Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Die kopflose Psychiatrie

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon KaSma » 25.02.2018, 18:50

Die Klinik die ich heute vorstellen möchte, befindet sich auf einem Berg. Den Tip habe ich von Steffen erhalten, an der Stelle nochmal Danke. Es war heute ein schöner, aber sehr kalter Wintertag. Wie ich losgefahren bin, zeigte meine Temperaturanzeige -8°C. Brrrrr. Ich hab warme Kleidung an und volle Akkus, leere Speicherkarten und Lust einen verlassenen Ort zu besuchen. Meine Recherchen zeigten, das die besagte Klinik in einem sehr kleinen Dorf liegt. Kaum Parkmöglichkeiten und wenige Nachbarhäuser machen mich als ortsfremden zu einem bunten Hund.
Den Namen "Die kopflose Psychiatrie" habe ich mir auf dem Rückweg einfallen lassen, die echte Bezeichnung würde den Ort verraten. Eigentlich ein blöder Name. Dachte aber an die Puppe die auf dem Kaminsims saß.
Es war u.a. eine Klinik für psychosomatische Erkrankungen. In einem Fleyer stand: "Um mit Problemen, wie Stress, Depressionen, Phobien, Manien, Neurosen und Sexualstörungen fertig zu werden, soll man einen gewissen Aufwand an Mühe, Zeit, Geld und Entbehrung nicht scheuen"... weiter "Der Aufenthalt in unserer Klinik kann nicht als Kur oder als Erholung angesehen werden. Die Genesung ergibt sich aus intensiver Mitarbeit."
Ich bin auf diesem Gebiet nicht so bewandert, denke aber das falsch gewirtschaftet wurde. Ich habe aus diversen Schreiben entnommen, das gestellte Rechnungen nicht gezahlt wurden. Die Kalender an den Wänden trugen das Jahr 2003. Demnach steht diese Klinik seit fast 15 Jahren leer. Auch diese Einrichtung hatte einen besonderen Reiz und bot mir tolle Motive. Viel Spaß beim anschauen der Bilder.
1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

5.jpg

6.jpg

7.jpg

8.jpg

9.jpg

9.1.jpg

9.2.jpg

9.3.jpg

9.4.jpg

9.5.jpg


Sollte es diese Klinik hier schon geben, bitte zusammenführen. Ich habe sie nicht gefunden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
KaSma
Themenstarter
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 177
Registriert: 02.10.2016, 20:11
Danke gegeben: 92 mal
Danke bekommen: 65 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon knappi_rockt » 25.02.2018, 20:53

Sehr schöner Fund KaSma!
Gefällt mir sehr! daumen-
Benutzeravatar
knappi_rockt
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1504
Registriert: 20.11.2013, 13:23
Danke gegeben: 1817 mal
Danke bekommen: 887 mal
Postleitzahl: 51789
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon Adrian850 » 25.02.2018, 23:21

15 Jahre alt - dieser Zustand? Lecko mio!
Wirklich geiler Fund, geile Bilder. Ich bitte um einen Nachschlag. :D
Benutzeravatar
Adrian850
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 101
Registriert: 15.03.2017, 07:32
Danke gegeben: 41 mal
Danke bekommen: 67 mal
Postleitzahl: 53332
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon Sergant » 25.02.2018, 23:27

Sie steht 15j leer

Gesendet von meinem SM-G955F mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
Sergant
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 374
Registriert: 15.01.2016, 18:47
Danke gegeben: 28 mal
Danke bekommen: 92 mal
Postleitzahl: 45
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon Adrian850 » 25.02.2018, 23:35

Äh ja, meinte ich ja.
Hab mich etwas unglücklich ausgedrückt.
Benutzeravatar
Adrian850
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 101
Registriert: 15.03.2017, 07:32
Danke gegeben: 41 mal
Danke bekommen: 67 mal
Postleitzahl: 53332
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon Bastler » 26.02.2018, 01:37

Bei mir im Umfeld waren heute auch diverse Leute auf Tour...die alle nicht verstehen können das ich bei -8° DEFINITIV KEINE Lust auf vermeidbare Freiluftaktivitäten habe blabla-

Wird höchste Zeit das der Frühling kommt :roll:
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13612
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1705 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon Preke » 26.02.2018, 05:22

Bastler hat geschrieben:Bei mir im Umfeld waren heute auch diverse Leute auf Tour...die alle nicht verstehen können das ich bei -8° DEFINITIV KEINE Lust auf vermeidbare Freiluftaktivitäten habe blabla-

Wird höchste Zeit das der Frühling kommt :roll:



Wohl wahr!!!
Benutzeravatar
Preke
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 541
Registriert: 13.04.2013, 20:04
Wohnort: Südlicher Ennepe-Ruhr-Kreis
Danke gegeben: 998 mal
Danke bekommen: 378 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon Oldenpeter » 26.02.2018, 15:54

Tolle Fotos hast du da mitgebracht. Interessant wie einige Räume hart gerockt wurden und andere scheinbar kaum Vandalismus erfahren haben ...
Benutzeravatar
Oldenpeter
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 311
Registriert: 08.10.2017, 10:57
Danke gegeben: 25 mal
Danke bekommen: 134 mal
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon Enni_1995 » 26.02.2018, 16:24

Wow, sehr schöner Fund, KaSma!
Benutzeravatar
Enni_1995
Bunker Architekt
Bunker Architekt
 
Beiträge: 854
Registriert: 06.11.2016, 18:44
Danke gegeben: 1369 mal
Danke bekommen: 302 mal
Postleitzahl: 48153
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon KaSma » 26.02.2018, 17:37

Oldenpeter hat geschrieben:Tolle Fotos hast du da mitgebracht. Interessant wie einige Räume hart gerockt wurden und andere scheinbar kaum Vandalismus erfahren haben ...

Das läßt sich für mich wie folgt erklären: Ein Teil dieser Einrichtung steht in einem relativ neuen Haus. Es gibt den ein oder anderen Anbau, der nicht so richtig durchdacht worden ist. Hier kommt das Wasser nicht nur von der Seite, nein auch von Oben. Und das läßt auf einen herrlich natürlichen Verfall schließen.
Ein Großteil wurde einfach zugemüllt. Diese Klinik steht in einem sehr kleinen Ort und ich schätze mal, dass es keine 200 Einwohner dort gibt. Jeder weiß doch das Dorfmenschen die wahren Meister im vertuschen sind. Ich will ja nichts unterstellen, aber mal angenommen alle Einwohner haben sich abgesprochen, ihren Müll dort zu lagern, bis ein Investor kommt.... Seit 15 Jahren..... Bis ein Investor kommt, weiß dann keiner mehr woher der Müll gekommen ist.. klatschen- Ja, ganz großes Kino eben.

Adrian850 hat geschrieben:15 Jahre alt - dieser Zustand? Lecko mio!
Wirklich geiler Fund, geile Bilder. Ich bitte um einen Nachschlag. :D


Aber gerne:
1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg

5.jpg

6.jpg

7.jpg


P.S. Es war viel zu schön um in der Bude vor der Heizung zu schmollen. Dafür gibt es warme Unterwäsche und wunderschönes Winterwetter. blabla-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
KaSma
Themenstarter
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 177
Registriert: 02.10.2016, 20:11
Danke gegeben: 92 mal
Danke bekommen: 65 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 26.02.2018, 19:36

Bastler hat geschrieben:Bei mir im Umfeld waren heute auch diverse Leute auf Tour...die alle nicht verstehen können das ich bei -8° DEFINITIV KEINE Lust auf vermeidbare Freiluftaktivitäten habe blabla-

Wird höchste Zeit das der Frühling kommt :roll:

Du kleine Wintermemme...mimimi.. zunge-
Selbst die Mädels jammern hier nicht so rum wie Du.. lach-
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3230
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 670 mal
Danke bekommen: 2087 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon Bastler » 26.02.2018, 21:57

Ist nicht meine Jahreszeit...noch nie gewesen ratlos-

Pförtnerloge bis zur Decke voll Müll,hab ich auch noch nicht gehabt... :lol:
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13612
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 1705 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon dejalo » 26.02.2018, 22:28

Enni_1995 hat geschrieben:Wow, sehr schöner Fund, KaSma!


..da schließe ich mich gerne an. daumen- klatsch-
Benutzeravatar
dejalo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 15485
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 3157 mal
Danke bekommen: 9991 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon L-P-JUNX » 22.08.2018, 18:02

Hier mal ein kleines Update von mir prostt-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
L-P-JUNX
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 185
Registriert: 15.05.2017, 19:18
Danke gegeben: 176 mal
Danke bekommen: 196 mal
Postleitzahl: 1909
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Die kopflose Psychiatrie

Ungelesener Beitragvon knappi_rockt » 22.08.2018, 18:26

Danke fürs zeigen Herr Kollege! Schöne Detailbilder
Benutzeravatar
knappi_rockt
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1504
Registriert: 20.11.2013, 13:23
Danke gegeben: 1817 mal
Danke bekommen: 887 mal
Postleitzahl: 51789
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Nächste

Zurück zu Krankenhäuser und Psychiatrien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast