Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Grusel Villa in Vlotho

Orte an denen es nicht ganz Geheuer ist.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon ghostrider » 06.08.2009, 20:54

Hallo wollte einen kurzen Bericht schreiben ĂĽber unsere letzte Tour.

Und zwar ging es zur verlassenen Villa Schöning nach Vlotho

kurz was zur Geschichte der Schöningschen Villa.

Erbaut wurde die Villa 1898/99 von dem Zigarrenfabrikanten Wilhelm Schöning.
Wilhelm Schöning verstarb 1924. Sein Sohn Julius Schöning modernisierte die Villa 1925/26 wo die Familie auch bis Kriegsende wohnte. Dann wurde die Villa von den einmarschierenden Amerikanern beschlagnahmt und anschließend wohnten da angehörige des englischen Roten Kreuzes bis 1950. 1952 Verkaufte Julius Schöning das Anwesen an den Kreis Herford.
Nach baulichen Veränderungen fanden alte Menschen in diesem Altenheim das von der Arbeiterwohlfahrt geführt wurde ihre Letzte Ruhe.
1978 Bekam das Altenheim einen neuen Besitzer der das Heim dann 1982 geschlossen hat da er wegen Veruntreuung und schlechter Pflegebedingung der Patienten in Gefängnis musste.

1988 Kaufte der Berliner Alois Heim die Villa Schöning und den Vlothoer Bahnhof (der Bahnhof befindet sich unterhalb der Villa an der Weser, es soll auch einen Verbindungstunnel zwischen Villa und Bahnhof geben, wie weit und ob es stimmt oder ob es nur Gerüchte sind weiß ich bis diesem Zeitpunkt nicht).
Nach mehreren versuchen die Villa Instand zusetzten gab Alois Heim es schlieĂźlich auf da alle versuche dem Vandalismus zum opfer fielen. Seid dem steht die Villa verlassen da.
2006 verstarb Alois Heim

Meiner Meinung ist das Haus irreparabel zerstört, überall Wandschmierereien Innen und Außen, woran man auch erkennen kann das die Villa in der Satanisten Szene sehr bekannt ist oder war.

Teilweise sind die Decken und Treppen eingestürzt. Man konnte auch erkennen das es schon mehrmals in dem Haus gebrannt hat. Der ganze Fußboden ist mit Müll übersät, was am 06.07.2009 einem 14 jährigen jungen zum Verhängnis wurde da er durch ein Loch im Fußboden, 4 Meter tief in einen Versorgungsschacht stürzte die Feuerwehr konnte ihn aber zum Glück ohne Verletzungen bergen..

es gibt viele Grusel- Geschichten, sogar die BILD schrieb am 27 September 2005 einen Bericht ĂĽber Die Grusel- Villa von Vlotho.

Bei einer unserer nächsten Tour schauen wir uns mal den Bahnhof an.


BNRW.JPG
BNRW (10).JPG
Villa (46).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
ghostrider
Themenstarter
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 50
Registriert: 15.06.2009, 23:27
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 33699
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon Dasdingausdemwald » 06.08.2009, 21:26

Danke tolle Bilder und klasse Bericht !
Schade das das schöne Haus so Zerstört ist ! Was ich mich immer frage ist,ob es bei den Patienten,die da alles kaputt schlagen und anmalen,zu Hause auch so aussieht ????
50% aller Jugendlichen sehen Positiv in die Zukunft,die anderen haben kein Geld für Drogen
Dasdingausdemwald
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2639
Registriert: 30.10.2008, 11:59
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 50969
Land: Deutschland

Re: Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon HH JS » 06.08.2009, 21:37

Echt Schade... :( !

War früher bestimmt mal eine sehr schöne Villa.

Mfg Jan
HH JS
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2393
Registriert: 28.06.2009, 19:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 10000
Land: Schweiz
Geschlecht: Mann

Re: Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon RoboVampire » 06.08.2009, 21:39

#hallo

schade um dieses einst vermutlich sehr schöne objekt!
wenn es wenigstes ausschließlich dem natürlichen verfall ausgesetzt wäre, wäre das ja in ordnung.
solche schlacht- und schmierfelder drücken doch gehörig auf die fotolaune.
aber was will man machen, kann letztendlich niemand verhindern. diese leute sind in den meisten fällen
immer vor dir da :-/
Benutzeravatar
RoboVampire
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 495
Registriert: 13.12.2008, 14:23
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon para*oxia » 06.08.2009, 21:47

OMG OMG OMG
wie kann man das Haus den so a) verkommen lassen und b) so zuschmieren. Maaaaaaan ey!! :evil:
tzzzzzzzzzzzzzzz
Das war mal ne wunderschöne Butze - traurig drum!
Echt traurig!!!
aber ja aber nein aber ja aber nein aber ja aber nein
Benutzeravatar
para*oxia
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 506
Registriert: 24.05.2009, 09:24
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 44263
Land: Deutschland

Re: Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 07.08.2009, 12:09

Aber trotzdem Danke fĂĽr deine MĂĽhe und die Bilder. :D :D :D
Benutzeravatar
taunusbär
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8499
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2460 mal
Danke bekommen: 112 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon Ende1945 » 07.08.2009, 16:07

Ja auch der Bericht...
esist schon klasse,das wir hier im Forum nicht nur einfache Bilder sehen,sondern auch die Geschichte erforschen(wenn es nöglich ist)
Dazu hier...1 mit Auszeichnung..Danke dafĂĽr..
so welche Beiträge erhöhen das Ansehen...
Mfg Andreas / Ende 1945
Benutzeravatar
Ende1945
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1697
Registriert: 15.06.2009, 19:58
Wohnort: 44309-Dortmund
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 44309
Land: Deutschland

Re: Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon deville » 18.08.2009, 19:15

moin..

so hat das teil mal frĂĽher ausgesehen...

[img]http://www.team-porta.de/vloalt2.jpg[/img]

und das stand mal inner bild...

[img]http://www.team-porta.de/vloalt1.jpg[/img]


@ ghostrider:

schöne bilder :D
hier kannst ein paar bilder vom bahnhof anschauen:

http://www.team-porta.de/vlotho.htm

grusz

michi
deville
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 67
Registriert: 11.03.2009, 19:59
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 12345
Land: Deutschland

Re: Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon Rodian » 18.08.2009, 21:52

wow echt klasse fotos und ein toller bericht, danke

lg Daniel
Benutzeravatar
Rodian
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 304
Registriert: 02.08.2009, 12:09
Wohnort: Morsbach
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 51597
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon Simpsons_1993 » 18.08.2009, 22:24

sehr schöner bericht und toller fotos..... da ich in bad oeynhausen wohne war ich auch schon einpaar mal da und habe mir das alles schön angeschaut..... aber vorsicht seit dem der junge in ein loch gestürtzt ist sind dort viel polizei kontrollen also immer augen und ohre offen halten... habe mir das letzte mal nur verwahnt weil sie mich nur drausen gesehen haben als ich gerade wieder gehen wollte und ich habe gesagt das ich es mir nur von aussen angeschauen habe da haen die gesagt das ich auf dem grundstück nix zusuchen habe und wenn sie mich da nochmal sehen ich ne anzeie bekomme..... aber das haus ist schon gefährlich mann mus höllisch aufpassen wo man hintrit.... aber ist oder bessergesagt war geil da..... aber nochmal danke für den bericht ich klasse.....

lg aus B.O
Simpsons_1993
 

Re: Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 26.08.2009, 12:12

War ein sehr schönes Haus, ohne Asis wäre es auch als Ruine schön. Schöner Bericht und gute Bilder. Danke dafür.
Bunker- eine bombensichere Sache!
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9584
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 786 mal
Danke bekommen: 1121 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon Bitburger » 28.08.2009, 17:57

Toller Bericht und schöne Fotos wirklich eine Schande das es so aussieht :(
"Seamos realistas y hagamos lo imposible"
Benutzeravatar
Bitburger
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1209
Registriert: 24.08.2009, 17:37
Wohnort: Mönchengladbach
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 41239
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon Guido1973 » 13.01.2010, 10:10

Bei den Bildern kommen mir die weinen- . Wenn man wollte, könnte man aber das Haus retten. Habe schon Häuser gesehen, die in einem schlechterem Zustand waren und nach der Sanierung im alten Glanz erstrahlten.
Benutzeravatar
Guido1973
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 89
Registriert: 02.01.2010, 16:12
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 44789
Land: Deutschland

Re: Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon Schlingel87 » 14.01.2010, 14:08

Mich wundert, dass die Bude noch nicht zusammengefallen ist.
Teilweise könnte man meinen, es hätte einen Bombenvolltreffer gegeben.
Tja, denke die meisten Ergebnisse kann man den Dorftrotteln verdanken.
Was diese Spukgeschichten betrifft, glaub ich eh nicht dran.

Und wenn da so paar Satanis ihre Messen abhalten...uhh :D sollen se..
Schlingel87
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 573
Registriert: 09.09.2009, 11:09
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 33605
Land: Deutschland

Re: Grusel Villa in Vlotho

Ungelesener Beitragvon Tardia » 16.01.2010, 16:55

Tolle Bilder, auch wenn das Motiv dann doch eher erst zum Heulen animiert und einen anschließend einen Blutsturz bekommen läßt. Wenn ich dieses bescheuerte Geschmiere sehe, dann kommt mir echt die Galle hoch. Das Haus muß ja echt mal super klasse ausgeschaut haben... Schade, dass es aufgegeben und dem Verfall (und den Vandalen) überlassen wurde.
Benutzeravatar
Tardia
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 43
Registriert: 02.01.2010, 14:14
Wohnort: Deep Dark OWL
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 3
Land: Deutschland

Nächste

ZurĂĽck zu Unheimliche orte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast