Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Soldatenfriedhof LOMMEl /Belgien.

Ende1945

erfahrenes Mitglied
Hallo,
und guten morgen...habe im Jahre 2007 in Belgien Urlaub gemacht und einige Soldatenfriedhöfe besucht..
hab z.b. diesen..in Lommel..besucht..war schon zum erschaudern..
--hab Foto von foto gemacht..
Geschichte:
Die Kriegsgräberstätte,audf den 38.615 Tote des 2Wk und 543 Tote des 1 Wk ruhen,wurde von Volksbund Deutscher
Kriegsgräberfürsorge ausgebaut....und ma 06.09.1959 eingeweiht.
Info: Inofblatt.
Mfg Andreas /Ende 1945
 

Anhänge

  • DSCN3770.JPG
    DSCN3770.JPG
    55,5 KB · Aufrufe: 103
Hallo,
ja ganz viele sogar..das Heft das ich mal hatte war leider nur in Englisch und Franz.
Ist auch schon etwas länger her.
sonst würden sich auch nicht die deutsche Volkskriegsgräberbund ,darum kümmern.
mfg Andreas /Ende 1945
 
Hallo zusammen,

der Deutsche Soldatenfriedhof in Lommel, ist der größte Deutsche Soldatenfriedhof des zweiten Weltkrieges in Westeuropa. Der zweitgrößte ist der in Ysselsteyn in den Niederlanden. Dieser wirkt jedoch größer, da in Ysselsteyn (fast) jedes Grab ein eigenes Kreuz hat. In Lommel sind die Kreuze von beiden Seiten belegt, wenn man das so sagen darf.

Zum Vergleich:

Lommel, 16 Hektar, 39.094 Tote (Quelle: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.)

lommel222.jpg


Ysselsteyn, 30 Hektar, 31.598 Tote (Quelle: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.)

ysselsteyn2231.jpg


Weiter Bilder findet ihr auf meiner Homepage oder auf Anfrage kann ich euch auch gerne einige zukommen lassen!

MfG, Christian
 
den in Ysselsteyn kenne ich. Da habe ich einmal angehalten, als ich die vielen, fast unzählbar viele Gräber gesehen habe ist mir die Sprache weg geblieben.
 
den friedhof kenne ich bestens....haben dort vom soldatenhilfswerk gräber der gefallenen kameraden gereinigt...
 
Oben