Bunker-NRW

Bunker-NRW ist die größte deutschsprachige Lost-Place Community. Bei uns findest du zahlreiche Themen zu Bunkern, U-Verlagerungen, Ruinen, Industrieanlagen, Lostplaces, und vielem mehr.

Wehranlagen am Rhein (Fort Blücher)

Pfandbon

erfahrenes Mitglied
Mal was aktuelles:
 

Anhänge

  • Fort 01.jpg
    Fort 01.jpg
    169,9 KB · Aufrufe: 237
  • Fort 02.jpg
    Fort 02.jpg
    160,6 KB · Aufrufe: 237
  • Fort 03.jpg
    Fort 03.jpg
    250,5 KB · Aufrufe: 237
  • Fort 04.jpg
    Fort 04.jpg
    169,5 KB · Aufrufe: 237
  • Fort 06.jpg
    Fort 06.jpg
    173,4 KB · Aufrufe: 237
  • Fort 05.jpg
    Fort 05.jpg
    165,3 KB · Aufrufe: 237
  • Fort 07.jpg
    Fort 07.jpg
    149,1 KB · Aufrufe: 237
  • Fort 08.jpg
    Fort 08.jpg
    205,9 KB · Aufrufe: 237
  • Fort 09.jpg
    Fort 09.jpg
    181,3 KB · Aufrufe: 237
  • Fort 11.jpg
    Fort 11.jpg
    111 KB · Aufrufe: 237
  • Fort 10.jpg
    Fort 10.jpg
    168,6 KB · Aufrufe: 237
  • Fort 12.jpg
    Fort 12.jpg
    233,4 KB · Aufrufe: 237

Acromion

erfahrenes Mitglied
Premium
Kriddelinchen schrieb:
Habe mal gesucht aber die Anlage nicht gefunden :(

Einmal den Namen in Google eingeben und man bekommt sofort Fotos und die genauen Koordinaten der Anlage. Der Name der Anlage steht übrigens hier im Beitrag mehrere Male drin. Noch einfacher geht's wohl kaum kopfwand-
 

PGR 156

Moderator
Teammitglied
Premium
Mit GE einmal nördlich von Duisburg den Rhein entlang. In voller Schönheit kann man das Objekt beim Regionalverband Ruhrgebiet Karten sehen. Das Lubi von 1926 und 1952 sind prima.
 

famo

erfahrenes Mitglied
Wahnsinn.. klatsch-
In der 1926er Ansicht sieht man das gute Stück in seiner vollen Pracht.
Da ist es ja absolut traurig das bis heute fast nichts mehr übrig geblieben ist wein-
 

famo

erfahrenes Mitglied
sehr krass...
Die Zitadelle Wesel ist komplett inklusive ihrer Aussenwälle zu erkennen. Und das ist keine 100 Jahre her.
Das is schon sehr beeindruckend!
 

NachtRatte

erfahrenes Mitglied
Hallo,

Kommt man dort immer noch so rein?
Ich war schon lange nicht mehr dort.
Also 2008 oder 2009 war Ich dort, aber leider ohne Kamera.

Gruss Christian
 

Kugelgriller

erfahrenes Mitglied
Premium
PGR 156 schrieb:
Schau dort auch mal die südliche Ecke von Wesel an- im Laufe der Zeit.
Oder nördlich vom Fort auf dem Bild von 1952...
Wo war wohl eine der letzten intakten Rheinbrücken und wo saßen wohl die Verteidiger angts-

Die ganze Gegend ist interessant.
Ich habe mir für die nächste Cabriofahrt dort auch schon den ein oder anderen Haltepunkt gesetzt.
Mit abschießendem Besuch einer Mühle, wo man lecker Brot verhaften kann grins
(das ist aber ot)
 

Pfandbon

erfahrenes Mitglied
Die Kriemhildmühle? Die habe ich vor 20 Jahren auf Klassenfahrt schonmal besichtigt, damals war es ein reines Museum.
 

NachtRatte

erfahrenes Mitglied
Hallo,

Also ein Loch habe Ich gefunden.
Hatte aber weder Stativ noch Licht mit gehabt.
War halt ganz spontan dort. winke-

Aber nichts interessantes zu sehen.
Fort Blücher 1.jpg

Fort Blücher 3.jpg

Fort Blücher 4.jpg

Fort Blücher 5.jpg

Fort Blücher 6.jpg

Fort Blücher 7.jpg

Fort Blücher 8.jpg

Fort Blücher 9.jpg

Fort Blücher 10.jpg

Fort Blücher 11.jpg

Fort Blücher 12.jpg

Fort Blücher 13.jpg

Fort Blücher 14.jpg

Fort Blücher 15.jpg

Fort Blücher 16.jpg

Fort Blücher 17.jpg

Fort Blücher 18.jpg

Fort Blücher 19.jpg

Fort Blücher 22.jpg

Gruss Christian
 

Bjan

Neuling
Wir waren erst kürzlich dortm Ist alles ziemlich dreckig
 

Anhänge

  • IMG_9841~01.jpg
    IMG_9841~01.jpg
    120,8 KB · Aufrufe: 216
  • IMG_9845~01~01.jpg
    IMG_9845~01~01.jpg
    124,2 KB · Aufrufe: 216
  • IMG_20180519_013004.jpg
    IMG_20180519_013004.jpg
    84,8 KB · Aufrufe: 216
  • IMG_20180613_230624.jpg
    IMG_20180613_230624.jpg
    84,9 KB · Aufrufe: 216
  • IMG_9863.JPG
    IMG_9863.JPG
    196,7 KB · Aufrufe: 216
  • IMG_9864.JPG
    IMG_9864.JPG
    237,5 KB · Aufrufe: 216
  • IMG_9868~01.jpg
    IMG_9868~01.jpg
    133,6 KB · Aufrufe: 216
  • IMG_9869~01.jpg
    IMG_9869~01.jpg
    105,1 KB · Aufrufe: 216
  • IMG_9874~01.jpg
    IMG_9874~01.jpg
    168,5 KB · Aufrufe: 216
A

Anonymous

Guest
Uii, da ist ja wieder ein neues Loch in der Wand lach- Interessant in der Bauweise ist das Objekt schon, doch dummerweise ist es nur ein kümmerlicher Rest von dem, was da mal war.
 

Bjan

Neuling
Das Loch brachst du gar nicht. Die Eingangstür ist komplett geöffnet. Und auf der Rückseite gibt es auch noch einen Eingang ohne Klettern. Im letzten Raum scheinen irgendwelch Leute "Arbeiten" durchgeführt zu haben... Vermute sie waren auf der Suche nach zugemauerten Bereichen oder so. Oder wollten sonst irgendwas entfernen. Jedenfalls lagen da lauter losee Steine rum.
 

Schlumpf

erfahrenes Mitglied
Premium
War heute mal spontan vor Ort und war sehr überrascht. Nachdem jahrelang alles offen stand , ist jetzt alles zu. Alle Eingänge wurden neu zugemauert. Einzig auf der Rückseite, gibt es noch eine Stahltür , mit mehreren Schlössern.
 

Schlumpf

erfahrenes Mitglied
Premium
Na das hoffe ich doch! War eigentlich immer ganz nett,wenn man mal am Niederrhein unterwegs war,da vorbei zu schauen. Ist einfach ne nette Location und auch schön gelegen.
 
Oben