Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.2018...

√úberirdisch

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, PGR 156

Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.2018...

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 29.08.2018, 17:00

Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.2018...

...schon aus einiger Entfernung ein skuriler Anblick...der sog. Monte Pinnow...

----->
https://Keine Fremdverlinkung..blogspot.com/2018/08/zombeck-bahnhofs-bunkerfehlsprengungsan_94.html lach- lach- lach-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22570
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 6237 mal
Danke bekommen: 3170 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.201

Ungelesener Beitragvon dejalo » 29.08.2018, 21:25

Fehlsprengungen kommen ja schonmal an diversen Betonklötzen vor...aber bei einem Bunker habe ich sowas noch nie gesehen.. staunen-
Benutzeravatar
dejalo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 16060
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 3454 mal
Danke bekommen: 10960 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.2018...

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 30.08.2018, 17:24

Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.2018...

----->
https://Keine Fremdverlinkung..blogspot.com/2018/08/zombeck-bahnhofs-bunkerfehlsprengungsan.html lach- lach- lach-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22570
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 6237 mal
Danke bekommen: 3170 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.201

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 30.08.2018, 17:29

dejalo hat geschrieben:Fehlsprengungen kommen ja schonmal an diversen Betonklötzen vor...aber bei einem Bunker habe ich sowas noch nie gesehen.. staunen-


So ging es mir -bisher- auch...wie nennt man so etwas?! K√ľnstlerpech?! lach- lach- lach-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22570
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 6237 mal
Danke bekommen: 3170 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.2018...

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 30.08.2018, 17:32

Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.2018...II.

----->
https://Keine Fremdverlinkung..blogspot.com/2018/08/zombeck-bahnhofs-bunkerfehlsprengungsan_28.html lach- lach- lach-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22570
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 6237 mal
Danke bekommen: 3170 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.201

Ungelesener Beitragvon Thomas_v2 » 30.08.2018, 17:51

Hier in Osnabr√ľck steht auch ein Rundbunker mit so einer Schr√§glage durch eine nicht ganz erfolgreiche Sprengung, aber nicht so sch√∂n gro√ü wie dieses Modell.

https://www.untergrundosnabrueck.de/luf ... platz.html
Thomas_v2
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 222
Registriert: 01.05.2010, 19:05
Danke gegeben: 24 mal
Danke bekommen: 13 mal
Postleitzahl: 4908
Land: Deutschland

Re: Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.201

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 04.09.2018, 07:32

Thomas_v2 hat geschrieben:Hier in Osnabr√ľck steht auch ein Rundbunker mit so einer Schr√§glage durch eine nicht ganz erfolgreiche Sprengung, aber nicht so sch√∂n gro√ü wie dieses Modell.

https://www.untergrundosnabrueck.de/luf ... platz.html


Aber immerhin...und ein weiteres Beispiel f√ľr eine mi√ügl√ľckte Sprengung ist das "Ding" allemal auch... Professor- daumen-

Im Umfeld von WHV/Sande stehen solche bzw. ähnliche Exemplare auch einfach so in der Landschaft/auf der Weide...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22570
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 6237 mal
Danke bekommen: 3170 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.201

Ungelesener Beitragvon gustav » 04.09.2018, 12:28

lach- mit Hammer und Meissel wäre das nie passiert lach-
Danke schön Schmunk daumen-
Benutzeravatar
gustav
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1152
Registriert: 23.05.2016, 10:48
Wohnort: Holzwickede
Danke gegeben: 496 mal
Danke bekommen: 353 mal
Postleitzahl: 59439
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.201

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 04.09.2018, 17:48

gustav hat geschrieben:lach- mit Hammer und Meissel wäre das nie passiert lach-
Danke schön Schmunk daumen-


Na denne mal viel Spa√ü und Erfolg beim "Pickleln"...seine Endfeste hat dieser Beton schon l√§nger erreicht...und die d√ľrfte sicherlich √ľber B5-B10-B15-B25 liegen... Professor- zunge-

Was f√ľr eine G√ľte wurde/wird eigentlich im Schutzraumbau verwendet?!
Ich kanns nicht mal sagen...allenfalls dass es i.d.R. Ortbeton gewesen ist... kratz- kratz- kratz- ratlos- ratlos- ratlos-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22570
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 6237 mal
Danke bekommen: 3170 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.201

Ungelesener Beitragvon gustav » 04.09.2018, 18:25

lach- Die Bezeichnungen B 15 etc. sind mittlerweile √ľberholt . Mit einem B 25 betonierte man Decken im Wohnungsbau. Die G√ľte ist heute √§hnlich. F√ľr Bunker da sch√§tze , ich hat man mindestens !! einen B 45 eingebaut. Ich wei√ü das aber auch nicht. Vielleicht hat ja jemand darauf eine Antwort. W√ľrde mich auch sehr interessieren.
Benutzeravatar
gustav
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1152
Registriert: 23.05.2016, 10:48
Wohnort: Holzwickede
Danke gegeben: 496 mal
Danke bekommen: 353 mal
Postleitzahl: 59439
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.201

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 04.09.2018, 18:56

gustav hat geschrieben:lach- Die Bezeichnungen B 15 etc. sind mittlerweile √ľberholt . Mit einem B 25 betonierte man Decken im Wohnungsbau. Die G√ľte ist heute √§hnlich. F√ľr Bunker da sch√§tze , ich hat man mindestens !! einen B 45 eingebaut. Ich wei√ü das aber auch nicht. Vielleicht hat ja jemand darauf eine Antwort. W√ľrde mich auch sehr interessieren.


Wie gesagt...die Antwort w√ľ√üte ich auch gern.

Anbei...die √Ąnderung der G√ľtebezeichnungen ist schon klar...als alter Sack h√§nge ich aber an den alten Bezeichnungen...das ist so √§hnlich wie der gute alte PZ 35...Gott hab ihn selig...wieder auferstanden als CEM II 32,5 R...meine ich zumindest... Professor- :D
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22570
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 6237 mal
Danke bekommen: 3170 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.201

Ungelesener Beitragvon gustav » 04.09.2018, 19:04

lach- Da bin ich absolut bei dir daumen- Bin ja auch nicht mehr der J√ľngste . Beruflich brauche ich dann allerdings eher den C 25 / 30 falls ich einen B 25 bestelle kommt da ein h√§√§√§√§√§√§√§??? durchs Telefon lach- lach-
Benutzeravatar
gustav
Bunker Stabshauptmann
Bunker Stabshauptmann
 
Beiträge: 1152
Registriert: 23.05.2016, 10:48
Wohnort: Holzwickede
Danke gegeben: 496 mal
Danke bekommen: 353 mal
Postleitzahl: 59439
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.201

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 04.09.2018, 19:07

Das hier
----->
http://www.bochumer-bunker.de/html/bautechnik.html
ist dazu ganz interessant zu lesen.

Allerdings...eine G√ľtenangabe fehlt auch hier...

"Hohe Betong√ľte durch gute Kornauswahl, Reinheit (Lehmfreiheit) der Zuschlagstoffe, ausreichenden Zementzusatz, m√§√üige Wasserbeigabe, gutes Mischen, sorgsames Verdichten und richtige Nachbehandlung ist ‚Äělebenswichtig"."

Ich frage mich gerade...gab es eigentlich damals schon genormte Betong√ľten?!
Das könnte unter Kriegsbedingungen im Ortbetonbau allemal schwierig geworden sein...

Vielleicht haben die einfach m.o.w. nach der Devise "paßt schon" gemischt...2x Zuschlag / 1 x Zement...gibt eine schöne Mischung...

Ich sprach mal beruflich mit einer alten Dame, 25 Jahre her, die war an Zementlieferungen f√ľr den Bunkerbau beteiligt. "LKW waren requiriert...wir mu√üten mit dem Pferdefuhrwerk liefern..."...da war dann auch die Rede von Zementmangel...zumindest ab '43...klar, wenn man in der ganzen Welt Befestigungen baut...

Aber die Grundsatzfrage oben bleibt. kratz- ratlos-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22570
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 6237 mal
Danke bekommen: 3170 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.201

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 04.09.2018, 19:08

gustav hat geschrieben:lach- ...Beruflich brauche ich dann allerdings eher den C 25 / 30 falls ich einen B 25 bestelle kommt da ein häääääää??? durchs Telefon lach- lach-


So sind sie halt, die jungen Leute... lach- lach- lach- lach- lach-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 22570
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 6237 mal
Danke bekommen: 3170 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Zombeck-Bahnhofs-Bunker...Fehlsprengung...Sande...08.201

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 04.09.2018, 21:29

@Schmunk: Es gab damals schon reichlich viele unterschiedliche Betonsorten.
F√ľr den Bunkerbau testete man alle bekannten Sorten durch. Am wirkungsvollsten war wohl ein Stampfbeton aus Ru√üland.
Ich weiß aber nicht mehr, wo ich das gelesen habe.
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9691
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 840 mal
Danke bekommen: 1156 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Nächste

Zur√ľck zu Bunker Oberirdisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste