Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Schloss Wolfskuhlen

Orte an denen es nicht ganz Geheuer ist.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Schloss Wolfskuhlen

Ungelesener Beitragvon Gast » 02.03.2008, 18:50

So sah es noch im Jahr 1993 aus:

[img]http://img507.imageshack.us/img507/281/130119935hk6.png[/img]

Jetzt ist es leider nur noch eine Ruine:

[img]http://img172.imageshack.us/img172/3713/imag0006jl7.jpg[/img]


Dazu gibt es noch einen Videoclip zu sehen; dafĂĽr klickt bitte den Link an:

Das Wolfskuhlen-Video!


Am Wolfskuhlenhof, der sich auch im Besitz des Herrn van Loe befindet steht dieses Schild:

[img]http://img168.imageshack.us/img168/7226/wolfskuhlenaw4uw7.jpg[/img]



Die Chronik!

Eine Legende sagt:

Das Schloss Wolfskuhlen steht in einem Negativen Pentagramm. Das heisst es bildet das Zentrum des Bösen. Rundherum stehen je 5 weitere Schlösser die jeweils eine Spitze des Pentagrammes einnehmen!

- Schloss Tervort
- Schloss Ossenberg (Bewohnt)
- Schloss Lauersfort (Bewohnt)
- Schloss Cassel
- Schloss Schloss Blömersheim in Neukirchen-vluyn (Bewohnt) -
ist uns noch nicht bekannnt alle sind im Umkreis von 30 Km zu finden!

Wer hat denn davon schon mal gehört und weiss näheres darüber. Wenn man alle Schlösser miteinander verbindet entsteht ein umgedrehtes Pentagramm und das Schloss Wolfskuhlen steht in seinem Centrum!
Gast
 

Ungelesener Beitragvon Bunker-nrw » 03.03.2008, 09:22

Super Beitrag.
:wink:
Uns kann die ganze Welt, aber erst wenn`s uns gefällt.
wagt es einer, ja dann wackelt hier die Wand. Und wer sich noch dagegenstemmt, der kriegt `nen Schlag und steht im Hemd.
Benutzeravatar
Bunker-nrw
Admin
Admin
 
Beiträge: 4382
Registriert: 06.06.2011, 17:24
Danke gegeben: 292 mal
Danke bekommen: 223 mal
Postleitzahl: 44269
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon Bastler » 03.03.2008, 13:41

Hmm,ja,mittelgroße Herrenhäuser wie Dieses giebt es sehr viele in Deutschland,mag gut sein das sich daraus ein Pentagramm konstruieren lasst...aber das wird nicht nur mit Wolfskuhlen,sondern auch mit anderen Häusern im Zentrum gehen,wenn man´s drauf anlegt... :wink:

Halte ich also fĂĽr ein Zufall,Bedeutungslos.
Wie ich generell sehr skeptisch bin was Spukphänomene angeht,ich habe z.B. das nach Wo. wohl Zweitberühmteste "Spukhaus" Deutschlands in meiner direkten Nachbarschaft,habe dort zwar so manche Merkwürdigkeit ausgemacht,aber rein garnix das mir irgendwie Paranormal vorkommen würde...trotz 1000 Gerüchten die hier um das Haus kursieren...
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13622
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1706 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon Gast » 04.03.2008, 19:41

Nicht böse sein; aber nicht jedem ist die Gabe zu Gute gekommen paranormale Phenomäne zu spüren. Ich beschäftige mich seit 2 Jahrzehnten mit Okkultismus und anderen Dingen im Esoterik Bereich.

Stimmt es ist eines der schönsten Herrenhäuser mal gewesen aber jetzt ist es nur noch eine Ruine. Aber die immer noch ihren Reiz nicht verloren hat.

Die Legende kusierte damals vor einigen Jahren auf einem der ersten Foren überhaupt die sich mit dem Schloss Wolfskuhlen beschäftigten!
Wir haben es versucht nachzu zeichnen und sind zu dem Schluss gekommen das Wolfskuhlen nicht in der Mitte steht wie es die Legende sagt. Ein Pentagramm kommt zwar heraus; aber nur ein schiefes!
Gast
 

Ungelesener Beitragvon Odins-Sohn » 30.09.2008, 12:33

Schloss Wolfskuhlen,oder was davon übrig geblieben ist,ist ganz bei mir in der Nähe.Ich bin schon einmal vor Ort gewesen,aber dort gibt es nicht viel zu sehen...ausser ein paar Mauerreste.
Das Schloss hat eine eigene Seite,wer Lust hat kann diese ja mal besuchen..www.Schlosswolfskuhlen.de
Odins-Sohn
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 174
Registriert: 30.09.2008, 12:17
Wohnort: Moers-Asberg (Grenze DU-Rheinhausen)
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 47441
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon LandfĂĽrst » 06.12.2008, 13:34

Ich war schon dreimal da. Eigentlich nichts besonderes. Aber wenn man sich die ganzen Geschichten die im Internet stehen Tagelang durchliest dann macht das richtig Bock dahin zu fahren. Aber leider ist bei uns nochnichma in dunkeln was passiert....
LandfĂĽrst
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 137
Registriert: 30.11.2008, 18:06
Wohnort: Meerbusch
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 40668
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon rexona » 26.12.2008, 09:08

Noch mal ein paar alte Fotos von Schloss Wolfskuhlen.

[img]http://www.imgbox.de/users/public/images/l37242w147.jpg[/img]

Wappen von Wolfskuhlen.

[img]http://www.imgbox.de/users/public/images/n31384e147.jpg[/img]

Luftaufnahme um 1960

[img]http://www.imgbox.de/users/public/images/j6266q147.jpg[/img]

Ich habe dort mal als Anstreicher gearbeitet zu der Zeit war es ein Berglehrlings Heim.
Benutzeravatar
rexona
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 8
Registriert: 24.12.2008, 15:28
Wohnort: Rheinberg/Orsoy
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 47495
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 26.12.2008, 13:59

Schöne Bilder ,das war ja mal ein tolles Schloß. Von dem Manni können wir dank seines Alters noch mehr so Bilder erwarten, oder? :wink:
Benutzeravatar
taunusbär
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8497
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2380 mal
Danke bekommen: 112 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon rexona » 26.12.2008, 16:45

Ich kenne den Baron von Loe selber wohne ja mal gerade 2 km weg liegt direkt in Rheinberg/Budberg.Werde ihn mal ansprechen fĂĽr ein paar Fotos.Werde Ihn auch mal als Schlossherr Fotografieren.

Hier mal von Google Earth ein paar Bilder wo das Schloss steht und der Baron gleich nebenan wohnt.

[img]http://www.imgbox.de/users/public/images/a16898g147.jpg[/img]

und Umgebung.

[img]http://www.imgbox.de/users/public/images/t22620g147.jpg[/img]

kann es auch kleiner machen aber dann kann man es nicht definieren. :wink:
Benutzeravatar
rexona
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 8
Registriert: 24.12.2008, 15:28
Wohnort: Rheinberg/Orsoy
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 47495
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon rexona » 26.12.2008, 16:54

Chronik des Hauses Wolfskuhlen.

http://www.budberg.de/default.asp?id=2&ACT=5&conte nt=9&mnu=2
Benutzeravatar
rexona
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 8
Registriert: 24.12.2008, 15:28
Wohnort: Rheinberg/Orsoy
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 47495
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon rexona » 26.12.2008, 17:14

Übrings was da so alles geschrieben wird was so Großstädter schreiben und ins Internet verbreiten ist doch wohl ein bisschen übertrieben von wegen Geister,ein weises gekleidetes Mädchen usw..Ich bin Jäger und sitze meistens wenn die Jagd beginnt in der Dämmerung bis Nachts auf einen Ansitz direkt am Schlosspark um auf Wild zu jagen.
Geister habe ich dort noch nie gesehen höchstens ein Pärchen die im hohen Grase lagen (bin nun mal ein Zufallsspanner dank Jägerei,ggggg) oder ein paar Hirnverbrannte die alles noch mehr demolierten plus Penner die da übernachten.
Nene Leute alles ein bischen von denen ĂĽbertrieben.
:lol: :wink:
Benutzeravatar
rexona
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 8
Registriert: 24.12.2008, 15:28
Wohnort: Rheinberg/Orsoy
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 47495
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 26.12.2008, 18:44

Geister zeigen sich halt nicht Jedem,besonderst wenn du mit einer Flinte da sitzt. Ne,laß uns doch den Spaß hier so,n par olle Geschichten zu erzählen. :wink:
Benutzeravatar
taunusbär
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8497
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2380 mal
Danke bekommen: 112 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon DasDing85 » 02.02.2009, 13:49

war früher auch öfters mal da ,
aber soviel gibbet wirklich nicht zu sehen .
früher wurde auch erzählt das da schwarze messen abgehalten werden sollten, blut an den wänden sein sollten usw.
ich bin durch gelaufen mit ein paar kollegen mittags sowie abends..
kein blut und keine messen xD
vielleicht war ich ja einfach zum falschen zeitpunkt da ^^
DasDing85
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.02.2009, 01:22
Wohnort: Moers
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 47441
Land: Deutschland

Ungelesener Beitragvon rexona » 02.02.2009, 18:29

Naja wollen wir denen mal im Glauben lassen die was gesehen haben. :wink:
Benutzeravatar
rexona
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 8
Registriert: 24.12.2008, 15:28
Wohnort: Rheinberg/Orsoy
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 47495
Land: Deutschland

Re: Schloss Wolfskuhlen

Ungelesener Beitragvon 3FingerJoe » 31.05.2009, 11:36

Hallo zusammen. Erstmal zu mir ich bin neu in dem Forum und muss schonmal sagen das was ihr alle macht ist wirklich klasse und ich finde es toll das es immernoch Menschen gibt die sich fĂĽr so etwas Interessieren. Jetzt zum eigentlichen Thema.

Ich selber arbeite in Rheinberg und Wohne nur 20km von dort entfernt. Schloss Wolfskuhlen ist hier nunmal sehr bekannt. Ich war auch schon da und sogar drinnen. Es gibt leider wirklich nicht mehr viel zu sehen da das Gebäude wirklich sehr eingefallen ist. Was ich gesehen habe sind hinterm Haus soweit ich es zu Ordnen kann kleine Grabsteine. Im Keller gibt es einen Raum mit einer fast 15cm dicken Tür und der Raum hat ca. 2m² wofür dieser Diente kann ich nicht sagen. Laut meines Wissens (was ich nur gehört habe) soll wohl zu Kriegszeiten ein Lazaret (ich hoffe das ist richtig geschrieben *g*) eingerichtet worden sein. Nachdem der Krieg zu ende war wurde es zu einem Kinderheim umfunktioniert und anschliessend verkauft.

Ich vermute das daher ein paar Geschichten des Gruselns aufgetaucht sind da mit sicherheit der ein oder andere Soldat den Tot gefunden hat. Aber ich selber konnte keinerlei Spuckerei feststellen was ich wohl die ganze zeit hatte war eine Gänsehaut denn allein das Haus zu sehen im dunkeln macht etwas angst ;)

So ich werd mich jetzt mal weiter durch das Forum lesen und wĂĽnsche euch allen noch nen netten Tag.

Stell Dich bitte unter "Stell mich kurz vor" vor!
Danke Dirk
3FingerJoe
 

Nächste

ZurĂĽck zu Unheimliche orte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast