Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Alte Bergwerke oder andere Schächte

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon Preke » 28.04.2018, 17:27

Na super :-(

Gesendet von meinem SM-G950F mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
Preke
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 543
Registriert: 13.04.2013, 20:04
Wohnort: SĂĽdlicher Ennepe-Ruhr-Kreis
Danke gegeben: 1017 mal
Danke bekommen: 379 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 25043 » 28.04.2018, 18:54

Tja...der Feind liest manchmal mit...oder es war reiner Zufall. Naja, nicht zu ändern. Tolle Fotos die ihr da mitgebracht habt :) , hoffe ich finde noch heraus wo das genau ist bevor es zu gemacht wird -.-
Gelöschter Benutzer 25043
 

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 25043 » 13.05.2018, 10:59

Das GlĂĽck war doch noch auf meiner Seite winke-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gelöschter Benutzer 25043
 

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon Anyone09 » 01.06.2018, 12:00

Soll das ganze nicht als Besucherbergwerk ausgebaut werden oder vertue ich mich da gerade?
Anyone09
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 21
Registriert: 29.03.2013, 01:47
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 47137
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon Bastler » 01.06.2018, 12:06

Schätze mal du vertust dich... kratz-

Das ganze hat mit Bergbau wenig zu tun,das ist einfach nur ein Tunnel der den Steinbruch mit den dazugehörigen Zementwerk verband.
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13779
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1735 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon knappi_rockt » 08.09.2018, 19:00

LRM_EXPORT_20180824_113019.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
knappi_rockt
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1504
Registriert: 20.11.2013, 13:23
Danke gegeben: 1819 mal
Danke bekommen: 888 mal
Postleitzahl: 51789
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon knappi_rockt » 08.09.2018, 19:02

Die Demontage hat begonnen..... Kabelkanal ist weg und das Förderband wurde auch schon am hinteren Teil demontiert.
Benutzeravatar
knappi_rockt
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1504
Registriert: 20.11.2013, 13:23
Danke gegeben: 1819 mal
Danke bekommen: 888 mal
Postleitzahl: 51789
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon Bastler » 09.09.2018, 00:32

Ist der Steinbruch,und der aktive Teil vom Rest-Zementwerk immernoch aktiv ?
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13779
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1735 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon knappi_rockt » 09.09.2018, 01:28

Was ich sehen konnte ja. Hatte mich kurz erschrocken als auf einmal Licht zusehen war am Ende des Tunnels. In dem Bauwerk da hinter wurde noch gearbeitet Beziehungsweise die Leuchtstoffröhren waren an. Vorne im Werk war alles hell erleuchtet.
Benutzeravatar
knappi_rockt
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1504
Registriert: 20.11.2013, 13:23
Danke gegeben: 1819 mal
Danke bekommen: 888 mal
Postleitzahl: 51789
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon Ă–lofen » 24.09.2018, 06:53

Ist immer noch offen klatschen-
Ă–lofen
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 261
Registriert: 10.11.2009, 13:05
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 11 mal
Postleitzahl: 58095
Land: Deutschland

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon Vandeeik » 24.09.2018, 11:12

Offen ja, allerdings wird dort fleiĂźig demontiert.
Benutzeravatar
Vandeeik
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 420
Registriert: 20.03.2017, 15:42
Danke gegeben: 111 mal
Danke bekommen: 290 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon knappi_rockt » 24.09.2018, 11:26

Sind die Förderbandrollen und Gestelle mittlerweile auch demontiert?
Benutzeravatar
knappi_rockt
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1504
Registriert: 20.11.2013, 13:23
Danke gegeben: 1819 mal
Danke bekommen: 888 mal
Postleitzahl: 51789
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon Ă–lofen » 24.09.2018, 13:25

Die Rollen mit Gestelle und das Band sind demontiert, Sonntags wird dort aber nicht gearbeitet grins
Ă–lofen
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 261
Registriert: 10.11.2009, 13:05
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 11 mal
Postleitzahl: 58095
Land: Deutschland

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon knappi_rockt » 24.09.2018, 13:35

Das Förderband und die Elektrikleitungen unter der Decke waren schon ab als ich da war. Also ist er leer.
Benutzeravatar
knappi_rockt
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1504
Registriert: 20.11.2013, 13:23
Danke gegeben: 1819 mal
Danke bekommen: 888 mal
Postleitzahl: 51789
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Stillgelegter Transport- bzw. Verbindungsstollen

Ungelesener Beitragvon Vandeeik » 24.09.2018, 16:15

GroĂźer Bagger. GroĂźe Berge. Nicht mehr viel zu sehen.
Benutzeravatar
Vandeeik
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 420
Registriert: 20.03.2017, 15:42
Danke gegeben: 111 mal
Danke bekommen: 290 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Stollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast