Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Nazi Gold Zug

Bernsteinzimmer,Rheingold usw.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon triumph61 » 04.09.2015, 15:40

Die beiden "Finder" sind im TV interviewt worden. Laut den beiden soll er bei Km 65 sich befinden und nicht im den "S-kurven" Bereich. Beide sollen sich auch in dieser Gruppe befinden http://www.sdgb.eu/?p=694 Dort ist auf einem Bild auch das GeoRadar zu sehen. Im Mediabereich gibt es auch ein paar interessante Videos.
Es gab 2012 schon mal jemand der sich mit dem Bereich beschäftigt hat. http://tw_kolejofil.republika.pl/tunel.html

Die Bilder sind aus einem polnischem Forum. Die unteren beiden zeigen KM65.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
triumph61
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.09.2015, 09:30
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 32584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon triumph61 » 04.09.2015, 15:50

Sorry fĂĽr Doppelpost Hier gibt es jede Menge Fotos, aktuell, alt, ganz alt aus den gesamten Bereich
http://dolny-slask.org.pl/5627356,Walbr ... owego.html
http://dolny-slask.org.pl/531038,Walbrz ... zychu.html
triumph61
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.09.2015, 09:30
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 32584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 04.09.2015, 16:33

Man beachte die Höhenlinien an dieser Stelle. Ohne Aufzug keine 70m.
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9566
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 778 mal
Danke bekommen: 1110 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Cooki » 04.09.2015, 22:21

Hat irgendjemand rausgefunden, wie man im geoportal das Relief in der höchsten Auflösung sehen kann ?
Alles was ich zustande bekomme, ist das hier - deutlich gröber als oben zu sehen:

geoportal.jpg
Cooki
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2411
Registriert: 04.10.2010, 12:18
Wohnort: Kassel
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 34127
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 05.09.2015, 08:00

triumph 61 fragen.
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9566
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 778 mal
Danke bekommen: 1110 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon triumph61 » 05.09.2015, 08:17

Der sucht selber...:)
triumph61
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.09.2015, 09:30
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 32584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Daemonarch » 05.09.2015, 13:37

Wie ich deutsche Technik kenne, graben die das Ding einfach frei, schmeißen den an als wäre er gestern erst abgestellt worden, und fahren ihn dann aus der Höhle. :D
Benutzeravatar
Daemonarch
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1174
Registriert: 05.05.2008, 11:28
Danke gegeben: 204 mal
Danke bekommen: 17 mal

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Bastler » 05.09.2015, 17:15

Könnte ich mir bei einer kleinen Rangierlok mit luftgekühltem Dieselmotor glatt vorstellen,wenn die nicht grade an einer Stelle steht wo es tropft.
Ein Dampfross wĂĽrde ich nach 70 Jahren bei 90% Luftfeuchte nicht so direkt wieder anheizen wollen... :lol:

Auch ohne 300 Tonnen Gold,alleine schon wenn da tatsächlich ein halbwegs gut erhaltener Zug mit Lok rausgeholt würde...das wäre schon ein mega Knaller,selbst wenn der nur Betonsäcke geladen hätte :P :P

Aber wie megamäßig wäre der Knaller erstmal wenn der 150m lange Zug keine 300 Tonnen Gold,sondern 3000 Tonnen Bomben und Granaten geladen hat...und denen dann bei der 1. Sondierungsbohrung beim Durchbruch das Gestänge abreisst blabla-
Ob 70m Ăśberdeckung da wohl ausreichen angts-
Auf jeden Fall bräuchte man zum Freilegen der Einfahrt dann keinen Bagger mehr... lach-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13720
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1724 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Daemonarch » 05.09.2015, 22:43

Wäre auf jeden Fall schon alleine todes-interessant, wie so ein Zug aussehen würde, wenn er 70 Jahre in ner' Höhle steht.
Benutzeravatar
Daemonarch
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1174
Registriert: 05.05.2008, 11:28
Danke gegeben: 204 mal
Danke bekommen: 17 mal

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Fantomas » 06.09.2015, 22:37

Können wir der Angelegenheit nicht einen passenderen Themennamen verpasssen?
"Nazigoldzug" klingt nach schwuchteliger Arschlochblödzeitungsscheiße.
Benutzeravatar
Fantomas
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1348
Registriert: 05.12.2009, 20:54
Danke gegeben: 19 mal
Danke bekommen: 66 mal
Postleitzahl: 40668
Land: Deutschland

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Hombre » 06.09.2015, 22:55

Dezentrale deutsche Edelmetalreserven..... deutschland-
Benutzeravatar
Hombre
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 4696
Registriert: 09.08.2013, 19:23
Wohnort: Witten
Danke gegeben: 239 mal
Danke bekommen: 788 mal
Postleitzahl: 584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon triumph61 » 07.09.2015, 10:55

Ich hatte oben geschrieben das der eine Screenshot den Zug zeigen soll, dieses ist wohl nicht so wie jetzt auf der HP zu lesen ist, sondern nur ein Beispiel.
http://xyz-spolkacywilna.pl/?p=39
Research shows przkrĂłj 3D ground with visible shaft leading down. The shaft descends about 50m deep. The study does not present the train.

Wobei diese Animation den Tunnel zeigen soll.
http://xyz-spolkacywilna.pl/?p=31
GPR test performed using GPR manual KS-Analysis Model KS-700. The study shows a geological cross-section of prominent tunnel.

Es soll wohl heute, oder in den nächsten Tagen eine Pressekonferenz von den beiden stattfinden.
triumph61
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.09.2015, 09:30
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 32584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Superingo111 » 07.09.2015, 13:15

Am Wochenende war ich in Walbrzych und habe an besagter Stelle mein eigenes Georadar aufgebaut.
Auch ich habe den Zug gesehen: rock-

Georadar.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Superingo111
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 406
Registriert: 06.03.2013, 08:44
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 30 mal
Danke bekommen: 25 mal
Postleitzahl: 45
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Greni » 07.09.2015, 13:54

Superingo111 hat geschrieben:Am Wochenende war ich in Walbrzych und habe an besagter Stelle mein eigenes Georadar aufgebaut.
Auch ich habe den Zug gesehen: rock-


klatsch- lach- daumen-

Und hatt er noch Druck auf´m Kessel? silly-
Benutzeravatar
Greni
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2526
Registriert: 13.02.2010, 17:26
Wohnort: Essen
Danke gegeben: 303 mal
Danke bekommen: 236 mal
Postleitzahl: 45149
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Nazi Gold Zug

Ungelesener Beitragvon Cooki » 07.09.2015, 16:55

Superingo111 hat geschrieben:Am Wochenende war ich in Walbrzych und habe an besagter Stelle mein eigenes Georadar aufgebaut.
Auch ich habe den Zug gesehen: rock-

Klasse ! In deinem Bild sehe ich ihn auch ganz deutlich. daumen-
Cooki
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2411
Registriert: 04.10.2010, 12:18
Wohnort: Kassel
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 34127
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Legenden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast