Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

WH Depot im Bückeberg

Bernsteinzimmer,Rheingold usw.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: WH Depot im Bückeberg

Ungelesener Beitragvon jakob » 15.08.2014, 20:56

Warten wir lieber auf die nächste Trockenperiode! Die Löcher sind nicht besonders tief. Und nun eine Enttäuschung für Sondengänger: Das Gebiet wurde mehrfach ohne nennensweret Erfolg abgegrast.
Dabei waren in unmittelbarer Nähe ein Schießtand und ein Truppenübungsplatz.
Benutzeravatar
jakob
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1635
Registriert: 27.02.2011, 15:59
Danke gegeben: 377 mal
Danke bekommen: 54 mal
Postleitzahl: 32457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: WH Depot im Bückeberg

Ungelesener Beitragvon tobi1980cgn » 17.08.2014, 16:03

Also ich war da in den 80/90er Jahren sehr aktiv unterwegs.
War mein Pfadfinder Revier und da waren wir das ganze Jahr über unterwegs.

Also der Bückeberg hat doch alles erlebt von Eisenbahn/Bergbau/Steinbruch/2 WW.
Wir waren wirklich in fast jedem Loch jedem Schacht unterwegs und haben uns da
abgeseilt aber eher zum Zwecke des überleben in der Natur als nach Schätzen zu suchen.
Auch sollte man erwähnen das dort regelmäßig in sehr großen Gruppen Gotscha gespielt wurde.
Die auch so gut wie jeden Stein umdrehten um sich eigene Stellungen draus zu bauen oder sich in den alten Stollen versteckten.

War lustig wenn wir als Pfadfinder auf die im Gelände trafen und hey ich wurde niemals getroffen. :)


Ich glaube aber das am Bückeberg fast alles gefunden wurde was es dort gibt.
tobi1980cgn
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 69
Registriert: 23.07.2014, 17:50
Wohnort: Cologne
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 50678
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: WH Depot im Bückeberg

Ungelesener Beitragvon Nerge » 29.12.2014, 10:43

Moin, ich komme aus einem kleinen Dorf am Bückeberg und mir ist diese Geschichte auch bekannt. Mein Vater hat davon schon erzählt als ich noch klein war und zwar ist der Vater eines Freundes von ihm früher immer in den Wald gegangen und kam mit neuer "alter" Munition wieder auf nachfragen wo er die denn her habe sage er zu den beiden immer das dort ein Bunker wäre wo sie lagert. Natürlich haben die beiden danach gesucht aber leider nichts gefunden auch nach gehen konnten sie ihm nicht da er immer sehr wachsam war. Ich habe mit ein paar Freunden in meiner Kindheit auch danach gesucht aber ihn nie gefunden ob wohl wir das Gebiet auf etwa einen 1 km² eingrenzen konnten. Was es im Bückeberg mit Sicherheit gibt und was ich auch schon gesehen habe sind erddepots der Wehrmacht. Außerdem soll es unter der alten Raketenstation einen recht großen Bunker aus dem Kaltenkrieg geben.
Nerge
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 40
Registriert: 13.12.2013, 14:54
Danke gegeben: 18 mal
Danke bekommen: 5 mal
Postleitzahl: 31655
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: WH Depot im Bückeberg

Ungelesener Beitragvon Papakalli » 30.12.2014, 10:39

das hört sich doch wieer sehr gut an
Benutzeravatar
Papakalli
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1082
Registriert: 29.09.2013, 14:32
Danke gegeben: 6 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 51107
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: WH Depot im Bückeberg

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 21948 » 30.01.2015, 10:38

Man darf ja auch nicht vergessen, dass da seit Jahrzehnten der Forst in dem Wald arbeit. Die kennen auch jede Ecke und wenn da soetwas offen zugänglich liegen würde, wäre das längst gefunden, gemeldet und geräumt worden.
Und das wäre gut so!
Gelöschter Benutzer 21948
 

Re: WH Depot im Bückeberg

Ungelesener Beitragvon Nerge » 29.03.2015, 13:02

Waren gestern mal wieder im Wald unterwegs an der Stelle wo der "Bunker" sein sollte haben außer einer alten Stellung in der Eisenreste lagen nichts gefunden. Also weiter suchen ...
Nerge
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 40
Registriert: 13.12.2013, 14:54
Danke gegeben: 18 mal
Danke bekommen: 5 mal
Postleitzahl: 31655
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Vorherige

Zurück zu Legenden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast