Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Seilbahntunnel

Alte Bergwerke oder andere Schächte

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Seilbahntunnel

Ungelesener Beitragvon Bastler » 11.11.2008, 21:49

Nicht direkt ein Bergwerks Stollen,aber liegt unter der Erde und hat mit Kohle zutun... :P

Vor gut 100 Jahren war es besonders hier im Ruhrgebiet sehr verbreitet Zechen und Hüttenwerke die zusammenarbeiteten mit Materialseilbahnen zu verbinden...z.B. Zeche mit Kokerei auf der einen Seite,ging der Koks per Seilbahn zur Hütte auf der anderen Seite,die dort anfallende Hochofenschlacke ging dann mit der selben Seilbahn zurück zur Zeche um dort die ausgekohlten Flöze damit zu verfüllen.

Diese Seilbahnen liefen normalerweise oberirdisch,aber hier giebt es ein interessanten Sonderfall,da musste vor 100 Jahren beim Bau soeiner Seilbahn ein großes Bahngelände gequert werden,und man konnte sich mit der Bahn nicht einigen wie das machbar wäre ohne den Bahnbetrieb zu gefährden...Ergebnis,man ist drunter durch.

FĂĽr die Seilbahn wurde ein 1,5km langer Tunnel angelegt :P

Nach gut 30 Jahren Betrieb wurde die Seilbahn schon in den 30er Jahren stillgelegt und der Tunnel lag nochmal 30 Jahre brach(wurde im Krieg warscheinlich zu Luftschutzzwecken genutzt).
In den 60ern kam der alte Tunnel nochmal zu neuen Ehren,man hat ihn genutzt um eine monströse Gichtgasleitung unter der Stadt durch zu verlegen.

Vor 10 Jahren wurde dann das HĂĽttenwerk stillgelegt,die Gichtgasleitung verschrottet,und jetzt steht der Tunnel wieder leer....

Genug Text...jetzt die Nase rein... :P

Alsooo,nicht das ICH die Nase drinn gehabt hätte,der Tunnel ist offiziell nicht zugänglich...das ist verboooten...sowas würd ich doch nie machen 8)

Nee ich hab vor einem der Eingangsbauwerke eine Speicherkarte gefunden,die muss einer verloren haben der drinn war....da die Fotos grade gut zum Thema passen,stell ich sie hier einfach mal rein :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


(ach ja,nette Grüsse an den,dem beim Lesen dieses Postings die blanke Wut packt...ihr seit nicht die einzigen auf der Welt die Spass an Sowas haben,gönnt dem Rest doch einfach auch das Vergnügen :wink: )
Benutzeravatar
Bastler
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13612
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1705 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon Bunker-nrw » 11.11.2008, 22:35

Super Beitrag.
Bastler mach weiter so.
Uns kann die ganze Welt, aber erst wenn`s uns gefällt.
wagt es einer, ja dann wackelt hier die Wand. Und wer sich noch dagegenstemmt, der kriegt `nen Schlag und steht im Hemd.
Benutzeravatar
Bunker-nrw
Admin
Admin
 
Beiträge: 4382
Registriert: 06.06.2011, 17:24
Danke gegeben: 292 mal
Danke bekommen: 223 mal
Postleitzahl: 44269
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon Hemeraner » 11.11.2008, 22:38

Wow cool. Netter Beitrag und sehr gelungene Bilder.
Du weisst doch sicher, wie der ehemalige Besitzer der Speicherkarte den Tunnel so gut ausgeleuchtet hat.... :P :wink:
Hemeraner
 

Ungelesener Beitragvon Bastler » 11.11.2008, 23:55

Na mit Licht denk ich mal :P
Benutzeravatar
Bastler
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13612
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1705 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 12.11.2008, 14:02

Schön schön. Und Danke an den Speicherkarten Verlierer :wink:
Benutzeravatar
taunusbär
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8495
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2375 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon alterbergbau » 15.11.2008, 02:42

und wer sagte, dass es ein Seilbahntunnel ist? 8)
alterbergbau
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 176
Registriert: 10.10.2008, 23:34
Wohnort: Bochum
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 0 mal

Ungelesener Beitragvon Bastler » 15.11.2008, 15:03

Da hat mir irgendwer sehr informative Literatur zukommen gelasen... :P
Benutzeravatar
Bastler
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13612
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1705 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Seilbahntunnel

Ungelesener Beitragvon Bastler » 19.10.2009, 12:26

Ist nicht nur verboten,sondern mittlerweile auch komplett geflutet :?
Benutzeravatar
Bastler
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13612
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1705 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Seilbahntunnel

Ungelesener Beitragvon Bastler » 20.10.2009, 12:30

...und man Taucher mit Höhlenerfahrung ist :roll: :roll:
Benutzeravatar
Bastler
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13612
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1705 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Seilbahntunnel

Ungelesener Beitragvon Bastler » 30.10.2009, 22:00

Aha...soviel zum Thema noch gefährlichere Hobby´s... grins-
Benutzeravatar
Bastler
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13612
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1705 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Seilbahntunnel

Ungelesener Beitragvon METALLICA » 25.03.2013, 18:58

So ... ich bin mal ehrlich, Ich war drin (nicht nur einmal) kratz-

Beim ersten mal war der Tunnel noch komplett begehbar und die Pumpstation lief einwandfrei klatschen-

Beim 2. mal war das nicht so, die Pumpen waren aus und der Tunnel nur gut 100m begehbar, dann nur vieeeeel Wasser popcorn-

Hier die Bilder vom 2. mal.

Wenn noch Bilder von der 1. Befahrung gewĂĽnscht werden, sagt bescheid daumen-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
METALLICA
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 418
Registriert: 21.11.2009, 12:58
Wohnort: Essen
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 11 mal
Postleitzahl: 45130
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Seilbahntunnel

Ungelesener Beitragvon Bastler » 26.03.2013, 01:39

Die Totalüberschwämmung ist dort wohl der Normalzustand,wie der hellbraune,feine Rost auf allen Eisenteilen unterhalb der jetzigen Wasserlinie erahnen lässt.

Schätze mal das ist Absicht,um den Druck auf den Bau zu reduzieren,oder Unterspühlungen der Umgebung zu vermeiden,da das mit Hochdruck in den leeren Tunnel einströmende Sickerwasser aus der Emscher ja schon früher Berge von Sand mitgebracht hat.

Bei meinem letzten Besuch dort hab ich aber auch ganz merkwürdige Beobachtungen gemacht...so leuchtender Schleim der die Wände runterläuf und im Wasser schwimmt...ich fürchte dort spukt´s :o

Hast du bei deinem Besuch nicht zufällig auch gesehen und Fotos davon gemacht ?
silly-
Benutzeravatar
Bastler
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13612
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1705 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Seilbahntunnel

Ungelesener Beitragvon METALLICA » 26.03.2013, 09:13

Hehe, meinst du den Besuch, wo da kein Wasser war, bei dem ich auch dabei war ??
Benutzeravatar
METALLICA
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 418
Registriert: 21.11.2009, 12:58
Wohnort: Essen
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 11 mal
Postleitzahl: 45130
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Seilbahntunnel

Ungelesener Beitragvon DerIngo » 26.03.2013, 10:38

Sieht gut und interessant aus der Tunnel
Benutzeravatar
DerIngo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1994
Registriert: 17.02.2013, 16:52
Wohnort: Werl
Danke gegeben: 159 mal
Danke bekommen: 481 mal
Postleitzahl: 59227
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Seilbahntunnel

Ungelesener Beitragvon Bastler » 26.03.2013, 16:20

Ja genau den meinte ich...leuchtende grĂĽne FlĂĽssigkeiten giebt es komischerweise nur wenn du dabei bist... lach-
Benutzeravatar
Bastler
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13612
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1705 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Nächste

ZurĂĽck zu Stollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast