Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Grube Windsberg Altenbüren

Alte Bergwerke oder andere Schächte

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Grube Windsberg Altenbüren

Ungelesener Beitragvon Snake » 18.08.2009, 20:43

Absolut geil. Bin schon am überlegen wie ich Nora dazu bringen kann, nicht durch den Schlamm zu laufen, wenn wir da mal hingehen :-)
Snake
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2302
Registriert: 17.04.2008, 16:18
Wohnort: Koblenz
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 6 mal
Postleitzahl: 56073
Land: Deutschland

Re: Grube Windsberg Altenbüren

Ungelesener Beitragvon Dirk » 18.08.2009, 21:55

das kann ich dir sagen. laß sie zu hause. das ist nix für hunde. es sei denn du hast einen mobilen hochdruckreiniger für hund und von hund bespritzte personen. :wink:
Dirk
Themenstarter
Bunker-Jäger
Bunker-Jäger
 
Beiträge: 627
Registriert: 27.10.2008, 18:43
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland

Re: Grube Windsberg Altenbüren

Ungelesener Beitragvon Hemeraner » 19.08.2009, 06:50

Würd ich Dir auch von abraten. Dieser Rosbraune Schlamm ist extrem hartnäckig.
Ich hab meine Stiefel geputzt und schon 2x mit Schuhcreme poliert....trotzdem scheint die rote Farbe gelegentlich noch durch. :|
Hemeraner
 

Re: Grube Windsberg Altenbüren

Ungelesener Beitragvon Wildflash » 19.08.2009, 10:53

eine tolle Location und super Bilder von allen.
Wildflash
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 107
Registriert: 18.06.2009, 23:44
Wohnort: Welver
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 44892
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Grube Windsberg Altenbüren

Ungelesener Beitragvon peter45 » 07.05.2017, 00:05

Moin standen heute vorm mundloch und haben einen Windstoß gespürt aber auf der anderen Seite war alles zu ? Weiß einer ob es noch eine Möglichkeit gibt sich das Ding mal näher anzugucken ?
Benutzeravatar
peter45
Bunker Architekt
Bunker Architekt
 
Beiträge: 805
Registriert: 08.01.2014, 19:55
Wohnort: Im Norden von NRW
Danke gegeben: 24 mal
Danke bekommen: 42 mal
Postleitzahl: 34578
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Grube Windsberg Altenbüren

Ungelesener Beitragvon daniela222 » 07.05.2017, 09:21

Ich bin da vor einigen Wochen auch mal gewesen - hab nichts gefunden.


Gesendet von iPhone mit Bunker-NRW
Benutzeravatar
daniela222
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 235
Registriert: 16.11.2012, 21:01
Wohnort: Breckermanns Acker
Danke gegeben: 479 mal
Danke bekommen: 103 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Grube Windsberg Altenbüren

Ungelesener Beitragvon schlackbob » 06.08.2019, 20:26

zur Vollständigkeit noch der grubenriss...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
schlackbob
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 41
Registriert: 19.03.2011, 19:55
Wohnort: Brilon
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 59929
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Grube Windsberg Altenbüren

Ungelesener Beitragvon Eva » 08.01.2020, 12:15

naja, vollständig ist der Riss ja nicht... weinen-
Gibt es den auch komplett? (einschleim...)
Wenn ja bitte nicht "online".
Eva
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.11.2011, 21:55
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 59
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Grube Windsberg Altenbüren

Ungelesener Beitragvon schlackbob » 08.01.2020, 20:03

Dieser Ausschnitt des Riss ist eh im Internet zu finden, deshalb hatte ich ihn hier auch ohne Bedenken reingesetzt. Den kompletten Plan habe ich leider auch nicht, wäre aber ebenfalls sehr interessiert. Ich wohne nur 2km von der Grube entfernt ;)
schlackbob
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 41
Registriert: 19.03.2011, 19:55
Wohnort: Brilon
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 59929
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Grube Windsberg Altenbüren

Ungelesener Beitragvon last embrace » 08.01.2020, 22:44

Hm, im Vergleich zu den beiden Kalkspatgruben im näheren Umfeld find ich die Winsberg 1 jetzt eh nicht soo schön. Und abgesehen von den paar Rolllöchern fehlt mir in dem Teil etwas die Abwechslung
Benutzeravatar
last embrace
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1545
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 639 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Grube Windsberg Altenbüren

Ungelesener Beitragvon schlackbob » 09.01.2020, 19:33

ja das stimmt sicherlich, allerdings ist auch keine Grube in der Nähe so groß. Mal abgesehen von Nuttlar, Bestwig und co. Das macht den Reiz aus bei dieser Schiefergrube. Habt ihr ein paar Fotos mitgebracht?
schlackbob
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 41
Registriert: 19.03.2011, 19:55
Wohnort: Brilon
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 59929
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Grube Windsberg Altenbüren

Ungelesener Beitragvon Treasure » 05.09.2020, 13:35

Es scheint so, als wäre die Grube wieder offen. Allerdings wird dieses nicht von langer Dauer sein, da sie bereits mit einer Kamera überwacht wird.
Treasure
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.04.2020, 23:27
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 59872
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Grube Windsberg Altenbüren

Ungelesener Beitragvon schlackbob » 06.09.2020, 09:03

weiß jemand ob der wetterschacht bzw. notausstieg noch vorhanden ist?
schlackbob
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 41
Registriert: 19.03.2011, 19:55
Wohnort: Brilon
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 59929
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Vorherige

Zurück zu Stollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast