Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Munitionswerk Tanne

Alles was im Reich unter die Erde verlegt wurde oder werden sollte.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, Hombre, PGR 156

Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Darkness » 18.03.2012, 20:14

Da das Interesse an Munitionswerken scheinbar recht groĂź ist, stellen wir Euch heute mal ein Objekt vor, das wir im letzten Jahr besucht haben:

Munitionswerk Tanne

Im drittgrößten Munitionswerk Tanne wurde in der Zeit von 1936 bis 1944 hauptsächlich TNT produziert. In späteren Jahren wurden auch Bomben, Minen und Granaten befüllt.
Die Alliierten sollten die meisten Gebäude nach dem Krieg sprengen, was sich jedoch als schwierig erwies. da sie aus massiven Beton gebaut wurden. Die Sprengung wäre viel zu teuer und aufwändig geworden.
Der Boden des Geländes und der Umgebung sind noch heute mit Schadstoffen belastet.

Infos bei Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Werk_Tanne

Bilder Teil 1

Munitionswerk_T_001.jpg


Munitionswerk_T_002.JPG


Munitionswerk_T_004.JPG


Munitionswerk_T_007.JPG


Munitionswerk_T_009.JPG


Munitionswerk_T_011.JPG


Munitionswerk_T_013.JPG


Munitionswerk_T_014.jpg


Munitionswerk_T_016.JPG


Munitionswerk_T_026.JPG


Munitionswerk_T_027.JPG


Munitionswerk_T_031.jpg


Munitionswerk_T_033.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Darkness
Themenstarter
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 180
Registriert: 22.04.2011, 09:36
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 3
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Darkness » 18.03.2012, 20:16

Bilder Teil

Munitionswerk_T_034.jpg


Munitionswerk_T_037.JPG


Munitionswerk_T_041.jpg


Munitionswerk_T_045.JPG


Munitionswerk_T_046.jpg


Munitionswerk_T_053.JPG


Munitionswerk_T_059.jpg


Munitionswerk_T_061.jpg


Munitionswerk_T_064.JPG


Munitionswerk_T_067.JPG


Munitionswerk_T_068b.JPG


Munitionswerk_T_069.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Darkness
Themenstarter
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 180
Registriert: 22.04.2011, 09:36
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 3
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Darkness » 18.03.2012, 20:19

Bilder Teil 3

Munitionswerk_T_077.JPG


Munitionswerk_T_079.jpg


Munitionswerk_T_081.jpg


Munitionswerk_T_084.JPG


Munitionswerk_T_085.JPG


Munitionswerk_T_086.JPG


Munitionswerk_T_092.JPG


Munitionswerk_T_093.JPG


Munitionswerk_T_095.jpg


Munitionswerk_T_100.jpg


Munitionswerk_T_101.jpg


Munitionswerk_T_108.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Darkness
Themenstarter
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 180
Registriert: 22.04.2011, 09:36
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 3
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Darkness » 18.03.2012, 20:22

Bilder Teil 4

Munitionswerk_T_110.jpg


Munitionswerk_T_112.JPG


Munitionswerk_T_117.JPG


Munitionswerk_T_120.jpg


Munitionswerk_T_124.JPG


Munitionswerk_T_127.jpg


Munitionswerk_T_130.JPG


Munitionswerk_T_134.jpg


Munitionswerk_T_136.jpg


Munitionswerk_T_137.jpg


Munitionswerk_T_140.jpg


Munitionswerk_T_143.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Darkness
Themenstarter
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 180
Registriert: 22.04.2011, 09:36
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 3
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Darkness » 18.03.2012, 20:25

Bilder Teil 5

Munitionswerk_T_147.JPG


Munitionswerk_T_148.jpg


Munitionswerk_T_149.JPG


Munitionswerk_T_151.jpg


Munitionswerk_T_153.JPG


Munitionswerk_T_162.JPG


Munitionswerk_T_163.jpg


Munitionswerk_T_164.JPG


Munitionswerk_T_165.JPG


Munitionswerk_T_166.jpg


Munitionswerk_T_168.JPG


Munitionswerk_T_169.jpg


Munitionswerk_T_172.JPG


Munitionswerk_T_173.JPG


Munitionswerk_T_175.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Darkness
Themenstarter
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 180
Registriert: 22.04.2011, 09:36
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 3
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Darkness » 18.03.2012, 20:28

Bilder Teil 6

Munitionswerk_T_176.jpg


Munitionswerk_T_177.jpg


Munitionswerk_T_179.jpg


Munitionswerk_T_187.jpg


Munitionswerk_T_191.jpg


Munitionswerk_T_196.jpg


Munitionswerk_T_197.JPG


Munitionswerk_T_198.jpg


Munitionswerk_T_200.jpg


Munitionswerk_T_202.jpg


Munitionswerk_T_204.JPG


Munitionswerk_T_205.JPG


Munitionswerk_T_207.jpg


Munitionswerk_T_209.jpg


Munitionswerk_T_211.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Darkness
Themenstarter
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 180
Registriert: 22.04.2011, 09:36
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 3
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Dasdingausdemwald » 18.03.2012, 22:55

Auch ne klasse Anlage , wie sich die Bilder zu Hirschhagen ähneln wahnsinn !
Wenn du magst kannst du mir ne pn mit dem Ort dieser Anlage schicken , vieleicht ist die nicht ganz so weit von mir weg ?
Dasdingausdemwald
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2639
Registriert: 30.10.2008, 11:59
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 50969
Land: Deutschland

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Cooki » 18.03.2012, 23:50

Schöne Bilderserie ! daumen- daumen-
Hätte nicht gedacht, daß da noch so viel vorhanden ist.
Wie lange / wie viele KM Fußmarsch habt ihr gebraucht, um die abgebildeten Gebäude alle zu sehen? Mußtet Ihr lange suchen, oder liegen die alle sozusagen am Weg?
Cooki
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2411
Registriert: 04.10.2010, 12:18
Wohnort: Kassel
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 34127
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 19.03.2012, 07:20

kbär hat geschrieben:Schöne Bilderserie ! daumen- daumen-
Hätte nicht gedacht, daß da noch so viel vorhanden ist.
Wie lange / wie viele KM Fußmarsch habt ihr gebraucht, um die abgebildeten Gebäude alle zu sehen? Mußtet Ihr lange suchen, oder liegen die alle sozusagen am Weg?


Interessante Fragen....und der Bewertung schlieĂźe ich mich ohne WENN und ABER an.... daumen- daumen- daumen- klatschen-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 21251
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 4861 mal
Danke bekommen: 2099 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon DerErmittler » 19.03.2012, 08:11

Bitte auch um eine PN mit dem ort, sehr schöne Fotos hast Du da. Habt ihr einfach gut fotografiert oder gibts da nur wenig Schmierereien???
Gruss
DerErmittler
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 336
Registriert: 24.05.2010, 17:45
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 59505
Land: Deutschland

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Cooki » 19.03.2012, 08:30

Bitte mal auf den "nach oben blättern, und von Anfang an lesen" Knopf drücken. lach- lach-
Siehst Du den Link zu Wikipedia? Da gibt es die Ortsangabe und Koordinaten.
Cooki
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2411
Registriert: 04.10.2010, 12:18
Wohnort: Kassel
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 34127
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Darkness » 19.03.2012, 10:53

Danke fĂĽr Euer Lob grins

PNs haben sich wohl erledigt, da ich im Eingangspost bewuĂźt den Link zu Wikipedia mit Ortsangabe gesetzt habe. Die Anlage ist mittlerweile so bekannt, dass man mit wenigen Klicks bei Google alle Infos finden kann.

Die Gebäude ähneln denen in Hirschhagen tatsächlich sehr. Der Vorteil von Tanne ist aber, dass zwischen den Objekten keine neu genutzten Betriebe liegen. Die einzelnen Gebäude, die wir besucht haben, liegen recht dicht beieinander. Groß suchen braucht man da nicht klatsch- . Das ganze ist mehr wie ein Spaziergang. Wir sind ungefähr 4 Stunden vor Ort gewesen, aber ob wir dabei alles gesehen haben, ist fraglich, da die Anlage ja mit zu den größten ihrer Art gehört haben soll.

Besonders interessant war eines der Gebäude, weil es so ziemlich als einziges total verrammelt war. Es hat Gitter vor den Fenstern und die Stahltüren sind zugeschweißt. Da kommt man nicht rein. Wir haben gehört, dass dort noch giftige Chemikalien gelagert sein sollen; keine Ahnung ob das stimmt. Ganz in der Nähe dieses Hauses gibt es einen kleinen eingezäunten Komplex, der so aussieht, als würde er benutzt werden. Ein Hund hat das ganze bewacht und ziemlich rumgebellt. Eine Wachperson war aber scheinbar nicht vor Ort.

Schmierereien gibt es tatsächlich nur wenig. Ich kann mich jetzt nicht erinnern, ob da überhaupt welche waren.
Die gezeigten Bilder sind nur eine kleine Auswahl unserer vier Slideshows. Bei Interesse gibt es hier noch mehr (u.a. ein alter VW Käfer):

http://www.dark-places.eu/slideshows/42 ... teil2.html
http://www.dark-places.eu/slideshows/31 ... il_01.html
http://www.dark-places.eu/slideshows/31 ... il_02.html
http://www.dark-places.eu/slideshows/31 ... il_03.html
Benutzeravatar
Darkness
Themenstarter
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 180
Registriert: 22.04.2011, 09:36
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 3
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 19.03.2012, 14:47

Eine wunderschöne Anlage und klasse Bilder daumen- daumen- daumen- klatschen- klatschen- klatschen-
Benutzeravatar
taunusbär
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8462
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 1951 mal
Danke bekommen: 109 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Metzger » 19.03.2012, 20:50

echt super beitrag fettes dingen und keine grafittis das ist das beste schnell hin und ab in die sammlung damit...
Metzger
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 477
Registriert: 30.12.2009, 00:03
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 58600
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Munitionswerk Tanne

Ungelesener Beitragvon Darkness » 22.03.2012, 15:39

Kruemelbrot hat geschrieben:Alles sehr interessant. Aber wieso im Forum "U-Verlagerungen"?

fragt sich
KrĂĽmel ratlos-


Ich wuĂźte nicht wohin und da die Muna Hirschhagen auch in diesem Forumsbereich zu finden ist, habe ich halt hier gepostet Professor-
Benutzeravatar
Darkness
Themenstarter
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 180
Registriert: 22.04.2011, 09:36
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 3
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Nächste

ZurĂĽck zu U - Verlagerungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast