Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Eisenloch im Kreis Lippe

Alte Bergwerke oder andere Schächte

Moderatoren: Hombre, Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Eisenloch im Kreis Lippe

Ungelesener Beitragvon Kletterhaken » 28.11.2017, 23:05

Hallo,

heute mal ein kleiner Bericht zum "Eisenloch".

Der Schacht ist ca. 7m Tief, unten befinden sich zwei Abbaue die insgesamt eine Länge von 25-30m haben sollen.
In diesen wurde im 18. Jahrhundert Eisenerz abgebaut.

Es wurden im "Loch" ein CO₂ Wert von 1 Vol.-% gemessen, was zum größten Teil durch die Biomasse (Laub) entstehen dürfte.
Ich schätze, dass im weiteren Verlauf die CO₂ Konzentration noch höher sein wird, da sich das CO₂ in den Gängen die leicht einfallend sind sammeln wird.

Leider sind die Bilder nicht so toll geworden, da ich zu dieser Zeit noch kein Weitwinkelobjektiv hatte und die Ausleuchtung auch noch nicht so gut geklappt hat.


Das Eisenloch:
IMG_7787.jpg


Von unten:
IMG_7804.jpg


Die Gänge:
IMG_7799.jpg
IMG_7802.jpg



GlĂĽck Auf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kletterhaken
Themenstarter
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.08.2012, 21:50
Has thanked: 0 time
Been thanked: 8 times
Postleitzahl: 59368
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Eisenloch im Kreis Lippe

Ungelesener Beitragvon Oldenpeter » 29.11.2017, 12:18

Interessanter Fund. Hoffentlich fällt da keiner bei einem Spaziergang rein. Scheint gut getarnt unter Bäumen zu liegen...
Benutzeravatar
Oldenpeter
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 238
Registriert: 08.10.2017, 10:57
Has thanked: 25 times
Been thanked: 84 times
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Eisenloch im Kreis Lippe

Ungelesener Beitragvon Kletterhaken » 29.11.2017, 16:55

Na ich sag mal der Weg dorthin war extrem steil und unwegsam, das filtert schon mal alle normalen Spaziergänger raus :).
Das Loch wurde einfach mit einem Draht gesichert, dass man nicht reinläuft. Aber sicher ist anders ;).
Kletterhaken
Themenstarter
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.08.2012, 21:50
Has thanked: 0 time
Been thanked: 8 times
Postleitzahl: 59368
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Eisenloch im Kreis Lippe

Ungelesener Beitragvon knappi_rockt » 29.11.2017, 19:15

Schöner Fund danke fürs zeigen daumen-
Benutzeravatar
knappi_rockt
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1127
Registriert: 20.11.2013, 13:23
Has thanked: 1335 times
Been thanked: 652 times
Postleitzahl: 51789
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Eisenloch im Kreis Lippe

Ungelesener Beitragvon Kletterhaken » 30.11.2017, 08:59

Ich werde im FrĂĽhjahr bei Gelegenheit noch mal neue Bilder machen, vielleicht kann man dann noch etwas mehr erkennen.
Kletterhaken
Themenstarter
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 16
Registriert: 12.08.2012, 21:50
Has thanked: 0 time
Been thanked: 8 times
Postleitzahl: 59368
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Eisenloch im Kreis Lippe

Ungelesener Beitragvon Oldenpeter » 30.11.2017, 11:03

Kletterhaken hat geschrieben:Na ich sag mal der Weg dorthin war extrem steil und unwegsam, das filtert schon mal alle normalen Spaziergänger raus :).
Das Loch wurde einfach mit einem Draht gesichert, dass man nicht reinläuft. Aber sicher ist anders ;).

Aber dann wirst du deinem Namen ja gerecht, wenn man doch ein wenig klettern muss, um ĂĽberhaupt in die Verlegenheit zu kommen einen Blick riskieren zu dĂĽrfen :P
Bin gespannt auf die kommenden Fotos =)
Benutzeravatar
Oldenpeter
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 238
Registriert: 08.10.2017, 10:57
Has thanked: 25 times
Been thanked: 84 times
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Eisenloch im Kreis Lippe

Ungelesener Beitragvon consolamentum » 08.12.2017, 09:46

coole grube
consolamentum
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1109
Registriert: 23.11.2009, 01:16
Has thanked: 4 times
Been thanked: 92 times
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann


ZurĂĽck zu Stollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste