Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Sondenempfehlung

ryan1985

erfahrenes Mitglied
ich habe hier mal ne Sondenempfehlung für sondenanfänger :)

die Garret Ace 150 und 250 Serie ist ideal für jeden Einsteiger so manch ein Profi Sondler schwört auf diese Sonde .
Kosten liegen beim Ace 150 ab 80 Euro bis 130 Euro +- je nach Shop bei ebay bekommt man die zum Teil auch Billiger .
Der Ace 250 gibts schon ab 140 Euro aufwärts , diser unterscheidet sich kaum mit dem Ace 150 er hat nur eine paar Spielereien mehr wo man aber auch drauf verzichten könnte , das einzig gute an dem Gerät ist das sie eine Eingebaute Pinpoint Anzeige hat was der kleine Bruder nicht hat .

hier mal eine kleine auflistung zu den unterschieden der 2 Sonden :


Zur Austattung und zum Lieferumfang der ACE 150 und ACE 250

ACE 150 ACE 250
Allmetall-Modus X X
Jewelry-Modus X X
Coins-Modus X X
Relics-Modus - X
Costum-Modus (Benutzerdefiniert) - X
Pinpoint (No-Motion) - X
Tiefenanzeige in 3 Stufen X -
Tiefenanzeige in 4 Stufen - X
Elim (Notch-Filter) - X
Diskriminator in 3 Stufen X -
Diskriminator in 5 Stufen - X
Benutzerdefinierte Diskriminatoreinstellung (Custom)- X
Empfindlichkeit in 4 Stufen X -
Empfindlichkeit in 8 Stufen - X
Batteriekontrolle X X
Digitale ID (Metallartenanzeige) X X
3-Ton-ID (Akustische Metallunterscheidung) X X
Klinken-Kopfhörerbuchse (6,3 mm) X X
Lautsprecher (abgeschaltet bei Kopfhörer-Betrieb) X X
Auswechselbare Suchspule (wasserdicht) X X
Standart- Suchspulengröße 6.5x9" (16x22 cm) X X
Arbeitsfrequenz 6,5 kHZ X X
Gewicht 1200 Gramm (ohne Batterien) X X
3-teiliges Gestänge X X
Kleinstes Längenpackmaß (demontiert) ca. 52 cm X X
3 Jahre Garantie (mit Anspruch auf ein Ersatzgerät wenn die Reparatur länger als 10 Tage dauern sollte) X X
Batterien (4 x AA = Mignon) im Lieferumfang enthalteX X
Kopfhörer (mit Lautstärkeregler!!) X X
281_reichweitentabelle_ace150_250_1.jpg
 
Das hört sich doch gut an. Es reizt mich echt mal so ein Gerät zu kaufen. Aber mal ganz ehrlich ich habe davon überhaupt keine Ahnung schleiche aber oft am Westwall rum, nicht nur auf öffentlichen Wegen, ist es da nicht gefährlich wenn man scharfe Munition ortet. Gibt es vieleicht ein Handbuch für Sondengänger ? Empfehle mir mal Eins.

ps. Deine web Seite ist sehr schön.
 
mein tipp bei mun. immer finger weg und bloß nicht anfassen!!!
stelle makieren und je nach mumpelgröße grünweissen partybus rufen!
 
die grünen würde ich erst gar nicht Anrufen , mal bei Googel nach dem Kampfmittelräumdienst suchen und direkt die Anrufen da das Sondlen an sich nicht strafbar ist aber das Graben sind die Grünen nicht gerade der erste gang , erst wenn man den Kmrd nicht ereichen sollte kann man die grünen immer noch rufen :)
weil der Kmrd ist immer froh wenn sie keine Arbeit mit den dingern haben und sind über jeden heitlen Fund froh .

ja es gibt viele Bücher zum Thema sondeln , ein Tip noch nicht mit dem Spaten wie ein becklopter in den Boden haun weil da gibts es einen schönen Spruch : wer suchet der findet , wer nen Zünder findet der verwschindet :D


die Seite kann ich die nur Empfehlen wenn du dich da mal einesen willst :

http://www.eifelsucher.de" onclick="window.open(this.href);return false;

@ Taunusbär danke für das kompliment für meine Seite :)
 
sicher aber egal wie man das handhabt kommen meist eh immer beide.
 
kommt drauf an ja aber meistens kommen die Jungs alleine hatte da auch mal so nen fall habe dann den Kmrd angerufen die sind dann gekommen am nächsten Tag , dann habe ich mich mit denen getroffen zur Fundstelle geführt die haben sich mehrmal bedankt das wars dann .

wenns in nem Öffentlichen Gebiet wäre kommt auch di Polizei zum absichern der Stelle .
 
Ok Ich sondel dann erst mal am Limes entlang, Davon haben wir hier ein par schöne Kilometer :D
 
Wünsche dir viel spass dabei ! Aber denk dran Grundsätzlich ist das Sondeln verboten ! Für mehr meld dich bei mir will ja keine schlafenden Hunde wecken
 
das Sondeln selbst nicht nur das graben ist verboten , wo das Sondeln an sich schon verboten ist ist an Denkmälern und Naturschutzgebiete und an denkmalgeschützten gebäuden , und in Schützengräben weil die in manchen Bundesländern als Garb erklärt wurden somit begeht man grabschändung was nicht billig ist .

du kannst aber getrost die Sonde schwingen solange man nicht buddelt .
 
Danke für die info. Also am besten Keinen zuschauenlassen.

Ps werde mich demnächst mal bei dir registrieren ich muß unbedingt die bilder von Kaiser Wilhelm II sehen du kennst sicher meine aber ihr habt ja so viiiiiiiel. :D
 
Das ist aber sehr gewagt die Aussage ...
Es reicht wenn du durch den Wald rennst mit so einem Teil, ein Förster das sieht und grüne Unterstützung anfordert ...schon ist das Teil weg.
So sieht leider die Realität aus!


ryan1985 schrieb:
das Sondeln selbst nicht nur das graben ist verboten , wo das Sondeln an sich schon verboten ist ist an Denkmälern und Naturschutzgebiete und an denkmalgeschützten gebäuden , und in Schützengräben weil die in manchen Bundesländern als Garb erklärt wurden somit begeht man grabschändung was nicht billig ist .

du kannst aber getrost die Sonde schwingen solange man nicht buddelt .
 
Hallo ...

auch ich bin seit nun 2 Jahren gut mit der Materie des Sondelns vertraut.

Besitze einen Garrett Ace Pro 250 !! :idea:

Hatte ganz ehrlich gesagt hier im Märkischen Umkreis noch keinen Ärger.

Personen welche den Job des Forstwirtes ausüben, oder den Besitzern von Grundstücken auf denen ich gelandet bin waren bisher äußerst interessiert und freundlich. Mit der grün gekleideten Bevölkerungsschicht, habe ich mich allerdings noch nicht eingelassen und immer einen Bogen umher geschlagen.

Das Märkische Gebiet birgt noch immer zahlreiche Bodenschätze, jedoch birgt es auch doppelt soviele Gefahren.
Ich selbst durfte das im 2ten Monat meiner Sondelkarriere hautnah erfahren.
Denn als der Pegel bei der Sonde ausschlug und der Spaten auf Metall klopfte und ich vorsichtig mit der Hand grub hielt ich eine bröselige Gewehrgranate in der Hand.

Also Loch abgesichert, Stelle markiert und direkt an den KMRD gewandt !!
(Die machen solches auch gerne ohne die Polizei :wink: )

Zum Abschluss: Sondeln macht FUN !!

Probiert's aus ...
 
Hallo zusammen,
ist die obere empfählung noch aktuell oder kann wer was anderes sagen. Wir wollen uns nun auch eine zulegen da wir ein paar nette stellen gefunden haben und uns dort dann mal was genauer umsehen wollen.

Sagt mal was ihr so habt und empfählen könnt.


Gruß Notte
 
Hallo Notte,
ja und ja...es gibt in anderen Forumen ACE Garrett IGs,..das Ding ist für >Einsteiger ,das a und o.
Habe selbst seit Juni 09 eine ,die Funde sprechen für sich..Wildflash hat sich eine Zugelegt,hatte mich
vorher Kontaktiert..Nylon ..hat sich die vor 2Std. bestellt...
Nur keine ACE 150 anlegen..schon die 250..Du wirst begeistert sein...und statt Klappspaten, eine Gartenhandschippe zulegen..
weil..wie oben beschrieben..alles anschaufeln,als ob was scharfes drunter liegt..
Das einzige ist...die Preise haben sich erhöht..seit 2008 ! Die 250 kostet jetzt zwischen 165 Eur - 280 Eur..
Und ...
"Gut Fund"..wie die Sondler sagen und schreiben...
Gruß Andreas /Ende 1945
 
Hi ,
kauft euch NIE eine Sonde bei McTronix über Amazon....
Habe nur Theater damit und sie sind völlig inkompetent.....
Der Preis ist gut aber wenn du die Sachen haben willst bekommst du sie nicht....

Also kauft dort nix, da du nur verarscht wirst,ich merke es gerade selber....... finger- finger- finger-
 
Das ist ein Trade anbieter .Damit habe ich täglich zu tun. Die brauchen manchmal etwas Länger. handeln zu 99% nur mit Firmen und die ABG's dieser Trade firmen naja ......................
 
Die Sonde ist gerade angekommen... rock- rock- rock- rock-
Ein Hoch auf meinen DHL Fahrer, der an einem Samstag um 17.15 Uhr extra nochmal losfährt , weil er weiß das ich schon die ganze Woche drauf warte Meister- Meister- Meister- Meister- Meister-

Aber wie gesagt , Verarbeitung, Leistung und Handling der Sonde ist schon perfekt in dieser Preisklasse....
 
Oben