Seite 6 von 10

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 13.10.2016, 06:14
von Walldie
Fiat ist gar nicht mehr so übel heute, was PKW’s und Kleintransporter betrifft, die haben richtig was drangesetzt um ihren schlechten
Ruf aufzupolieren.
Der kleine Panda von meiner Freundin rennt und rennt, mal en Ölwechsel, paar neue Reifen, Kerzen normaler verschleiß, ansonsten
immer nur Gas und schalten.
Und hat kaum Durst, billig im Unterhalt ist er auch. daumen-

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 13.10.2016, 08:26
von PGR 156
Mmh. Meine Mutter hatte einen, meine Schwester hat noch einen. Prinzipiell zufrieden, aber der Verbrauch ist deutlich höher als bei meinen Polos und dem jetzigen Skoda meiner Mutter. Vergleichbare Parameter.

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 24.03.2017, 19:08
von dejalo
..habe wieder ein Flieger (ausgeschlachtet) gefunden..undzwar in Usseln, einem Ortsteil von Willingen im Sauerland..

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 26.03.2017, 18:02
von orbiter
Hallo
Das müsste eine Piaggio P.149 sein ein viersitziges, einmotoriges Leichtflugzeug des italienischen Herstellers Piaggio.
Die Bundeswehr hatte über 260 Exemplare davon und diese von 1957 bis 1990 eingesetzt.

Quelle. https://de.wikipedia.org/wiki/Piaggio_P.149

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 26.03.2017, 21:52
von dejalo
orbiter hat geschrieben:Hallo
Das müsste eine Piaggio P.149 sein ein viersitziges, einmotoriges Leichtflugzeug des italienischen Herstellers Piaggio.
Die Bundeswehr hatte über 260 Exemplare davon und diese von 1957 bis 1990 eingesetzt.

Quelle. https://de.wikipedia.org/wiki/Piaggio_P.149


..danke für die Info, orbiter.. daumen- klatschen-

Wer den Flieger besuchen möchte, fährt hier hin:

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 27.03.2017, 07:27
von Schmunkmueller
Allein schon auf den Hersteller wäre ich nie gekommen...erstaunlich...ich dachte bisher, "die könnten nur Roller"...

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 27.03.2017, 16:59
von Kugelgriller
Schmunkmueller hat geschrieben:Allein schon auf den Hersteller wäre ich nie gekommen...erstaunlich...ich dachte bisher, "die könnten nur Roller"...

Die können auch Roller.
Und wenn man bei denen genug schraubt, dann ist das wie fliegen grins

Was den Flieger angeht, der kam mir gleich so bekannt vor:
Piaggio FFB.JPG

Gibt bestimmt noch einige, aber in Fürsti steht einer als Display winke-

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 27.03.2017, 19:24
von PGR 156
Piaggio hatte im WKII auch Kampfflugzeugchen gebaut Professor-

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 27.03.2017, 20:21
von Kugelgriller
PGR 156 hat geschrieben:Piaggio hatte im WKII auch Kampfflugzeugchen gebaut Professor-

...und Roller rock-
800px-Vespa_militare2.JPG

Quelle:
https://en.wikipedia.org/wiki/Vespa_150_TAP

Aber auch wenn man damit abhebt, gehört das hier nicht hin.
PGR, mach wieder weg, wenn Du meinst prostt-

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 28.03.2017, 11:55
von PGR 156
Ui, ein wahrer Feuerstuhl!
Da bekomme ich Umbauideen zu meiner Guzzi...

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 28.03.2017, 13:21
von Hombre
Ich ahne Fürchterliches..... lach-

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 28.03.2017, 13:31
von Friedberger69
Sowas in der Art?

034c157fde92aa48f9adb103f5442ebc.jpg

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 28.03.2017, 18:22
von Walldie
Ich wage mal stark zu bezweifeln das die Vespa einen scharfen Schuss mit diesem Kaliber stand hält, hoffe “PGR” macht
sich da bessere Gedanken über Standhaftigkeit! kratz- angts-

Ansonsten kann ich mich da nur “Hombre” anschließen! :mrgreen:

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 28.03.2017, 19:14
von joschh
Ist doch Rückstossfrei.
Die hätten nicht ein paar 100 Stück gebaut, wenn es nicht funzen würde.

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener BeitragVerfasst: 28.03.2017, 20:09
von Hombre
Im Artikel steht, das es auf einem im zweier Team mitgeführtem Dreibein montiert abgefeuert wird und nicht dafür konzipiert war, von dem Moped aus abgefeuert zu werden. Im Notfall könnte es aber funktionieren, wenn das Ding fährt.... und mein Engländerisch nicht zu sehr eingerostet ist....
Ausprobieren möcht ich das aber nicht