Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Schloss Mesen

Bunker-nrw

Administrator
Teammitglied
ebenfalls in Belgien liegt dieses verfallene Schmuckstück. Es gibt unterschiedliche datierungen was die eigentliche Grundsteinlegung betrifft, manches sagt aus, das der eigentliche Ursprung schon um 1250 liegen würde.










 
Wahuuu

Mal was neues.
Das gefällt mir. Wie siehts aus mit Wachmann und Security.
Oder kann man das Gebäude besichtigen.

Welche Geschichte steckt dahinter.
 
:)

Wie ihr ward noch nicht da? Dann aber schnell, bevor es zusammenfällt, es lohnt sich trotz des enormen Zerfalls.

3465303734353132.jpg


3536376366643532.jpg


3339323132313662.jpg


3531613231323537.jpg


3031356537376336.jpg


3162386630336538.jpg


Grüssle
Bine
 
Hey Leute,
also so wie ich mittlerweile erlesen habe, soll das Kasteel van Mesen schon abgerissen sein bzw. dabei sein abgerissen zu werden !? :(
Aber genaueres weiss ich auch nicht. Wisst ihr genaueres ?
Würde mich freue da genau bescheid zu wissen das ich das Kasteel van Mesen gerne mal besuchen würde.
Danke Gruß Mic :mrgreen:
 
es wird abgerissen aber noch nicht jetzt aber es ist mittlerweile unmöglich dort vorbei zuschauen weil es da ausgrabungen gibt
 
Das wäre ja echt schade, wenn man sowas einfach dem Erdboden gleich macht.. Und ich dachte, ich hätte noch genug Zeit, um auch mal da vorbei zu fahren!!! weinen- weinen- weinen-
 
Wie kann man denn sowas abreißen?!
Wenn sowas nicht erhaltenswürdig bzw sogar ein Restaurationsmuss ist, dann weiß ich auch nicht...
Übrigens sehr geil mit den Damals/Heute-Pics.
mfg Buddler
 
Denke mal die Sanierungskosten sind zu hoch oder besser gesagt die Erhaltungskosten. Ist genau wie bei dem Chateau Noisy von außen hui und von innen... ach in könnte weinen!
 
Wow, beeindruckende Bilder und tolle Idee, die Bilder wechseln zu lassen. Ich kann es auch nicht verstehen, dass solche Gebäude einfach abgerissen werden dürfen. kopfwand-
 
Hallo zusammen:) ich war vor einem Jahr dort und vor einer Woche das letzte mal... Sie haben einen Großteil abgerissen, da es ganz einfach zu marode war ... Nun sind sie gerade dabei es zu restaurieren und wieder was draus zu machen,.. Habe mich dort lange mit den Bauarbeitern unterhalten... Die waren sehr nett und haben auch viel Auskunft gegeben....

Bilder folgen :)
 
So wie schon angekündigt :) hier die Bilder, gemischt aus den letzten zwei Besuchen.

ps. wie immer sorry, normales Logo weg gemacht und durch ein einfaches ersetzt :)
 

Anhänge

  • 01.jpg
    01.jpg
    250,6 KB · Aufrufe: 116
  • 02.jpg
    02.jpg
    239,1 KB · Aufrufe: 116
  • 03.jpg
    03.jpg
    272,1 KB · Aufrufe: 116
  • 04.jpg
    04.jpg
    303,7 KB · Aufrufe: 116
  • 05.jpg
    05.jpg
    326,4 KB · Aufrufe: 116
  • 06.jpg
    06.jpg
    301,9 KB · Aufrufe: 116
  • 07.jpg
    07.jpg
    251,4 KB · Aufrufe: 116
  • 08.jpg
    08.jpg
    317,4 KB · Aufrufe: 116
  • 09.jpg
    09.jpg
    244,3 KB · Aufrufe: 116
Stand... also viel ist wie gesagt nicht mehr davon übrig.... vor einem Jahr war noch viel da.. aber naja .. die Belgier haben wohl langsam damit begonnen ihr Land auf Vordermann zu bringen .... wobei :) so kaputt und marode wie das ist brauchen die davor mind. 10 Jahre und länger.... also noch genug Zeit für uns dort noch ein paar Locations abzugrasen.
Bin das Wochenende wieder unten und habe 10 neue Locations die sich denke ich alle lohnen...
 
ACHTUNG!!!!!!!

Dieses Video ist nichts für schwache Nerven. Hier wird deutlich wie Marode das Castel van Meesen war. Der Bagger braucht nur Anstupsen und schon fällt das Kartenhaus zusammen. Wäre nur eine Frage der Zeit wann es von selbst zusammengefallen wäre.

ABRISS
 
Auch in DIESEM Video wird leider deutlich
das es dehr instabil war. Der Bagger braucht nur an nem stück Holz zu ziehen und schon fällt ein ganzes Geschoss zusammen.
Traurig sowas ansehen zu müssen. Hätte mir das Casteel gerne selbst einmal angesehen.
 
Oben