Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Klinikum Roko

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon englishfire » 18.03.2017, 16:58

Unter dem Krankenhaus gibt es übrigens keinen Bunker. Die Lüftungsanlage ist für das Notstromaggregat.
englishfire
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 42
Registriert: 07.04.2010, 12:17
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 49196
Land: Deutschland

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 29171 » 18.03.2017, 19:00

kleines Update:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gelöschter Benutzer 29171
 

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 29171 » 18.03.2017, 19:04

und weiter gehts
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gelöschter Benutzer 29171
 

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon Oldi7682 » 18.03.2017, 20:23

von mir auch noch ein paar Bilder
Ich denke mal Ende der nächster Woche wird die Butze wohl besenrein sein
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Oldi7682
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 241
Registriert: 25.08.2016, 15:58
Danke gegeben: 219 mal
Danke bekommen: 227 mal
Postleitzahl: 59192
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon mircozmen » 21.03.2017, 08:28

Seit letzter Woche ist die Klinik "besenrein" alle OP Lampen, jegliche Einrichtung oder Ähnliches würde komplett demontiert. Selbst der Seziertisch wurde demontiert und steht hochkant vor der Tür :(
Nur noch leere aber sehr saubere Flure, das war ein Schock!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
mircozmen
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 473
Registriert: 26.12.2011, 15:21
Danke gegeben: 50 mal
Danke bekommen: 49 mal
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 29171 » 21.03.2017, 09:14

Die Betten und viele medizinische Geräte sollen wohl nach Westafrika gegangen sein. Eine Lampe hing allerdings noch in der Ambulanz, glaube das war im Ambulanz OP-Raum 2.
Ein Schock ist es bestimmt, für diejenigen, die wissen wie es vorher aussah, aber so ist das nun mal, wenn ein Abriss geplant wird. Ist nur eine Frage der Zeit, bis die Räume dann alle ratze kahl leer sind.
Und die Klinik war echt noch in einem guten Zustand so weit, zumindest bis auf 1-2 Sachen..
Gelöschter Benutzer 29171
 

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon englishfire » 21.03.2017, 11:47

Von einem Abriss ist keine Rede, solange kein Flächennuzungsplan vorliegt. Laut Presseaussagen kann das 5-10 Jahre dauern. Davor lohnt kein Abriss, da viel zu teuer.
Steht denn der Tresor noch im Keller?
@mircozmen: Zeig uns doch mal den Bunker, den du in dem Krankenhaus gefunden hast. Ich habe keinen entdeckt.
Oder wurde der auf demontiert? :))
englishfire
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 42
Registriert: 07.04.2010, 12:17
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 49196
Land: Deutschland

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 29171 » 21.03.2017, 15:59

@englishfire: einen Tresor haben wir jetzt nicht gesehen. Der große Keller unter dem Hauptblock, der war aber auch komplett leer. Nur in Richtung Altbau waren noch Sachen drin, aber da war auch ein Gang zugestellt mit Kram, da sind wir nicht drüber geklettert. Weiß nicht, ob der Tresor vielleicht dabei war oder halt in der Richtung irgendwo stehen sollte.
Gelöschter Benutzer 29171
 

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon mircozmen » 21.03.2017, 17:08

Es stehen zwei Tresore auf Rollbrettern im hausflur, allerdings eher kleine.
Die Lampe im Ambulanz OP hängt noch, als einzige im gesamten Bau.. Aber so ohne Strom macht die schönste Lampe keinen Spaß mehr :D
Der Bunker wurde auch nach Afrika geschickt :P
Benutzeravatar
mircozmen
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 473
Registriert: 26.12.2011, 15:21
Danke gegeben: 50 mal
Danke bekommen: 49 mal
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon der_polo_tuner » 24.03.2017, 15:39

Der große Tresor steht da aber auch noch :)
Benutzeravatar
der_polo_tuner
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 377
Registriert: 23.08.2012, 18:09
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 56 mal
Postleitzahl: 32549
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon UrbexBionade » 28.07.2017, 15:49

Hallo,

ich habe gegen Mitte dieses Monats einmal die Lage gecheckt.
Jedes Fenster im Erdgeschoss wurde verrammelt!
Die Klinik und das kleine Haus daneben schienen auf den ersten Blick dicht. weinen-
Das Hochhaus auf der anderen Straßenseite ist mit ein wenig Kletterkunst noch betretbar.

Viele Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
UrbexBionade
Bunker Hauptmann
Bunker Hauptmann
 
Beiträge: 954
Registriert: 04.06.2017, 03:05
Wohnort: Gütersloh
Danke gegeben: 491 mal
Danke bekommen: 1626 mal
Postleitzahl: 33332
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon englishfire » 28.07.2017, 18:16

Das Gebäude ist komplett leer, aber ich biete gerne eine Besichtigung an, da ich Zugang habe.
englishfire
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 42
Registriert: 07.04.2010, 12:17
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 49196
Land: Deutschland

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon dejalo » 04.10.2017, 15:42

englishfire hat geschrieben:Das Gebäude ist komplett leer, aber ich biete gerne eine Besichtigung an, da ich Zugang habe.


..habe es gerade erst gelesen.. schreck- ..die Einladung hätte ich gerne angenommen. War kürzlich nochmal vor Ort. Wie Kollege "UB" schon geschrieben hat..alles schön aufwendig dicht gemacht und verbrettert. Da wurde ja wirklich keine einzige Tür und kein einziges Fenster ausgelassen.. staunen-

Bei meinem letzen Besuch standen vor dem Haupteingang noch ein Bus und ein kleiner LKW. Die waren aber nicht mehr da..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dejalo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 15504
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 3168 mal
Danke bekommen: 10024 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon Bastler » 04.10.2017, 21:54

Die Platten lassen ja schon ein paar Beschädigungen erkennen...ob der ganze riesen Kasten wirklich GARKEIN Mauseloch mehr zu bieten hat ?? Hab da so meine Zweifel... lach-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13625
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1706 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Klinikum Roko

Ungelesener Beitragvon mircozmen » 06.10.2017, 07:49

Rein kommt man immer noch, einen Zugang gibt es definitiv :)
Benutzeravatar
mircozmen
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 473
Registriert: 26.12.2011, 15:21
Danke gegeben: 50 mal
Danke bekommen: 49 mal
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

Zurück zu Krankenhäuser und Psychiatrien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste