Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Kleinere Zechen und Stollen im Ruhrgebiet

Alte Bergwerke oder andere Schächte

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Kleinere Zechen und Stollen im Ruhrgebiet

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 19.09.2019, 07:13

taunusbär hat geschrieben:Sehr schöne Reise durch den Altbergbau daumen- daumen- daumen-


DAS finde ich auch... daumen- klatschen- :D
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22284
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5797 mal
Danke bekommen: 2905 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kleinere Zechen und Stollen im Ruhrgebiet

Ungelesener Beitragvon Eisenknicker » 20.09.2019, 18:07

SchlieĂźe mich an! daumen-
Eisenknicker
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 216
Registriert: 27.11.2016, 19:43
Danke gegeben: 288 mal
Danke bekommen: 248 mal
Postleitzahl: 45525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kleinere Zechen und Stollen im Ruhrgebiet

Ungelesener Beitragvon kamel » 06.01.2020, 18:33

Kennt jemand noch Stollen (in Witten oder Bochum), die aktuell offen sind?

Die "Türe" zur Zeche Timmerbeil ist ja schon länger offen, gemäß der hier verlinkten Umgebungskarte (ruhrkohlenrevier.de) verläuft der eigentliche Stollen wenn man reingeht nach rechts noch viel weiter. Innen kann man nach ca 3m rechts an dem Stein etwas (< 2m) nach oben gehen, aber es scheint verschüttet?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
kamel
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.01.2020, 19:18
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 44801
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kleinere Zechen und Stollen im Ruhrgebiet

Ungelesener Beitragvon Bravo » 07.01.2020, 02:00

kamel hat geschrieben:Kennt jemand noch Stollen (in Witten oder Bochum), die aktuell offen sind?

Ich denke, Du wirst da so eher weniger GlĂĽck haben.
Natürlich gibt es entsprechende Sachen, die in und um Bochum herum zugänglich sind, aber die meisten Leute werden sich mit solchen Informationen anfangs sehr zurückhalten, da Du ja noch neu im Forum bist und man Dich entsprechend noch nicht einordnen kann. Gerade aufgrund der negativen Entwicklungen innerhalb der Schleicherzene, sind die meisten von uns da sehr vorsichtig.
Je mehr Beiträge, natürlich auch abhängig von ihrer Art, die Du hier in das Forum einbringst, desto mehr Vertrauen wird Dir irgendwann auch entgegengebracht.
Eine andere schöne Möglichkeit, andere Mitglieder aus dem Forum kennenzulernen, sind gemeinsame Touren -diesbezüglich wirst Du sicherlich schnell Anschluss finden- oder die Stammtische. Der nächste Stammtisch findet am Wochenende Fr, 31.01. bis So, 02.02. in Dortmund statt, wobei der Haupttag, an dem die meisten Leute da sind, der Samstag ist. Man kann aber gerne schon am Freitag spät nachmittags anreisen und auch dort übernachten, wenn man sich entsprechendes Equipment mitbringt. Das sorgt für das nötige Vertrauen und da findet man schnell Anschluss (das Erscheinen auf dem Stammi, nicht das Übernachten lach-) Auch Neulinge und Kamele sind ausdrücklich willkommen!
Vielleicht schaust Du da ja vorbei. Ist ein lustiger Haufen und bringt Dich sicherlich voran, wenn Du da entsprechende Leute kennenlernst. Wenn ich mir Deine Vorstellung so anschaue, passt Du da bestimmt gut rein.
Einen passenden Thread gibt es dazu auch:

viewtopic.php?t=23988
Benutzeravatar
Bravo
Bunker Hauptmann
Bunker Hauptmann
 
Beiträge: 955
Registriert: 30.01.2018, 18:21
Wohnort: Braunschweig / Bochum
Danke gegeben: 274 mal
Danke bekommen: 233 mal
Postleitzahl: 44787
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kleinere Zechen und Stollen im Ruhrgebiet

Ungelesener Beitragvon kamel » 07.01.2020, 19:36

@Bravo: Vielen Dank fĂĽr deine ausfĂĽhrliche Antwort. Ja, das kann ich leider sehr gut verstehen, dass hier nicht mit Ortsangaben rumgeschmissen wird. FĂĽr dezente Hinweise bin ich dennoch weiterhin offen ;)
Ich denke, der Stammtisch ist eine gute Idee. Es freut mich zu hören, dass man dort willkommen ist. Nach ein bisschen Überlegen habe ich mich schließlich dazu entschieden dort zu erscheinen.
kamel
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.01.2020, 19:18
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 44801
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Kleinere Zechen und Stollen im Ruhrgebiet

Ungelesener Beitragvon Jane_Doe_ » 20.01.2020, 14:49

Sehr coole kleine Tour von dir. Danke :)
Jane_Doe_
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 27
Registriert: 26.03.2019, 10:39
Wohnort: Sauerland
Danke gegeben: 12 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 58706
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Vorherige

ZurĂĽck zu Stollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste