Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Wünsdorf / HQ der GSSD

Verlassene Militärobjekte

Moderatoren: Sargon_III, Hombre, Bunker-nrw, PGR 156

Re: Wünsdorf / HQ der GSSD

Ungelesener Beitragvon Industrieller » 20.06.2013, 22:11

Naja, ich war auch so da.
Habe zwar die Security getroffen, aber der war ganz nett und hat mich weiter fotografieren lassen.
Man kommt nur eben nicht überall herein. Einige Gebäude sind aber offen.
Benutzeravatar
Industrieller
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1309
Registriert: 04.06.2012, 14:42
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 936 mal
Postleitzahl: 40625
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Wünsdorf / HQ der GSSD

Ungelesener Beitragvon Jobo » 30.07.2013, 13:50

Jobo
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 458
Registriert: 10.06.2013, 08:16
Wohnort: Lochem, Niederlande
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 48683
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Wünsdorf / HQ der GSSD

Ungelesener Beitragvon B.Man » 31.07.2013, 10:07

Moin

In 2011 war ich durch einen Zufall auch da.

Ich wusste gar nicht wo ich da genau gelandet war, das habe ich erst wieder Zuhause heraus gefunden.

[img]http://up.picr.de/8249878lmq.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/8249881xcf.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/8249883wzt.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/8250506xlz.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/8250508prk.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/8250511ule.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/8250513ees.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/8250515vuo.jpg[/img]

[img]http://up.picr.de/8250521zcu.jpg[/img]

Die Bilder sind aus der Bunkerstadt.

Von Drumherum habe ich auch noch welche, komme ich aber gerade nicht heran.

Gruss Andreas
B.Man
 

Re: Wünsdorf / HQ der GSSD

Ungelesener Beitragvon Bitburger » 31.07.2013, 22:53

HAMMMMMMMMMMMER LOCATION =) Der osten rockt sag ich da immer wieder =)
Benutzeravatar
Bitburger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1209
Registriert: 24.08.2009, 17:37
Wohnort: Mönchengladbach
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41239
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Wünsdorf / HQ der GSSD

Ungelesener Beitragvon Industrieller » 30.08.2013, 09:27

Ein Besuch dort lohnt sich wirklich.
Benutzeravatar
Industrieller
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1309
Registriert: 04.06.2012, 14:42
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 936 mal
Postleitzahl: 40625
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Haus der Offiziere, Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon KwieKatze » 30.07.2015, 21:10

Guten Abend,

Ende letzten Jahres habe ich über go2know dem Haus der Offiziere in Wünsdorf einen Besuch abgestattet. Informationen dazu gibt es im Netz zu genüge (hier im Forum habe ich aber keinen bereits existierenden Thread gefunden). Gegen 40 Euro kann man sich fünf Stunden lang auf dem Gelände aufhalten und frei bewegen. Die Zeit reicht hierbei vollkommen aus, um die gesamte Anlage zu bewundern. Leider gibt es nicht mehr viel Interieur zu sehen, aber die Räumlichkeiten sind definitiv einen Blick wert. Nur als Hinweis: Das Gelände ohne Genehmigung zu betreten dürfte sich als sehr schwer erweisen, ein Sicherheitsdienst überwacht den Komplex nach meinen Informationen 24/7.

Aufnahmen:
DSC_5949.jpg
DSC_5945.jpg
DSC_5943.jpg
DSC_5828.jpg
DSC_5826.jpg
DSC_5821.jpg
DSC_5819.jpg
DSC_5767_2.jpg
DSC_5763.jpg
DSC_5759.jpg
DSC_5686.jpg
DSC_5671.jpg
DSC_5569.jpg



Viele Grüße,
Carsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
KwieKatze
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 353
Registriert: 14.07.2015, 18:42
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 77 mal
Postleitzahl: 44651
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus der Offiziere, Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon Acromion » 31.07.2015, 10:09

Wirklich schöne Bilder. Was heisst denn die Bewachung erfolgt 24/7 ? hab ich schon des öfteren gelesen, hab dazu aber irgendwie noch nix brauchbares finden können. also 24h Bewachung kann ich mir noch vorstellen aber was bedeutet die 7? Nach 7 Minuten im Gebäude hohlen sie mich wieder raus oder was blabla-
Acromion
Bunker Architekt
Bunker Architekt
 
Beiträge: 880
Registriert: 08.08.2009, 19:24
Danke gegeben: 72 mal
Danke bekommen: 78 mal
Postleitzahl: 45355
Land: Deutschland

Re: Haus der Offiziere, Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon Seishin » 31.07.2015, 10:37

Acromion hat geschrieben:...aber was bedeutet die 7?


Ernsthaft? :D

Sieht echt interessant aus! daumen-
Benutzeravatar
Seishin
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 525
Registriert: 08.10.2014, 07:56
Wohnort: zu Hause
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 16 mal
Postleitzahl: 45
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus der Offiziere, Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon Acromion » 31.07.2015, 11:40

Seishin hat geschrieben:
Acromion hat geschrieben:...aber was bedeutet die 7?


Ernsthaft? :D



Ach ne, ist klar. weiß auch nicht warum ich irgendwie erst nicht drauf gekommen bin soso-

Aber ich habe mir mal diese go2know Seite angesehen. Die haben da in Berlin ja echt ne Marktlücke für sich entdeckt. Sind schon echt interessante Sachen dabei. Wäre für mich persönlich zwar nix aber wems gefällt...
Acromion
Bunker Architekt
Bunker Architekt
 
Beiträge: 880
Registriert: 08.08.2009, 19:24
Danke gegeben: 72 mal
Danke bekommen: 78 mal
Postleitzahl: 45355
Land: Deutschland

Re: Haus der Offiziere, Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon KwieKatze » 31.07.2015, 15:16

Acromion hat geschrieben:Die haben da in Berlin ja echt ne Marktlücke für sich entdeckt.


Das haben sie tatsächlich. Die interessantesten Lost Places sind bei denen nach der Bekanntgabe eines neuen Termins innerhalb weniger Tage ausgebucht.


Acromion hat geschrieben:Sind schon echt interessante Sachen dabei. Wäre für mich persönlich zwar nix aber wems gefällt...


Weil dich die angebotenen Lost Places nicht interessieren oder weil du etwas gegen Unternhemen wie go2know hast? Über letztzes kann man sich natülich streiten, ob man das nun gut oder schlecht findet. Ich für meinen Teil finde es genauso gut wie schlecht ;)
Benutzeravatar
KwieKatze
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 353
Registriert: 14.07.2015, 18:42
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 77 mal
Postleitzahl: 44651
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus der Offiziere, Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon DerIngo » 01.08.2015, 06:12

Ein schönes sehenswertes Haus. Da ich seit 30 Jahren keinen Eintritt bezahle, werde ich mir auch nicht angewöhnen in meinem Land für meine Geschichte in baufälligen Bruchbuden in denen nix investiert wurde zu zahlen.

Aber ich finds gut das die wenigstens für Leute wie mich in Sicherheitsdienste investieren die eh nix bringen. Zeitgemäss verbranntes Geld - ob für Eintritt oder Sicherheitsdienst grins
Benutzeravatar
DerIngo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1970
Registriert: 17.02.2013, 16:52
Wohnort: Werl
Danke gegeben: 156 mal
Danke bekommen: 452 mal
Postleitzahl: 59227
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus der Offiziere, Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon Acromion » 01.08.2015, 08:46

KwieKatze hat geschrieben:
Weil dich die angebotenen Lost Places nicht interessieren oder weil du etwas gegen Unternhemen wie go2know hast? Über letztzes kann man sich natülich streiten, ob man das nun gut oder schlecht findet. Ich für meinen Teil finde es genauso gut wie schlecht ;)


Den Lost Place finde ich schon sehr interessant und gegen go2know hab ich auch nix. Ich fände es nur irgendwie sehr gewöhnungsbedürftig für einen LP Geld zu bezahlen und dann noch auf die Uhr zu schauen wann ich denn jetzt wieder raus muss. Obwohl, das hab ich auch schon 2 mal gemacht im Malachit grins Aber weiß nicht, mir gefällt eine Schwarzbegehung immer noch besser als so ein offizielles Ding. Macht halt auch irgendwie den Reiz aus bei dem Hobby.
Acromion
Bunker Architekt
Bunker Architekt
 
Beiträge: 880
Registriert: 08.08.2009, 19:24
Danke gegeben: 72 mal
Danke bekommen: 78 mal
Postleitzahl: 45355
Land: Deutschland

Re: Haus der Offiziere, Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 02.08.2015, 08:30

Das läßt sich nicht vergleichen.
In Malachit wird sehr viel Interessantes zur Anlage vermittelt und das Geld fließt zu 100% in den Resterhalt der Anlage.
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9392
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 680 mal
Danke bekommen: 1023 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus der Offiziere, Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon Greni » 02.08.2015, 08:58

Schöne Bilder hast Du da mit gebracht. Das viertletzte (der Gang) rief spontan Erinnerungen an meine Dienstzeit hervor. Die alten Blöcke der Blücher Kaserne in Hemer hatten
(vor der Renovierung), mal abgesehen davon das die 12 Mann Stuben beidseitig waren, hatten in etwa den gleichen Charme.

DerIngo hat geschrieben:Aber ich finds gut das die wenigstens für Leute wie mich in Sicherheitsdienste investieren die eh nix bringen. Zeitgemäss verbranntes Geld - ob für Eintritt oder Sicherheitsdienst grins


Es finanziert zumindest unterbezahlte, und schlecht motivierte, Arbeitskräfte... von daher ist´s ok. Heißt nicht das ich was zur Finanzierung beisteuern würde...
Benutzeravatar
Greni
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2499
Registriert: 13.02.2010, 17:26
Wohnort: Essen
Danke gegeben: 273 mal
Danke bekommen: 195 mal
Postleitzahl: 45149
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Haus der Offiziere, Wünsdorf

Ungelesener Beitragvon mumbde » 02.08.2015, 12:35

Mal eine Frage als Wessi: Ist das ein Teil einer ehemaligen russischen Anlage?
mumbde
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 205
Registriert: 29.09.2014, 19:03
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41236
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

Zurück zu Kasernen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron