Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

U-Verlagerung bzw. alter Eisenbahntunnel unter dem Ennert

Der Platz fĂĽr typische Neueinsteigerfragen

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

U-Verlagerung bzw. alter Eisenbahntunnel unter dem Ennert

Ungelesener Beitragvon Kwjonas » 02.09.2018, 21:43

Guten Abend,

wie ich hörte, soll der "Ennertdurchstich" zur Anbindundung unterirdisch erfolgen, weil unter dem Ennert ein ca.3 km langer angefangener Eisenbahntunnel liegt , der aber auch in den Kriegsjahren als U-Verlagerung genutzt wurde. Wo , bitte, befindet sich denn der Zugang ??

Nette GrĂĽĂźe
Karl prostt-
Kwjonas
Themenstarter
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.01.2017, 21:06
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 53773
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung bzw. alter Eisenbahntunnel unter dem Enne

Ungelesener Beitragvon Kwjonas » 02.09.2018, 21:45

Kwjonas hat geschrieben:Guten Abend,

wie ich hörte soll der "Ennertdurchstich" zur Anbindung nun unterirdisch erfolgen, weil unter dem Ennert ein ca.3 km langer angefangener Eisenbahntunnel liegt , der aber auch in den Kriegsjahren als U-Verlagerung genutzt wurde. Wo , bitte, befindet sich denn der Zugang ??

Nette GrĂĽĂźe
Karl prostt-
Kwjonas
Themenstarter
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.01.2017, 21:06
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 53773
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung bzw. alter Eisenbahntunnel unter dem Enne

Ungelesener Beitragvon Baronesse » 03.09.2018, 13:13

Zu Gerüchten gibts keine Zugänge...
Baronesse
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 101
Registriert: 27.10.2011, 19:20
Danke gegeben: 9 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 53111
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann


ZurĂĽck zu Neueinsteigerfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast