Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Nazi Gold Zug

Bernsteinzimmer,Rheingold usw.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon combo » 24.10.2015, 18:53

Benutzeravatar
combo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3809
Registriert: 30.12.2012, 10:24
Danke gegeben: 1101 mal
Danke bekommen: 1102 mal
Postleitzahl: 583
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Hohenlimburger » 28.10.2015, 23:43

Die Bilder sehen fĂĽr mich gefaked aus. Eher gut gerendert.....
Benutzeravatar
Hohenlimburger
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 90
Registriert: 29.03.2011, 20:05
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 15 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Bastler » 29.10.2015, 01:03

Die Bilder sind ja wohl ein schlechter Witz... blabla-

Nur zum Vergleich,so sieht Holz,und lackierter Stahl in ähnlich feuchter Umgebung wirklich aus...nach DREISSIG Jahren :

bo51.JPG


bo81.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13619
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1706 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Buddy1958 » 29.10.2015, 05:15

Wie schon erwähnt,ein Fake![http://www.telegraaf.nl/buitenland/24669683/__Foto_s_nazitrein_grap__.html][/url]
Benutzeravatar
Buddy1958
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 449
Registriert: 02.03.2013, 07:12
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 50823
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 29.10.2015, 11:22

Link funzt nicht?
Aber ich bin auch skeptisch. Das sieht mir alles zu schön aus.
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9512
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 751 mal
Danke bekommen: 1083 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon joschh » 29.10.2015, 16:45

Bastler hat geschrieben:Die Bilder sind ja wohl ein schlechter Witz... blabla-

Nur zum Vergleich,so sieht Holz,und lackierter Stahl in ähnlich feuchter Umgebung wirklich aus...nach DREISSIG Jahren :


Nu ja.......
Kommt auch viel darauf an, wer lackiert und womit. Professor-
Benutzeravatar
joschh
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1519
Registriert: 24.05.2013, 17:58
Danke gegeben: 137 mal
Danke bekommen: 436 mal
Postleitzahl: 45356
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Beowulf59 » 09.11.2015, 02:00

Komischerweise hört man nix mehr von dem ominösen Zug...
Benutzeravatar
Beowulf59
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 354
Registriert: 15.10.2012, 00:36
Danke gegeben: 17 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45731
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 09.11.2015, 07:40

Nach meinen Infos ist die entsprechende Stelle abgesperrt.
Stand: Vor ca. 14 Tagen.
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9512
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 751 mal
Danke bekommen: 1083 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Friedberger69 » 09.11.2015, 12:21

Beowulf59 hat geschrieben:Komischerweise hört man nix mehr von dem ominösen Zug...


Und weiter geht's....
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/neue-suche-nach-nazi-zug-laeuft-an-13901799.html#GEPC;s6
Benutzeravatar
Friedberger69
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1290
Registriert: 04.10.2014, 16:57
Wohnort: Hessen
Danke gegeben: 17 mal
Danke bekommen: 49 mal
Postleitzahl: 61
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 21948 » 09.11.2015, 14:04

Seit Wochen nichts konkretes. Dazu fällt mir konkret das hier ein:

Wikipedia ĂĽber "Ente"

Als Zeitungsente (seltener auch Zeitungssage, kurz auch Ente) wird umgangssprachlich eine Falschmeldung in der Zeitung bezeichnet. Als „Zeitungsente“ bezeichnet man sowohl bewusste Fälschungen (so genannte Tatarenmeldungen) als auch Irrtümer.

Tatarenmeldung

Tatarenmeldung ist ein Begriff aus dem Pressewesen fĂĽr eine bewusst gestellte, beziehungsweise erfundene Meldung.

Etymologie

Im Krimkrieg (1853 bis 1856), der als erster moderner Krieg gelten kann, fand das Medium der Fotografie nur begrenzt Anwendung, da die Kameras noch schwer und unhandlich waren. Deshalb wurde vor allem das Lagerleben abgebildet.

Für die Londoner Times berichtete damals William Howard Russell, der mangels geeigneter Nachrichten die Geschichte vom „tatarischen Kurier“ erfand. Der Kurier habe die Botschaft von der Erstürmung Sewastopols bei sich getragen und sei abgefangen worden. Aus dieser erfundenen Meldung ging der Begriff der Tatarenmeldung hervor. [1]

[1]Wo Bilder zu Waffen werden
http://www.zeit.de/2006/49/P-Daniel/komplettansicht


Best regards!
Gelöschter Benutzer 21948
 

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 04.12.2015, 22:35

Ich denke auch das die Presse sich mal WIEDER FĂśR DUMM HAT VERKAUFEN lassen. Aber eigendlich zeigen sie nur ihr wahres Gesicht.
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1225
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon consolamentum » 15.12.2015, 16:00

consolamentum
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1209
Registriert: 23.11.2009, 01:16
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 119 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Heinsberger » 15.12.2015, 16:08

Bin mal gespannt wie es da weitergeht. Denke aber es wird ne Luftnummer.
Benutzeravatar
Heinsberger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1225
Registriert: 31.01.2010, 19:38
Wohnort: Heinsberg
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 200 mal
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Jokahn » 19.12.2015, 18:26

Wäre aber mehr als interessant, wenn es diesen Zug wirklich gibt. grins

Wahnsinn was das Teil wert sein könnte, alleine schon von der Geschichte dahinter popcorn-

Auf der anderen Seite wäre auch viel umsonst gewesen, wenn es ihn nicht gibt lach-
Benutzeravatar
Jokahn
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 159
Registriert: 27.10.2015, 19:15
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 46244
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Hombre » 04.03.2016, 11:06

Ich kram das mal wieder hoch....
http://www.n-tv.de/panorama/Anwohner-wo ... 38806.html
Jemand Lust zum Buddeln lach-
Benutzeravatar
Hombre
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 4695
Registriert: 09.08.2013, 19:23
Wohnort: Witten
Danke gegeben: 237 mal
Danke bekommen: 788 mal
Postleitzahl: 584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Legenden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast