Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

U-Verlagerung "Lanzettfisch"

Alles was im Reich unter die Erde verlegt wurde oder werden sollte.

Moderatoren: Sargon_III, Hombre, Bunker-nrw, PGR 156

U-Verlagerung "Lanzettfisch"

Ungelesener Beitragvon RedSun » 08.07.2013, 21:42

3500 m² waren für die Fa. Bruhn-Werke GmbH, Schalkau zur Herstellung von Kleingetrieben geplant. Untergebracht werden sollte die Produktionsstätte im Schieferbruch "Blaues Glück" (Thüringen) mit der Objektnummer 144. Vor Ort ist ein Stollen auffindbar, der bis zu ca. 50 m begehbar ist. Auffällig ist noch eine im Gelände liegende Betongrube, die mit Wasser gefüllt ist und aus der ein Saugrohr führt. Die Bedeutung dieser Grube oder dieses unterirdischen Raumes liegt im Dunklen. Außer Elektrik- bzw. Leitungen zur Erdung von Maschinen und Wand- bzw. Deckenhalterungen sind keinerlei Einbauten ersichtlich. Der Baubeginn dieser Anlage erfolgte (meines Wissens) im April 1945, also unmittelbar vor Kriegsende. Es kann somit davon ausgegangen werden, dass die Anlage nicht mehr fertig gestellt wurde und keinerlei Produktionsmaßnahmen stattgefunden haben.

Viel SpaĂź mit den Fotos,
RedSun popcorn-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
RedSun
Themenstarter
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 55
Registriert: 21.12.2012, 10:44
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 82467
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Lanzettfisch"

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 09.07.2013, 08:26

Und wieder eine Anlage in ThĂĽringen abgehakt daumen- daumen-
Benutzeravatar
taunusbär
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8485
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2156 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Lanzettfisch"

Ungelesener Beitragvon Grobianus » 09.07.2013, 16:49

Schöne Bilder! Danke.......................

Und wieder mal die Bestätigung, dass die höhe der Objektnummern nicht im Zusammenhang mit dem Bauzustand steht!
Grobianus
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 145
Registriert: 28.11.2012, 12:37
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 5 mal
Postleitzahl: 44532
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Lanzettfisch"

Ungelesener Beitragvon Kaktus » 06.05.2018, 12:24

Hallo Leute, ist zwar schon älter der Beitrag, aber ein Update schadet ja nichts. In Lanzettfisch wurde mehr getan, als RedSun festgestellt hat. Baubeginn war dort im Herbst, genau wie bei den anderen Anlagen der Gegend. Im April 45 wurde hier nichts mehr begonnen. Es gibt dort eine betonierte, zerstörte Halle sowie mehrere Ungereimtheiten. Leider ist der Zugang über den Hauptstollen aktuell nicht möglich, da er mal wieder verbrochen ist. Die Anlage ist nach wie vor interessant, zumal es Zeugenaussagen gibt, die sehr ernst zu nehmen sind. Sie besagen, dass es einen Lkw-Transport gab, der auf der Halde vor dem Hauptstollen hielt. Der Lkw wurde entladen, die Kisten wurden in das Bergwerk gebracht. Zeitpunkt Ende März 1945. Inhalt nicht bekannt, es waren keine sehr großen Kisten. Möglicher Verbergungsort wäre ein Gesenkbau im linken Bereich. Weiter interessant ist die Sohle unterhalb der Hauptsohle, rechter Stollen. Dieser endet mit einer Trockenmauer. Hinter dieser Trockenmauer befand sich eine Strichliste an der Wand sowie die Worte "Werner Lenk" und "Dachpappe".
Benutzeravatar
Kaktus
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2018, 17:56
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 96337
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Lanzettfisch"

Ungelesener Beitragvon Bunker123 » 06.05.2018, 12:31

Danke fĂĽr das Update ... prostt-

Sag mal, du gehörst nicht zufällig zu K.A.K.T.U.S. ? klatsch-
Benutzeravatar
Bunker123
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 392
Registriert: 07.03.2012, 18:25
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 122 mal
Postleitzahl: 34277
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Lanzettfisch"

Ungelesener Beitragvon Befahrer » 06.05.2018, 13:23

Ich kann mich nur an den Schriftzug "Rainer D...." erinnern....
Befahrer
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 23
Registriert: 05.03.2014, 18:43
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 95466
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Lanzettfisch"

Ungelesener Beitragvon Kaktus » 06.05.2018, 16:37

Bild 110.jpg
gern geschehen. Man sollte auch die wunderschöne Hütte erwähnen, die man für sehr wenig Geld mieten kann um zu nächtigen bzw. um zu feiern. prostt-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Kaktus
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2018, 17:56
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 96337
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Lanzettfisch"

Ungelesener Beitragvon Kaktus » 06.05.2018, 16:40

natürlich nur, wenn danach ordentlich aufgeräumt wird und die Ruhe des Waldes respektiert wird, sonst gibt es keinen Schlüssel mehr.
Der Vermieter mag nur Naturliebhaber, keine Saufgelage usw. Versteht sich ja von selbst...
Benutzeravatar
Kaktus
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2018, 17:56
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 96337
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Lanzettfisch"

Ungelesener Beitragvon Bunkerfisch » 06.05.2018, 16:54

Kaktus hat geschrieben:
Bild 110.jpg
gern geschehen. Man sollte auch die wunderschöne Hütte erwähnen, die man für sehr wenig Geld mieten kann um zu nächtigen bzw. um zu feiern. prostt-

Hallöchen hättest du mal den link zu dieser Hütte? Da gibt es bestimmt noch eine Internetseite dazu wo man die buchen kann.

Danke vorab

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
Bunkerfisch
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 572
Registriert: 22.08.2014, 10:34
Wohnort: Hier und da
Danke gegeben: 524 mal
Danke bekommen: 391 mal
Postleitzahl: 45138
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Lanzettfisch"

Ungelesener Beitragvon Anub1s » 06.05.2018, 20:53

WĂĽrde mich auch interessieren :)
Anub1s
Bunker-Jäger
Bunker-Jäger
 
Beiträge: 664
Registriert: 23.07.2017, 17:42
Danke gegeben: 54 mal
Danke bekommen: 386 mal
Postleitzahl: 31
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann


ZurĂĽck zu U - Verlagerungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste