Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Munitionswerk Tanne

Alles was im Reich unter die Erde verlegt wurde oder werden sollte.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, Hombre, PGR 156

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Bunker123 » 09.07.2012, 13:29

Ich wĂĽrd auch nochmal dorthinfahren, war erst einmal dort ... Was ich aber SOFORT gemerkt habe, im gegensatz zur Muna Hirschhagen ist hier viel mehr oberirdisch und weniger getarnt ...

In der Muna Hirschhagen sind zwar wesentlich mehr Gebäude gesprengt worden aber dort gibt es immernoch einige Unterirdische Sachen zu sehen, letztens erst wieder neue Entdeckt und abgeseilt rock- prostt-

Zum erhaltungsgrad ist auch zu sagen, das dass Interesse der Amis an der Muna Hirschhagen wesentlich größer war als am Werk Tanne ...

Da die Amerikaner in Hirschhagen die Pläne der legendären V2 vermuteten, was belegt ist ! Jedoch wurden sie hier nie gefunden rock-
Benutzeravatar
Bunker123
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 385
Registriert: 07.03.2012, 18:25
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 119 mal
Postleitzahl: 34277
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon JohnTomac » 09.07.2012, 16:48

@Nightwalker6661

dann geh doch zur Muna Hirschhagen Muna Hirschhagen die Bunker dort sind auf öffentlichen Wegen frei zugänglich, weil dort ein Wohn_/Industriegebiet ist winke-
Im Wald steht auch noch einiges rum, da dĂĽrftest du deine Ruhe haben grins


Oder solltest du dort schon gewesen sein?


GruĂź Olli
Benutzeravatar
JohnTomac
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 148
Registriert: 17.05.2010, 17:35
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 31139
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Nightwalker6661 » 09.07.2012, 18:19

Hey Olli,

danke fĂĽr die Info, aber in "Hirschhagen" bin ich sozusagen schon Stammgast *lach*

GruĂź Olli
Nightwalker6661
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 518
Registriert: 05.01.2012, 10:31
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 32425
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Nightwalker6661 » 09.07.2012, 18:20

@Bunker123

Das stimmt in Hirschhagen gibt es viel unter der Erde zu entdecken. Sag mal weiĂźt du wo die unterirdischen Kraftwerke sind ??
Nightwalker6661
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 518
Registriert: 05.01.2012, 10:31
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 32425
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Bunker123 » 09.07.2012, 18:22

Definier Kraftwerk mal genauer klatsch-
Benutzeravatar
Bunker123
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 385
Registriert: 07.03.2012, 18:25
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 119 mal
Postleitzahl: 34277
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon JohnTomac » 09.07.2012, 18:28

Ich war vor fast zwei Jahren mal dort und hatte eigentlich noch weitere Besuche vor. Da ist mir aber ein kĂĽnstliches Knie dazwischen gekommen - seidem war Zwangspause kopfwand-
Von daher muĂź ich mit unterirdischen Kraftwerk passen ratlos-

Trafostationen gibt es jede Menge dort. Meinst du vielleicht so etwas?
Benutzeravatar
JohnTomac
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 148
Registriert: 17.05.2010, 17:35
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 31139
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Bunker123 » 09.07.2012, 18:39

Ich habe dort ein wirklich groĂźes "unterirdisches-etwas" entdeckt ... dort haben wir uns gleich an 3 stellen abgeseilt !

Von der Tiefe her sehr beeindruckend ! Ca 15 Meter tief gehts hinunter und in 2 verschiedene etagen, jedoch ist auch hier soviel gesprengt worden das nicht viel überig blieb, man muss schon 3 mal hingucken damit man die schluplöcher sieht ! Von oben sind nur bombenfangtrichter zu sehen und mehrere Luftschächte die die Originalgröße erahnen lassen klatschen-

Jedoch drumherum sind noch soviele unzählige Orte mit unterirdischen sachen ... letzten erst wieder was neues entdeckt wo vorher noch nichts war, ein kleiner hügel nen größerer Abhang, schonmal dran vorbei gelaufen doch diesmal war dort ein Loch ?!

Das Loch war so groß das man hineingehen konnte da guckten einen schon Wasserleitungen etc an, eine Betondecke und 2 große Räume ... doch dann leider wieder schluss kratz-
Benutzeravatar
Bunker123
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 385
Registriert: 07.03.2012, 18:25
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 119 mal
Postleitzahl: 34277
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Nightwalker6661 » 09.07.2012, 18:43

@Bunker123

Das was da da als großes unterirdisches entdeckt hast könnte eines der Kraftwerke sein !
Nightwalker6661
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 518
Registriert: 05.01.2012, 10:31
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 32425
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Nightwalker6661 » 09.07.2012, 18:45

Schau mal hier:

http://hirschhagen.hi.ohost.de/aufbau_2.html

Bei Energieversrogung

Gebäudegruppen: 501-506 und 521-526
Nightwalker6661
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 518
Registriert: 05.01.2012, 10:31
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 32425
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon JohnTomac » 09.07.2012, 18:46

Jetzt wo ich wieder vernĂĽnftig laufen kann, muĂź ich wohl doch mal wieder hin klatsch-
Benutzeravatar
JohnTomac
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 148
Registriert: 17.05.2010, 17:35
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 31139
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Nightwalker6661 » 09.07.2012, 18:48

Das solltest du tun ....

Wir sind auch bald wieder da !!
Nightwalker6661
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 518
Registriert: 05.01.2012, 10:31
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 32425
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon JohnTomac » 09.07.2012, 18:49

Jetzt kommen wir aber durcheinander kopfwand- Hier ist der Tanne Thread winke-
Benutzeravatar
JohnTomac
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 148
Registriert: 17.05.2010, 17:35
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 31139
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Bunker123 » 09.07.2012, 18:54

Stimm, wir mĂĽssen wieder trennen ... alles zur Muna Hirschhagen auch dahin, man kann dort ja mal ĂĽber ein treffen reden und mit mehrern Leuten losziehen !!
Benutzeravatar
Bunker123
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 385
Registriert: 07.03.2012, 18:25
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 119 mal
Postleitzahl: 34277
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Gruben-Kitty » 11.08.2014, 16:24

war auch mal da winke-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Gruben-Kitty
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 233
Registriert: 22.04.2013, 13:40
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 32479
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Panzerschrauber » 11.08.2014, 18:55

Sehr schöne Bilder! Recht fotogen ist auch das ehemalige Labor. Im östlichen Teil des Geländes, wo sich die Abfüllanlagen befanden, gibt eine gut erhaltene kleine Umspannstation. Und unter dem Gelände verläuft ein alter Wasserlauf, der teilweise für Luftschutzzwecke ausgebaut wurde. Ebenfalls sehenswert!

Es gibt so einige alte Clausthaler, die behaupten, dass die gelben und nach Marzipan riechenden Fische aus den nahen Pfauenteichen früher beim Braten in der Pfanne explodierten …
Benutzeravatar
Panzerschrauber
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 111
Registriert: 30.12.2012, 10:52
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 5 mal
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu U - Verlagerungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast