Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Riesige Anlage Entdeckt

Verlassene Militärobjekte

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Riesige Anlage Entdeckt

Ungelesener Beitragvon Timmey1992 » 07.07.2009, 19:11

Also ich habe hier auch nochmal einige Bilder zu den Anlagen in der Nähe von Jackerath, diese habe ich auch durch Zufall mit einem Kumpel entdeckt als wir und den Tagebau direkt um die Ecke angesehen haben. Mich würde auch interessieren wo dieses riesige areal ist, welches mit so vielen fotos eine seite zuvor von"Dasdingausdemwald" präsentiert wurde, könnte mir jemand eine pm schicken, weil seitdem wir dieses Gelände entdeckt haben suchen wir in der Nähe immer weitere Orte die man besichtigen und ablichten kann!! Vielen Dank und hier einige Fotos leider zum teil verschwommen da in der Dämmerung mit schlechtem Blitz geschossen
[img]http://img104.imageshack.us/img104/2374/cimg3512.jpg[/img]
[img]http://img37.imageshack.us/img37/9057/cimg3510m.jpg[/img]
[img]http://img268.imageshack.us/img268/6683/cimg3509q.jpg[/img]
[img]http://img5.imageshack.us/img5/7285/cimg3508.jpg[/img]
[img]http://img26.imageshack.us/img26/9411/cimg3507x.jpg[/img]
[img]http://img268.imageshack.us/img268/1070/cimg3506.jpg[/img]
[img]http://img26.imageshack.us/img26/6071/cimg3504d.jpg[/img]
[img]http://img17.imageshack.us/img17/9084/cimg3502c.jpg[/img]
[img]http://img26.imageshack.us/img26/5417/cimg3501.jpg[/img]
[img]http://img196.imageshack.us/img196/3639/cimg3500k.jpg[/img]
Timmey1992
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.07.2009, 17:58
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 50181
Land: Deutschland

Re: Riesige Anlage Entdeckt

Ungelesener Beitragvon bogyman » 16.07.2009, 14:38

Die Anlage die vom dasDingausdemWald gezeigt wurde auf Seite 1. ist auf jeden Fall eine alte Raketenbasis der Engländer. Sie ist wie ich auf den Bildern sehen kann absolut baugch mit der in Wankum. Die lag direkt vor meiner Türe, also 10 min mit dem Auto. Die Farben,Muste und Architektur sind absolut gleich. Habe sie damals beschlichen aber ohne Bilder. Das Gebiet ist mittlerweile auch dem Erdboden gleich gemacht und mir bleiben nur die schönen Erinnerungen. Jedoch befindet sich ca 2,5 km weiter die passende Kaserne dazu mit einem riesigen Funkturm dabei. Diese liegt ebenfalls schon Jahre leer und existiert noch komplett, Problem ist nur, sie liegt mitten in einem Wohngebiet. Kaum zu glauben aber ist leider so.
Benutzeravatar
bogyman
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 388
Registriert: 19.08.2008, 16:47
Wohnort: Straelen
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

Re: Riesige Anlage Entdeckt

Ungelesener Beitragvon Dasdingausdemwald » 18.07.2009, 14:16

@ Bogyman ! Einfach Warnweste an und rein da :D
50% aller Jugendlichen sehen Positiv in die Zukunft,die anderen haben kein Geld für Drogen
Dasdingausdemwald
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2639
Registriert: 30.10.2008, 11:59
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 50969
Land: Deutschland

Belgische SS20 Nikeabwehrbasis in Reetz Eifel.

Ungelesener Beitragvon bunkerwaller » 25.02.2010, 04:11

Seht selbst....


Danke fĂĽr die Bilder ich habs mal hierhin verschoben da es das Thema schon gibt nur damals als das Thema gepostet wurde wusste ich den Namen der Anlage nicht ,und deshalb konntest du es nicht finden
gruĂź Dasdingausdemwald
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bunkerwaller
 

Re: Riesige Anlage Entdeckt

Ungelesener Beitragvon Offizier_der_NVA » 25.02.2010, 12:36

Ganz schön abgerockt, lohnt sich dafür ne Fahrt? vom oberen Ruhrgebiet?
...Bin auf der Jagd
nach dem GefĂĽhl,
einem Puls,
der mein Herz rasen lässt!
Mein Puls gleich null
Und nichts passiert ...

-Callejon-
Benutzeravatar
Offizier_der_NVA
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1823
Registriert: 07.01.2009, 11:11
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 44625
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Riesige Anlage Entdeckt

Ungelesener Beitragvon 3FingerJoe » 25.02.2010, 15:00

Sag ein Termin wann du etwas dahin willst ich und mein schleicherkumpel sind dabei! Sau geile anlage. Wir haben hier auch noch eine wo wir rein wollen aber laut aussagen rennen da wachhunde rum. Wie gesagt wĂĽrd gerne mit.

GruĂź Dennis
3FingerJoe
 

Re: Riesige Anlage Entdeckt

Ungelesener Beitragvon 3FingerJoe » 25.02.2010, 15:47

kopfwand- 2009 mit 2010 verguckt blöd von mir. Falls es noch eine Tour geben sollte dann bin ich gern dabei :)
3FingerJoe
 

Re: Riesige Anlage Entdeckt

Ungelesener Beitragvon Bunkerfuchs » 25.02.2010, 19:39

Hallo,
also tolle anlage und auch nicht mit graffiti so versaut...
GrĂĽĂźe Matthias
Benutzeravatar
Bunkerfuchs
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 46
Registriert: 19.07.2009, 23:35
Wohnort: Köln,Verteidigungsbezirkskommando 31
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 50825
Land: Deutschland

Re: Riesige Anlage Entdeckt

Ungelesener Beitragvon Joker » 04.03.2010, 13:44

Hallo zusammen,

zu der Anlage

Es handelt sich um eine ehem. Nike Stellung der belgischen Streitkräfte. Sie liegt quasi vor meiner Haustüre, meiner Kentnis nach ist die Anlage schon mehrere Jahre an einen ortsansässigen Bauern verpachtet der von Zeit zu Zeit seine Schafherde in dem Objekt verweilen lässt. Aus eigener Erfahrung weiß ich das der Pächter extrem empfindlich auf unangemeldete "Besucher" reagiert.

Im Radius von ca. 30 - 40 km, einmal bei xxxxx und einmal in der Nähe von xxxxxx gibt es ebenfalls 2 Anlagen in fast identischer Größe. Diese 3 Nike Stellungen wurden allesamt Ende der 80´ er Jahre von den belgischen Streitkräften aufgegeben.

Die Station in xxxxxxxx wird allerdings noch aktuell als Standortübungsplatz zur Ausbildung für den Orts & Häuserkampf genutzt.

Eine sehr interessante Seite über die ehem. Nike Stellungen gibt es hier am Beispiel Blankenheim, dort findet Ihr auch zahlreiche Infos über die Bedeutung und Nutzung der verschiedenen Gebäude.

http://www.nikesystem.de/Pages/Belgien/ ... start.html


GruĂź


Jörg
Benutzeravatar
Joker
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.03.2010, 08:01
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 53894
Land: Deutschland

Re: Riesige Anlage Entdeckt

Ungelesener Beitragvon Onkelandy » 01.06.2010, 18:47

Die Nike-Station ist nicht weit weg von mir. War vor ein paar Jahren nicht schwer zu begehen, dank großer Löcher im Zaun. Mitlerweile sind diese weitestgehend dicht.

Im Sommer grasen wie gesagt Schafe auf den Freiflächen und die Hallen werden als Ställe und zur Lagerung von Heu und Stroh benutzt. Es ist immer ratsam ein Auge auf die Zufahrt und das Tor zu haben und sich im von den Gebäuden flankierten Bereich aufzuhalten, denn der Pächter mag unangemeldete Besichtigungen verständlicherweise nicht. Er kommt meist gegen Abend und füttert eine Zeit lange die Tiere und verschwindet dann auch wieder.

Es gehen immer mal wieder Gerüchte um, dass die Raketen mit Nuklearen Gefechtsköpfen bestückt gewesen wären und das es dort unterirdische Bunker gegeben hätte.

Konnte bisher keinen Bunker finden. Was hat es mit dem Schacht auf dem vorletzten Bild auf sich? Wurden dort Raketen unterirdisch gelagert?

Frage mich weiterhin ob die Abschussrampen fest auf der Betonplatte verankert waren oder ob es Mobile Rampen gab. Wie wurden die Raketen zur Missile Assembly transportiert?

Die Infos die man ĂĽbers Internet bekommt sind dies bezĂĽglich echt mies.

Wer noch Fragen hat, kann sich gern an mich wenden, helfe gern wenn ich kann!
Onkelandy
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 22
Registriert: 18.05.2010, 19:51
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 44135
Land: Deutschland

Re: Riesige Anlage Entdeckt

Ungelesener Beitragvon verleihnix » 02.06.2010, 18:05

Frage mich weiterhin ob die Abschussrampen fest auf der Betonplatte verankert waren oder ob es Mobile Rampen gab. Wie wurden die Raketen zur Missile Assembly transportiert?


Wenn ich mich recht erinnere, waren das mobile Rampen ... so wurde es uns zumindest gesagt ... weil feste Rampen ein gefundenes Fressen für evtl. Gegner gewesen wären.
Also versuchte man, die Rampen nicht ins Ziel zu bringen :wink:
verleihnix
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 19
Registriert: 22.05.2010, 19:43
Wohnort: Neuss
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41468
Land: Deutschland

Re: Riesige Anlage Entdeckt

Ungelesener Beitragvon Onkelandy » 03.06.2010, 12:02

XXXXXX hat geschrieben:Hallo Leutz

ich bin ja wider faul und habe nur Bilder geschaut und nicht gelesen wo sie ist
aber wenn das die Stellung ist die ich meine, bin mir nicht ganz sicher
lohnt gar keine fahrt dort hin, da nur noch die Wachtürme stehen und ein Gebäude
alles andere ist platt gemacht worden


Irrtum!

Die Sation ist in dem Zustand, der auf den Bildern zu sehen ist. Zustand würde ich ungefähr mit Schulnote 2 ungefähr bezeichnen. Es steht noch so gut wie alles, und es wurde nicht viel vandaliert. Ob es sich lohnt ist ne andere Frage. Mehrere hundert Kilometer würde ich persönlich nicht dafür fahren. Finde einfach unterirdische Anlagen interessanter...

Und das Wort "riesig" passt eigentlich auch nicht so richtig. In einer Stunde hat man wirklich alles interessante af dem Gelände entdeckt.
Onkelandy
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 22
Registriert: 18.05.2010, 19:51
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 44135
Land: Deutschland

Re: Riesige Anlage Entdeckt

Ungelesener Beitragvon Aufklärer » 17.06.2010, 18:49

sehr starke infos und bilder.werde das gelände bald mal aufsuchen.verrückt diese belgier.
wird ne geile tour in die eifel.ole!!!
Benutzeravatar
Aufklärer
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 204
Registriert: 15.06.2010, 22:53
Wohnort: Tor zum MĂĽnsterkessel
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 46
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Riesige Anlage Entdeckt

Ungelesener Beitragvon supi532 » 18.06.2010, 22:14

super Anlange in Blankenheim.
Wenn mal einer hin will, bitte um kurze PN. WĂĽrde gerne mit, kann auch den einen o. anderen in meinem "Wolf" mitnehmen.

GrĂĽsse

Jörg
Benutzeravatar
supi532
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 110
Registriert: 19.04.2010, 03:10
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 51570
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Riesige Anlage Entdeckt

Ungelesener Beitragvon Aufklärer » 25.06.2010, 23:54

wir stellen einfach einen kleine erkundungstrupp zusammen unnd horido!!!
Benutzeravatar
Aufklärer
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 204
Registriert: 15.06.2010, 22:53
Wohnort: Tor zum MĂĽnsterkessel
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 46
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Kasernen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast