Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Sprengung Kohlebunker

Bunker-nrw

Administrator
Teammitglied
Heute um 15uhr wurde der Kohlenbunker der KokereiHörde Gesprengt wer nicht Dabei war hat etwas Verpasst es war der Absolute hammer.



http://www.youtube.com/watch?v=eexBqBzyMZw" onclick="window.open(this.href);return false;


Neues Video von einem Hobbyfilmer http://www.myvideo.de/watch/1004946" onclick="window.open(this.href);return false;






















 
Schade, schon wieder mehr Platz für ein Einkaufszentrum.
Wer soll aber dort einkaufen, wenn es keine Arbeitsplätze mehr gibt ?
 
Tja was soll man machen...die Nutzungsmöglichkeiten sind ja grade für solche Bauten ziemlich beschränkt... :roll:
Dazu war der in sehr schlechtem Zustand,die Kokerei wurde schon 1960 stillgelegt,und seit dem hat man sich darum nichtmehr gekümmert,der ist überhaupt nur deswegen so lange stehengeblieben weil er bislang keinen Neubauten im Weg stand und Hoesch der Abbruch von dem massiven Betonbrocken damals zu teuer war.

Aber von der Kokerei giebt es noch 2 Gebäude,die Halle der Ammoniakgewinnung,auch in sehr schlechtem Zustand,aber ist beschlossen das die wieder instandgesetzt werden soll.
Und das Schalthaus,da hängt jetzt das Sauerstoffwerk drann,bleibt auf unbestimmte Zeit in Betrieb.

Früher oben im Kohlenbunker:
7_h36_1.jpg
 
Mensch war der groß...´ :shock:

Die Wasserkanone war anscheinend auch nur PROFORMA dort....weil gestaubt hat es ja wie die Hölle :shock:
 
Wenn der groß war,musst du dir mal Den von Kokerei Kaiserstuhl angucken (schmaler,aber 3x so hoch,gut 90 Meter,ein super Aussichtsturm :p )

Kaiserstuhl steht dies Jahr zum Abbruch an :?


7_ko11_1.jpg


7_ko47_1.jpg
 
ääääähhhh DAS ist mir zu hoch :shock:
das sehe ich mir lieber von unten an... Klasse Fotos die du machst Bastler...
Gefallen mir sehr gut
 
Álso mir kann´s nie hoch genug sein... :p

Die höchsten und die tiefsten Stellen einer Industrieanlage sind doch immer an interessantesten 8)

Für die Kamine hatte ich sogar den passenden Sicherungsschlitten,wäre ich sehr gerne mal raufgestiegen,ging aber nicht weil das erste Drittel der Kamine Doppelwandig war.In dem Teil verlief die Leiter innen,und wurde durch den teilweisen Einsturz des inneren Rohres bei beiden Kaminen zerstört :roll:
Aus genau dem Grund mussten die Kamine auch schon vor einem Jahr gesprengt werden,man befürchtete das innere Rohr könnte komplett einkrachen und den ganzen Kamin unkontrolliert zum Einsturz bringen.

Naja,die Sprengung verlieft auch nicht besser...keiner der Beiden ist da gelandet wo er sollte... :lol:

7_ko73_1.jpg


Ich saß gut 1km entfernt unterm Dach der Walzwerkshalle...das Erdbeben war so häftig das die ganze Halle gerappelt hat und Quadratmetergroße Dachteile runterkamen...das war der Kamin der sich volle Kanne über die Ofenbatterie gelegt hat.

7_ko76_1.jpg


Genau 180° in die falsche Richtung...noch ein kleines Stückchen weiter,und man hätte sich den Abbruch des Kohlenturms sparen können
7_ko83_1.jpg


1x knapp daneben,1x voll daneben...
7_ko84_1.jpg
 
Beim Kohlenbunker sieht es ja fast so aus, als wenn sie da noch mal mit ein paar richtigen Krachern ran müßten.
Der ist zwar schön umgekippt, aber richtig derbröselt hat's ihn eigentlich nicht!?
Jedenfalls reicht's so nicht fürs Beseli und Schäufeli.
 
Nein,das war auch nicht beabsichtigt,man wollte den Klotz nur auf die Seite legen das man mit dem Abbruchbagger besser drannkommt.
 
Serie der Sprengung
 

Anhänge

  • DSC05461.JPG
    DSC05461.JPG
    123,2 KB · Aufrufe: 54
  • DSC05448.JPG
    DSC05448.JPG
    126,7 KB · Aufrufe: 54
  • DSC05447.JPG
    DSC05447.JPG
    104,7 KB · Aufrufe: 54
  • DSC05446.JPG
    DSC05446.JPG
    119,1 KB · Aufrufe: 54
  • DSC05445.JPG
    DSC05445.JPG
    124,7 KB · Aufrufe: 54
  • DSC05444.JPG
    DSC05444.JPG
    107,7 KB · Aufrufe: 54
  • DSC05443.JPG
    DSC05443.JPG
    160 KB · Aufrufe: 54
  • DSC05442.JPG
    DSC05442.JPG
    94,3 KB · Aufrufe: 54
durch den lustigen Bild im Beitrag anzeigen Button, könnt ihr die Reihenfolge festlegen.

Ja die Sprengung war nett. Aber ein Sauwetter, weiß noch wie wir uns den Ars..... an gefrohren hatten und nass waren wir auch bis auf die Unterbuxxe.
 
Hä,wieso?
Hatt doch nur ein wenig gepieselt.
Sonst hätte ich die Fotos bei Starkregen nicht machen können.
Ihr Weicheier. lach-
 
Die beiden hatten auch einen ungünstigen Ort zum Gucken gewählt...zumindest was den nicht vorhandenen Wind und Regenschutz angeht :mrgreen:

Ich bin an dem Tag erst Minuten vor dem Bumm aus der warmen Deckung gekommen zunge-
 
Oben