Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Silberbergwerk

taunusbär

erfahrenes Mitglied
Ehrenmitglied
Bei unserem Vorhaben in den Zechenverbund einzufahren sind wir wieder ein Stück weiter gekommen. Eingang Nummer 2 nach dem Silber -Stollen haben wir gefunden und Befahren. Es gibt noch mehr Eingänge in die Silbergruben. Wir finden Sie :wink: :wink: :wink:

IMG_1265 (Large).JPG
IMG_1266 (Large).JPG
IMG_1267 (Large).JPG
IMG_1268 (Large).JPG
IMG_1269 (Large).JPG
IMG_1271 (Large).JPG
IMG_1272 (Large).JPG
IMG_1274 (Large).JPG
IMG_1275 (Large).JPG
IMG_1276 (Large).JPG
IMG_1277 (Large).JPG
IMG_1278 (Large).JPG
IMG_1279 (Large).JPG
IMG_1280 (Large).JPG
IMG_1281 (Large).JPG
IMG_1282 (Large).JPG
IMG_1283 (Large).JPG
IMG_1284 (Large).JPG
IMG_1285 (Large).JPG
IMG_1286 (Large).JPG
IMG_1287 (Large).JPG
IMG_1289 (Large).JPG
IMG_1290 (Large).JPG
IMG_1291 (Large).JPG
IMG_1292 (Large).JPG
IMG_1294 (Large).JPG
IMG_1295 (Large).JPG
IMG_1296 (Large).JPG
IMG_1297 (Large).JPG
IMG_1298 (Large).JPG
IMG_1299 (Large).JPG
IMG_1300 (Large).JPG
IMG_1301 (Large).JPG
IMG_1302 (Large).JPG
IMG_1303 (Large).JPG
IMG_1304 (Large).JPG
IMG_1305 (Large).JPG
IMG_1306 (Large).JPG
IMG_1307 (Large).JPG
IMG_1309 (Large).JPG
 
Von der Anlage sind noch der alte Fördermaschinenraum sowie der obere Teil des Blindschachts zu befahren. Dieser ist jedoch leider verfüllt. Ansonsten noch zwei nach über Tage reichende Abzugsschächte.

47IMG_4567e.jpg

Tageslicht

Glück Auf!
Wispergeist
 
Wispergeist schrieb:
Von der Anlage sind noch der alte Fördermaschinenraum sowie der obere Teil des Blindschachts zu befahren. Dieser ist jedoch leider verfüllt. Ansonsten noch zwei nach über Tage reichende Abzugsschächte.

na, wenn die Abzugschächte noch offen sind sollte auch wenigstens die Bewetterung noch funktionieren, dann ist nicht ganz so schlechte Luft da drin ...
 
Die Luft war OK. Es rieselte sogar Laub von Oben hinein. :wink:
Nur schau dir mal das erste Bild an. Die Betondecke, einschließlich der Stahlträger, wölbt sich schon gefährlich nach Unten. Da drücken Tonnen von losem Gestein oben drauf. Dürfte dem Dachs bekannt vorkommen. :wink: :wink: :wink:
 
taunusbär schrieb:
Die Luft war OK. Es rieselte sogar Laub von Oben hinein. :wink:
Nur schau dir mal das erste Bild an. Die Betondecke, einschließlich der Stahlträger, wölbt sich schon gefährlich nach Unten. Da drücken Tonnen von losem Gestein oben drauf. Dürfte dem Dachs bekannt vorkommen. :wink: :wink: :wink:

pfft, was solls, du hast ja jetzt nen Helm! klatsch-
 
klatsch-

WOW, der blanke Neid überkommt einem ja da.

Herrlich mal wieder die Bilder anzuschauen, da geht die Herbstzeit doch glatt doppelt so schnell rum Meister-
 
Ja,macht irgendwie Lust auf Mehr... :p

(die Wölbung in der Decke dürfte schon beim Ausbetonieren entstanden sein,muss nicht gefährlich sein @Ralf,sowas gab´s neulich in Bo. auch zu sehen,hast du nicht ein Foto davon ?)
 
Oben