Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Alte Bergwerke oder andere Schächte

Moderatoren: Hombre, Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon last embrace » 31.12.2017, 13:39

Hallo zusammen,

ich war mal wieder unterwegs, um nach neuen Objekten Ausschau zu halten...

Diesmal war ich mit meinen Freunden im südlichen Niedersachsen auf Achse. Dabei stießen wir auf 3 Asphaltgruben, die ich euch mal zeigen möchte.

Die Gruben waren allesamt sicher verwahrt, daher gibts nur Fotos von außen, bzw. durch die Gitter hindurch. Auf etwaige Querverbindungen zu vergangenen militärischen Nutzungen gehe ich hier bewußt nicht ein.

Beginnen wir mal mit Grube A.:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1220
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 553 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

ource=banner&key=4&olight-de=f17061" rel='nofollow' target="_blank">

Re: Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon last embrace » 31.12.2017, 13:43

Im benachbarten Steinbruch, der sich übrigens in Privatbesitz befindet, gab es bis vor einigen Jahren auch noch zwei Eingänge.
Diese wurden allerdings aufgrund der häufigen und offensichtlichen Schwarzbefahrungen zugeschoben... Diese Situationen kennen wir ja nun alle zur Genüge...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1220
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 553 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon peter45 » 31.12.2017, 13:50

gefällt mir ! freu mich auf mehr :D
Benutzeravatar
peter45
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 753
Registriert: 08.01.2014, 19:55
Wohnort: Im Norden von NRW
Danke gegeben: 19 mal
Danke bekommen: 38 mal
Postleitzahl: 34578
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon last embrace » 31.12.2017, 13:57

Unweit hiervon und etwas tiefer gelegen, befindet sich dich Grube G. in einem kleinen aber schönen Steinbruch.

Hier stießen wir gleich auf drei Eingänge. Diese waren natürlich ebenfalls gut gesichert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1220
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 553 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon last embrace » 31.12.2017, 14:07

Hier der zweite und dritte Stollen in diesem Steinbruch...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1220
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 553 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon last embrace » 31.12.2017, 14:11

Nun gehts einige Hundert Meter östlich weiter den Berg hinauf zum nächsten Objekt. Die Grube W.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1220
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 553 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon Matthias50 » 31.12.2017, 14:18

Zum vorletzten Deiner Bilder.
Da sah es vor ein paar Jahren noch so aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Matthias50
Bunker Oberstleutnant
Bunker Oberstleutnant
 
Beiträge: 1424
Registriert: 13.11.2008, 10:45
Wohnort: 49401 Damme
Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 40 mal
Postleitzahl: 49401
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon last embrace » 31.12.2017, 14:20

Bei den nächsten Bildern hat mir aufgrund des Regens leider ein Tropfen auf der Linse die Bilder etwas versaut...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von PGR 156 am 02.01.2018, 10:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: 2 Bilder auf Wunsch entfernt
Benutzeravatar
last embrace
Themenstarter
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1220
Registriert: 16.07.2012, 16:42
Wohnort: Porta Westfalica
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 553 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon Matthias50 » 31.12.2017, 14:20

Und drinnen war dieses wunderschöne Portal zu besichtigen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Matthias50
Bunker Oberstleutnant
Bunker Oberstleutnant
 
Beiträge: 1424
Registriert: 13.11.2008, 10:45
Wohnort: 49401 Damme
Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 40 mal
Postleitzahl: 49401
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon Matthias50 » 31.12.2017, 14:23

Dein letzter Beitrag, Bild 2. Ist da Wetterzug zu spüren?
Benutzeravatar
Matthias50
Bunker Oberstleutnant
Bunker Oberstleutnant
 
Beiträge: 1424
Registriert: 13.11.2008, 10:45
Wohnort: 49401 Damme
Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 40 mal
Postleitzahl: 49401
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon daniela222 » 31.12.2017, 15:28

Das ist doppelt bitter, nicht nur zu spät dran zu sein sondern auch noch zu sehen was man verpasst hat ....
Benutzeravatar
daniela222
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 204
Registriert: 16.11.2012, 21:01
Wohnort: Breckermanns Acker
Danke gegeben: 421 mal
Danke bekommen: 91 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon Schlumpf » 31.12.2017, 17:13

Beeindruckend, die Bilder und die Anlagen! Schon schade, dass da alles zu ist. Was steht denn alles auf den Schildern? Das sieht ja aus,wie ein halber Roman.
Schlumpf
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 264
Registriert: 20.12.2009, 16:25
Danke gegeben: 84 mal
Danke bekommen: 72 mal
Postleitzahl: 45721
Land: Deutschland

Re: Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon Acromion » 02.01.2018, 12:48

Schlumpf hat geschrieben:Beeindruckend, die Bilder und die Anlagen! Schon schade, dass da alles zu ist. Was steht denn alles auf den Schildern? Das sieht ja aus,wie ein halber Roman.


Der übliche Schwachsinn halt. Betreten verboten bli bla blupp. Ich meine mich zu erinnern, dass da auch noch explizit was zu den Gefahren steht, daher ist das so lang. z.B. Gefahr wegen CO2 Ansammlung in der Grube. Was in diesem Falle auch tatsächlich eine realistische Gefahr dort darstellt Professor-
Acromion
Bunker Architekt
Bunker Architekt
 
Beiträge: 853
Registriert: 08.08.2009, 19:24
Danke gegeben: 50 mal
Danke bekommen: 74 mal
Postleitzahl: 45355
Land: Deutschland

Re: Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon jakob » 02.01.2018, 13:16

Wieder ein interessanter Beitrag von dir. Manchmal kommt man halt zu spät. Ich hatte schon die Info, dass dort zu ist.
Du hast das jetzt bestätigt. Trotzdem gab es anscheinend noch genug zu sehen.
Benutzeravatar
jakob
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1610
Registriert: 27.02.2011, 15:59
Danke gegeben: 345 mal
Danke bekommen: 44 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Asphaltgruben A., G. und W. im südl. Niedersachsen

Ungelesener Beitragvon Matthias50 » 02.01.2018, 19:52

Acromion hat geschrieben:Ich meine mich zu erinnern, dass da auch noch explizit was zu den Gefahren steht, daher ist das so lang. z.B. Gefahr wegen CO2 Ansammlung in der Grube. Was in diesem Falle auch tatsächlich eine realistische Gefahr dort darstellt Professor-


Das Du da ganz schnell und unverhofft ins CO² laufen kannst, das war vor über 10 Jahren schon so.
Und nachdem die Zugänge verfüllt sind und die Bewetterung nicht mehr funktioniert, wird das heute nicht besser sein.
Also akute Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Matthias50
Bunker Oberstleutnant
Bunker Oberstleutnant
 
Beiträge: 1424
Registriert: 13.11.2008, 10:45
Wohnort: 49401 Damme
Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 40 mal
Postleitzahl: 49401
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann


Zurück zu Stollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste