Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

RAF Flugplatz Wildenrath

Verlassene Militärobjekte

Moderatoren: Sargon_III, Hombre, Bunker-nrw, PGR 156

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon Born4Mania » 15.11.2015, 19:50

Kann ich nur bestätigen!
Beim letzten Besuch dort wurden wir von einem Wachmann im silbernen BMW angesprochen das Gelände zu verlassen.
Die Kameras scheinen auch noch aktiv zu sein.
Benutzeravatar
Born4Mania
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2015, 13:35
Wohnort: Wegberg
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 41844
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 16.11.2015, 21:17

Hab auch noch 2 Bilder.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1223
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon Born4Mania » 17.11.2015, 12:29

Der Krank kann schon was lach-
Benutzeravatar
Born4Mania
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2015, 13:35
Wohnort: Wegberg
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 41844
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon Lumpynator » 21.08.2016, 12:36

Auf dem Gelände befinden sich noch diese 2 Gebäude, relativ schwer zugänglich und mit einem Tor versehen. Wenn man der Trasse folgt kommt man auf die Rückseite, früher führte der Weg direkt in die Siedlung aber diese Gebäude gehören nicht(mehr) dazu.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lumpynator
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 9
Registriert: 20.10.2014, 09:33
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon Lumpynator » 21.08.2016, 14:02

Heinsberger hat geschrieben:Und dann bin ich noch auf einen merkwürdigen kratz- Kreis im Wald gestoßen. Luftlinie ca 5Km vom Hangar aus sieht militärisch aus kratz- denke das es auf jedenfall auch von den Engländern war. kratz-

DSCF0802.JPG


Die Betonsockel scheinen im Kreis zu stehen jeweils ein Innerer und ein Ă„uĂźerer. :D


Das gehört zur ehemaligen RAF Mercury Barracks Birgelen, dort wurde unter anderem der BFBS ausgestrahlt, der Steinkreis diente um eine der zwei(!) Antennen abzuspannen, die zweite Antenne steht ja immer noch und ist von weitem schon sichtbar. Zur aktiven Zeit konnte man auch eine Parabolantenne mit mehreren Metern Durchmesser bereits von der Straße aus sehen.
Lumpynator
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 9
Registriert: 20.10.2014, 09:33
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 24.08.2016, 22:09

Danke fĂĽr die Info Lumpynator.

Habe mir eben mal die Gebäude angeschaut, es ist die alte Turnhalle.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ja ihr seid hart, aber wir kommen aus Heinsberg! Dran Drauf und Durch
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1223
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 24.08.2016, 22:11

Aufnahmen nur von auĂźen war alles verschlossen und intakt. Hoffendlich bleibt es so.
Ja ihr seid hart, aber wir kommen aus Heinsberg! Dran Drauf und Durch
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1223
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon Lumpynator » 25.08.2016, 05:26

Tolle Bilder und der Zustand ist super. Ich glaube sehr das die Leitungen zur Fernwärmeanlage auf dem Gelände der Siedlung führen.
War das Gelände rückseits durch einen Zaun gesichert?
Lumpynator
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 9
Registriert: 20.10.2014, 09:33
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41812
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 25.08.2016, 17:36

Ja da war fast überall Fernwärme.
Ja ihr seid hart, aber wir kommen aus Heinsberg! Dran Drauf und Durch
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1223
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon Walldie » 26.08.2016, 05:50

Ob das Codeschloss noch aktiv ist an der HallentĂĽre? kratz-
Hast du mal draufgedrĂĽckt?
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
Benutzeravatar
Walldie
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2125
Registriert: 26.08.2015, 02:27
Danke gegeben: 194 mal
Danke bekommen: 441 mal
Postleitzahl: 41199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon Landry » 26.08.2016, 14:09

Das ist noch aktiv. Das andere Gebäude sind 2 Squash Hallen.
Landry
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 60
Registriert: 28.03.2015, 11:26
Wohnort: Belgien
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 4731
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon Born4Mania » 05.09.2016, 17:04

War auch vor ein paar Monaten abends dort spazieren und bin durch die aktive Straßenbeleuchtung auf die Gebäude aufmerksam geworden. Es führt ja kein direkter Weg mehr dorthin und damals wurde dort an der Zufahrt gebaut oder hat sich dort was getan?
Die Glasbausteine waren allerdings noch nicht ausgetauscht bei meinem letzten Besuch, schade... wird wohl auch nicht mehr lange dauern

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
Born4Mania
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.11.2015, 13:35
Wohnort: Wegberg
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 41844
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon NicolasGuitarist » 20.09.2016, 16:43

Ich habe gehört, dass bald die Hallen am ehemaligen Flugplatz abgerissen werden.

Von der Wohnsiedlung kann ich nur abraten:
Ist bewacht, auch mit Kameras, ich bin dort auch nur 1 mal gewesen...und nie wieder.
Wachmann hätte mich fast gehabt, er wusste aber dass ich da bin.

Die Siedlung ist ganz nett, Zustand gut, Ă„hnlich JHQ. Abre von einem Besuch ist besser abzuraten.
Benutzeravatar
NicolasGuitarist
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3479
Registriert: 02.07.2012, 16:11
Danke gegeben: 163 mal
Danke bekommen: 1727 mal
Postleitzahl: 4
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 15.07.2017, 20:02

Im Moment bauen sie hier die B221n
20170715_202319.jpg
20170715_202242.jpg
20170715_202010.jpg
20170715_201948.jpg


Gesendet von meinem SM-A510F mit Bunker-NRW mobile app
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ja ihr seid hart, aber wir kommen aus Heinsberg! Dran Drauf und Durch
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1223
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: RAF Flugplatz Wildenrath

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 15.07.2017, 20:04

Die ersten Bilder zeigen die alte Landebahn die anderen den Hangar.

Gesendet von meinem SM-A510F mit Bunker-NRW mobile app
Ja ihr seid hart, aber wir kommen aus Heinsberg! Dran Drauf und Durch
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1223
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Kasernen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast