agidistr. liegt auch noch ein zimlich dicker Block , Nutzung unbekannt.

Gruß

In den habe ich diesen Sommer auch einmal meine "Axt" geschleppt. Ein Arbeitskollege hat davon nen Schlüssel und darin einen Proberaum. Auf das Dach kommt man wohl nicht mehr.
 
Ich war vor 1-2 Jahren mal im welheimer Bunker durch einen Arbeitskollegen der dort einen Raum angemietet hat als Probelauf der Band Löw Budget.

Jede Etage nach oben ist wohl fast identisch aufgebaut. Glaub 2-3 Räume dann noch sanitäranlagen. Weis nicht ob jeder Raum seine sanitär Anlage hat. Vom Flur aus gibt's ug jeder Etage 2 Gänge in einem soll 1 Raum mit Tonstudio sein (ka ob auf jeder Etage) dann hält die Probe Räume die sicher die 20 qm haben.

Jede Etage sah für mich gleich aus der Flur hat kaum licht und dadurch sah jede ebene gleich aus.

Der Keller ist anders aufgebaut soll mehrere Ebenen haben die aber zum Teil zugestellt sein. Und die tieferen Ebenen voll mit Wasser sein da die Anlage weitläufiger sein soll als der Grundriss vom Bunker ist.
 
Oben