Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Rheinische Kunstseide AG in Krefeld

Landfürst

erfahrenes Mitglied
Ist zwar nicht mehr viel von da , nur noch ein Klärwerk ein paar Laternen mitten im Wald ganz viel Beton und Löcher (Kanalisation?)aber ich hab gedacht vllt. interresieirt es ja jemanden... heute wird das Gelände nur noch von feiernden Jugendlichen oder irgendwelchen Paintballern verwendent.

Rheinische Kunstseide AG:
Herstellung, Verarbeitung und Vertrieb von Kunstseide (Viskosekunstseide) und sonstiger Kunstfaser, sowie der zu ihrer Herstellung nötigen ohstoffe. Gegründet am 12.11.1937, handelsgerichtlich eingetragen am 28.1.1938. Beteiligungen (1943)1. PHRIX-GmbH, Hamburg. 2. PHRIX-Verfahrens-Verwertungs AG, Hamburg. 3. Gemeinnützige Bau- und Siedlungs-AG, Krefeld. 4. Haus der Chemiefaser GmbH, Berlin. 5. Export-Gemeinschaft für Zellwolle GmbH, Berlin. 6. Zellwolle-Lehrspinnerei GmbH, Denkendorf-Eßlingen/Neckar. 1955 Fusion auf die Phrix-Werke AG, Hamburg. 1967 eingegliedert in die BASF AG, Ludwigshafen, 1970 Produktionsende in Krefeld.

383_sl370428_200x150_1.jpg

383_sl370430_400x300_1.jpg

383_sl370475_800x600_1.jpg

383_sl370477_800x600_1.jpg

383_sl370485_800x600_1.jpg

383_sl370488_800x600_1.jpg

383_sl370492_800x600_1.jpg

383_sl370495_800x600_1.jpg

383_sl370506_800x600_1.jpg

Rest kommt morgen...
 
Hey ich werd heut Abend noch ein paar Fotos und auch ein Luftbild hochladen. Achja, falls jemand Lust und genug Geld hat : Das Gelände ist zu verkaufen ;-)
 
Und wisst ihr was da besonders gut geht? :lol: Paintball!

Ist wohl der perfekte Platz dafür!
 
Da dort mit Bodenverunreinigungen zu rechnen ist kann das Gelände eigendlich nicht sooo teuer sein oder ?
 
Also was das jetzt kosten soll wies sich nich....da steht ein Schild auf dem steht zu verkaufen und ne Telefonnummer. Ich glaub es wurde schonmal angefangen abzureissen. Warum siehts du auf den Bildern die noch kommen.
 
Habe da Grade angerufen das soll eine Million Kosten.
60€ Der m².
War früher ein klärwerk drauf und ist jetzt ungenutzt.
 
Oben