Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Verlassene Militärobjekte

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon NBP-LP » 19.01.2012, 19:37

Hallo zusammen

Durch Google Maps sind wir auf die ehemalige Royal Air Force Station Brüggen aufmerksam geworden.

Frage:
Lohnt sich ein besuch?
Was ist heute da?

[img]http://v7.cache1.c.bigcache.googleapis.com/static.panoramio.com/photos/original/9745589.jpg?redirect_counter=1[/img]

Quelle des Bildes: http://www.panoramio.com/photo/9745589
Benutzeravatar
NBP-LP
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 128
Registriert: 14.01.2012, 16:25
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 50997
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon Bitburger » 03.02.2012, 00:06

Haha ja der Lohnt sich , fahr mal hin bin gespannt wie weit du kommst :D
Benutzeravatar
Bitburger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1209
Registriert: 24.08.2009, 17:37
Wohnort: Mönchengladbach
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41239
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon Greni » 03.02.2012, 19:07

Bitburger hat geschrieben:Haha ja der Lohnt sich , fahr mal hin bin gespannt wie weit du kommst :D


na ne´n paar Meter sind schon zu schaffen. Wird ja in weiten Teilen nicht mehr wirklich genutzt, und dementsprechend "gesichert". In den ungenutzten Teilen der einrichtung trifft man Radfahrer, wie auch Motoradfreunde an und Teile der Gebäude verfallen bereits...

Aaaaber Professor- .... Rad- und Motoradfahrer sind Angehörige der britischen Streitkräfte... kratz- würde empfehlen vorerst die Finger von zu lassen, könnte sonst recht spannend werden, und auf die endgültige Räumung der Basis zu warten Professor- grins

Sind eh nur noch ´n "paar Tage"... :twisted:
Benutzeravatar
Greni
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2511
Registriert: 13.02.2010, 17:26
Wohnort: Essen
Danke gegeben: 288 mal
Danke bekommen: 208 mal
Postleitzahl: 45149
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon NBP-LP » 03.02.2012, 19:12

Okay genau das wollte ich wissen. Danke dir!
Benutzeravatar
NBP-LP
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 128
Registriert: 14.01.2012, 16:25
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 50997
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon Cooki » 03.02.2012, 20:27

Der grün angemalte große Hangar gefällt mir. Der sieht genau wie der in Wildenrath aus, bis auf die kleinsten Details. War wohl die Standardausführung. grins
Also diese ganzen Militärkomplexe da an der Grenze kann man im Auge behalten, da wird ja nach und nach alles geräumt. Das britische Militär wird gerade total verkleinert. Das werden dann alles Naturschutzgebiete... grins grins grins

flug5.jpg

flug3.jpg

flug4.jpg
Cooki
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2411
Registriert: 04.10.2010, 12:18
Wohnort: Kassel
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 34127
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon Bitburger » 04.02.2012, 00:05

Soweit ich das Vertstanden habe soll Brüggen bis ende des Jahres leer sein der rest bis 2014
Benutzeravatar
Bitburger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1209
Registriert: 24.08.2009, 17:37
Wohnort: Mönchengladbach
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41239
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon NBP-LP » 05.02.2012, 20:50

Ist der Hanger im Wildenrath noch da?
Ich kenn mich in der gegend nicht aus.
Benutzeravatar
NBP-LP
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 128
Registriert: 14.01.2012, 16:25
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 50997
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon Bitburger » 03.03.2012, 12:34

Ich war letztens in der ecke hab ihn nicht gefunden, da ist nen neues industrie gebiet enstanden aber kann auch sein das ich in der falschen ecke geguckt hab :S
Benutzeravatar
Bitburger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1209
Registriert: 24.08.2009, 17:37
Wohnort: Mönchengladbach
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41239
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon NBP-LP » 03.03.2012, 17:02

Danke Bitburger für die Info! :)
Benutzeravatar
NBP-LP
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 128
Registriert: 14.01.2012, 16:25
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 50997
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon Bunker Grevenbroich » 04.03.2012, 21:36

Der Hanger in Wildenrath ist noch da. aber in einem sehr schlechten zustand.
Benutzeravatar
Bunker Grevenbroich
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 230
Registriert: 14.06.2009, 19:04
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 41516
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon NBP-LP » 13.03.2012, 17:10

@ Bunker Grevenbroich Danke für die Info.
Benutzeravatar
NBP-LP
Themenstarter
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 128
Registriert: 14.01.2012, 16:25
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 50997
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon mgTom » 20.03.2012, 23:02

Also der ehemalige Hangar an sich ist noch da, aber sonst eigentlich nichts mehr...

Eigentlich nur noch eine Strecke für Radfahrer, die Start-/Landebahn ist auch nur noch zu einem Drittel oder vielleicht auch nur noch zu einem Viertel da...

Schade, dass das alles immer so kommen muss. Meine Freundin hat mir erzählt als sie ihren Führerschein gemacht hat ist sie sogar mit dem Fahrschulwagen auf der Start-/Landebahn gefahren....war wohl vor 4 Jahren noch komplett und offen zugänglich (für Autos)...

Jetzt kommt man als Fußgänger u. Radfahrer problemlos hin, aber die Verantwortlichen haben da mehrer Bäume so legen lassen dass Autos keine Chance haben...
Benutzeravatar
mgTom
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 287
Registriert: 20.03.2012, 16:43
Wohnort: Mönchengladbach
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41065
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon Bunker Grevenbroich » 22.03.2012, 08:52

Also die Start und Landebahn ist seit 1997 nicht mehr Vollständig da Siemens dort ein Prüfcenter für Schienenfahrzeuge Auf und um die Landebahn gebaut hat.
Benutzeravatar
Bunker Grevenbroich
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 230
Registriert: 14.06.2009, 19:04
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 41516
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon mgTom » 22.03.2012, 18:21

Dann ist wohl nur noch mit dem Auto auf den Rest der Start-/Landebahn gekommen ;)
Benutzeravatar
mgTom
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 287
Registriert: 20.03.2012, 16:43
Wohnort: Mönchengladbach
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41065
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Frage: ehemalige Royal Air Force Station Brüggen

Ungelesener Beitragvon Greni » 16.04.2012, 16:44

... gerade drauf gestoßen, es scheint los zu gehen kratz-

Die Tommy´s verkaufen Ihr Inventar lach-

guckst Du hier

hier

und hier...

bestimmt noch mehr zu finden...
... leichte Auflösungserscheinungen in Elmpt, vieleicht sollte man auch mal bei eBay schaun was da so hinten rum verscherbelt wird kratz- roll-
Benutzeravatar
Greni
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2511
Registriert: 13.02.2010, 17:26
Wohnort: Essen
Danke gegeben: 288 mal
Danke bekommen: 208 mal
Postleitzahl: 45149
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Nächste

Zurück zu Kasernen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 4 Gäste

cron