Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Was ist das für ein Flieger?

Hier könnt ihr Fragen zu Ruinen stellen.
Über die ihr mehr wissen wollt.

Moderatoren: Sargon_III, Hombre, Bunker-nrw, PGR 156

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 28.03.2017, 20:11

So ist das, Joschh.
Rückstoßfrei!
Auf dem LandRover 109 und 90 gab es die 120mm Kanone vom Chieftain durch die geteilte Frontscheibe. Recoilless-Gun.
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9367
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 667 mal
Danke bekommen: 1006 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon Kugelgriller » 28.03.2017, 21:24

Verdammt...
Also für den täglichen Berufsverkehr nicht so gut geeignet wie ich dachte kratz-
Kann dann mal jemand mein Gebot bei egun überbieten?
Ich würde mir dann lieber doch das Flugmopet kaufen.

Die Kanonen am Roller sollten schocken und nicht präzise funktionieren.
Da haben wir schon mit 15 / 16 drüber gefachsimpelt, als wir die ersten Vespen gefahren haben.
"Lass die DT doch gewinnen, hat er eben Pech gehabt" evil-

Los jetzt dejalo... neuen Flieger einstellen popcorn-
Benutzeravatar
Kugelgriller
Bunker Officier
Bunker Officier
 
Beiträge: 899
Registriert: 01.08.2014, 12:34
Wohnort: Ruhrrevier
Danke gegeben: 59 mal
Danke bekommen: 70 mal
Postleitzahl: 46000
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon Walldie » 29.03.2017, 05:57

So wie ich das sehe ist das Rohr fest verbaut, keine Dämpfer o. Federn zu sehen! kratz-

Wenn du ein so großes Geschoß auf mehrere 1000m/sec. beschleunigst hat es so verbaut mit Sicherheit einen häftigen Rückstoß. Während der fahrt abgefeuert, nehme ich an, das es dich runterhaut! winke- winke- :lol:

Freiwillige vor, wer testet es? grins Ich würde es nicht versuchen! staunen- angts-
Benutzeravatar
Walldie
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2125
Registriert: 26.08.2015, 02:27
Danke gegeben: 194 mal
Danke bekommen: 441 mal
Postleitzahl: 41199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon joschh » 29.03.2017, 16:00

Walldie hat geschrieben:So wie ich das sehe ist das Rohr fest verbaut, keine Dämpfer o. Federn zu sehen! kratz-

Wenn du ein so großes Geschoß auf mehrere 1000m/sec. beschleunigst hat es so verbaut mit Sicherheit einen häftigen Rückstoß.


Wie schon gesagt: Rückstoßfrei.
Der Name ist Programm grins
Und 1000m/sec. wird das Geschoß auch nicht schaffen.
Benutzeravatar
joschh
Bunker Oberstleutnant
Bunker Oberstleutnant
 
Beiträge: 1406
Registriert: 24.05.2013, 17:58
Danke gegeben: 125 mal
Danke bekommen: 398 mal
Postleitzahl: 45356
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon dejalo » 27.05.2017, 06:32

..gesehen bei D&W am Dückerweg in Bochum..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dejalo
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 14708
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 2548 mal
Danke bekommen: 9146 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon Bunkerfisch » 27.05.2017, 07:26

Das ist ne Lawot
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lawotschkin_La-15

Verloren und vergessen um wieder gefunden zu werden
Benutzeravatar
Bunkerfisch
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 572
Registriert: 22.08.2014, 10:34
Wohnort: Hier und da
Danke gegeben: 524 mal
Danke bekommen: 391 mal
Postleitzahl: 45138
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon Walldie » 27.05.2017, 14:07

Tolles Flugzeug, aber Schwu... Farbe, da bekämen mich keine 10 Pferde rein! :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Walldie
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2125
Registriert: 26.08.2015, 02:27
Danke gegeben: 194 mal
Danke bekommen: 441 mal
Postleitzahl: 41199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon dejalo » 08.06.2017, 11:24

In der Nähe von meinem Hotel an der Leipziger Chaussee habe ich ein großen DDR-Flieger entdeckt, der an dem kleinen Regionalflughafen Magdeburg ausgestellt war..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dejalo
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 14708
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 2548 mal
Danke bekommen: 9146 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 08.06.2017, 11:34

TU 134 Professor-

"...Westeuropa darf die Tu-134 wegen zu großer Lärmentwicklung nicht mehr anfliegen..."


----->
https://de.wikipedia.org/wiki/Tupolew_Tu-134


...den kleinen Propellerflieger erkenne ich nicht... kratz- ratlos-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 21665
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5176 mal
Danke bekommen: 2429 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon dejalo » 10.06.2017, 07:33

Schmunkmueller hat geschrieben:TU 134 Professor-

"...Westeuropa darf die Tu-134 wegen zu großer Lärmentwicklung nicht mehr anfliegen..."


----->
https://de.wikipedia.org/wiki/Tupolew_Tu-134


...den kleinen Propellerflieger erkenne ich nicht... kratz- ratlos-


Danke Schmunk..der Propellerflieger stand auf einem verschlossenen Gelände..da bin ich leider nicht näher ran gekommen.. weinen- ratlos-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dejalo
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 14708
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 2548 mal
Danke bekommen: 9146 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon dejalo » 19.06.2017, 20:20

Habe wieder zufällig ein Flieger gefunden. Dieser steht in einem Industriegebiet in Lintel, dass liegt bei Rheda-Wiedenbrück..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dejalo
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 14708
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 2548 mal
Danke bekommen: 9146 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon Lostinplace » 19.06.2017, 20:59

MIG 31?!
Benutzeravatar
Lostinplace
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 398
Registriert: 10.07.2014, 14:01
Wohnort: Essen
Danke gegeben: 387 mal
Danke bekommen: 175 mal
Postleitzahl: 45149
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon dejalo » 19.06.2017, 21:52

Lostinplace hat geschrieben:MIG 31?!


..möglich, aber ich habe keine Ahnung.. schreck-

Nur ein Schild konnte ich an dem Flieger ausfindig machen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dejalo
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 14708
Registriert: 27.06.2010, 16:41
Wohnort: 59519
Danke gegeben: 2548 mal
Danke bekommen: 9146 mal
Postleitzahl: 59519
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon Lostinplace » 19.06.2017, 22:04

Also ich meine es könnte zumindest eine MiG sein, aber sich bin ich mir nicht.
Habs da eher mit ziviler Luftfahrt..:)

Ich hab nochmal gegooglet und meine die könnte es sein:

http://m.flugrevue.de/militaerluftfahrt ... 2#1-557048

Könnte!:)

Grüße
Benutzeravatar
Lostinplace
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 398
Registriert: 10.07.2014, 14:01
Wohnort: Essen
Danke gegeben: 387 mal
Danke bekommen: 175 mal
Postleitzahl: 45149
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Was ist das für ein Flieger?

Ungelesener Beitragvon Bunkerfisch » 20.06.2017, 06:44

Das ist 100%ig eine MiG 21 etwas älter als die 31er Serie. Sie war in der DDR bei den Luftstreitkräften häufig vertreten und auch oft zu Gast auf sowjetischen Stützpunkten in Ost Deutschland.

Beste Grüße

Verloren und vergessen um wieder gefunden zu werden
Benutzeravatar
Bunkerfisch
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 572
Registriert: 22.08.2014, 10:34
Wohnort: Hier und da
Danke gegeben: 524 mal
Danke bekommen: 391 mal
Postleitzahl: 45138
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

Zurück zu Was ist das?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron