Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Anlage mit Bunker des Fernmelderegiment 11 der Luftwaffe

Verlassene Militärobjekte

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Anlage mit Bunker des Fernmelderegiment 11 der Luftwaffe

Ungelesener Beitragvon Stevo187 » 29.12.2019, 13:36

Guten Tag,
Habe die Tage bei einer Fahrradtour bei mir in der Nähe diese Verlassene Anlage gefunden. Bilder vom Bunker habe ich leider nicht. Habe nur ein Video gemacht.
20191227_160406.jpeg
20191227_160410.jpeg
20191227_160415.jpeg
20191227_160417.jpeg
20191227_160830.jpeg
20191227_162024.jpeg
20191227_160510.jpeg
20191227_160512.jpeg
20191227_160517.jpeg
20191227_164037.jpeg
20191227_162432.jpeg
20191227_162525.jpeg


Gesendet von meinem SM-G950F mit Bunker-NRW mobile app
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Stevo187
Themenstarter
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 18
Registriert: 13.05.2017, 13:33
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41836
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Anlage mit Bunker des Fernmelderegiment 11 der Luftwaffe

Ungelesener Beitragvon Funker » 29.12.2019, 18:23

Scheint eine Richtfunkstation des ehemaligen Einsatzstammnetzes der Luftwaffe zu sein.
Hier eine Seite mit einer gute Erklärung des Systems:
http://www.mgs-lechfeld.de/ausstellunge ... index.html

Die genaue Einheit, die da stationiert war: Fernmelderegiment 11 der Luftwaffe, 7. Kompanie
Quelle: http://www.cold-war.de/archive/index.php/t-3671.html

Die Deckel und Rohre sahen für mich alle wie unterirdische Behälter mit Entlüftungsrohr aus.
Wahrscheinlich Wasser- und Benzintanks.
Im Keller gab es einen Schieber, den ich zu fotografieren vergessen habe, irgendwas mit "Stadtwasser / Notversorgung". Die Anlage sollte wohl Vorräte haben, wenn von außen kein Wasser oder Strom geliefert wird.
Ich glaube nicht, daß es noch einen größeren Bunker gibt. Die Treppe und der Notausgang lassen sich dem kleinen Bunker zuordnen, der etwa die Hälfte der Grundfläche des Gebäudes unterkellert. Andere Zugänge nach unten habe ich nicht gesehen.

Ein gemĂĽtlicher Abendspaziergang...

DSC_0061.jpg

DSC_0062.jpg

DSC_0071.jpg

DSC_0072.jpg

DSC_0070.jpg

DSC_0101.jpg

DSC_0075.jpg

DSC_0074.jpg

Bei diesem Befehl stellte sich die Frage, wegtreten - wohin ???
Ein Blick hinter das Gebäude zeigte eine Möglichkeit...

DSC_0076.jpg

DSC_0080.jpg

DSC_0084.jpg

DSC_0087.jpg

DSC_0098.jpg

DSC_0091.jpg

DSC_0090.jpg

DSC_0097.jpg

DSC_0092.jpg

Die Kollegen vertrieben sich die Zeit anscheinend mit relativ sinnlosen ABC-Abwehr-Übungen... im ersten Raum des Bunkers waren verschiedene "Stationen" mit entsprechenden Aufgaben, durch Aufkleber an den Wänden dargestellt. roll-

DSC_0100.jpg

Der Antennenmast ist begehbar (habe ich nicht ausprobiert) und wirkt recht stabil, Baujahr: 1988.

DSC_0106.jpg

DSC_0107.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Funker
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1611
Registriert: 29.12.2015, 15:48
Danke gegeben: 60 mal
Danke bekommen: 422 mal
Postleitzahl: 42781
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Anlage mit Bunker des Fernmelderegiment 11 der Luftwaffe

Ungelesener Beitragvon Anub1s » 03.01.2020, 21:11

Gibt es eine Möglichkeit auf den Turm zu kommen?
Anub1s
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 729
Registriert: 23.07.2017, 17:42
Danke gegeben: 75 mal
Danke bekommen: 409 mal
Postleitzahl: 21079
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Anlage mit Bunker des Fernmelderegiment 11 der Luftwaffe

Ungelesener Beitragvon Funker » 03.01.2020, 22:29

Anub1s hat geschrieben:Gibt es eine Möglichkeit auf den Turm zu kommen?

Ich denke schon. evil-
Aber übertreibs nicht, wenn das Spaziergänger beobachten und melden wäre schnell wieder alles dicht, und die schöne Location verloren.
Benutzeravatar
Funker
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1611
Registriert: 29.12.2015, 15:48
Danke gegeben: 60 mal
Danke bekommen: 422 mal
Postleitzahl: 42781
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann


ZurĂĽck zu Kasernen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron