Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Schleierschwanz

Alles was im Reich unter die Erde verlegt wurde oder werden sollte.

Moderatoren: Sargon_III, Hombre, Bunker-nrw, PGR 156

Re: Schleierschwanz

Ungelesener Beitragvon O-ren » 26.01.2017, 14:53

Habe mittlerweile ein Teil von Schleierschwanz gesehen. Es war drinnen sehr feucht, deswegen sind wir nicht die ganzen Tunnels durchgelaufen. Machen wir nächstes Mal.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
O-ren
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 88
Registriert: 13.10.2014, 23:24
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 11 mal
Postleitzahl: 66
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Schleierschwanz

Ungelesener Beitragvon consolamentum » 27.01.2017, 10:54

cool
consolamentum
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1209
Registriert: 23.11.2009, 01:16
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 117 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schleierschwanz

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 28.01.2017, 15:50

Klasse, schön das mal zu sehen! daumen-
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9363
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 665 mal
Danke bekommen: 1002 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schleierschwanz

Ungelesener Beitragvon DerIngo » 29.01.2017, 08:08

Schiebe ich schon jahrelang vor mir her die Anlage - interessant mal wieder Bilder zu sehen :-)
Benutzeravatar
DerIngo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1954
Registriert: 17.02.2013, 16:52
Wohnort: Ahlen/ MĂĽnsterland
Danke gegeben: 154 mal
Danke bekommen: 437 mal
Postleitzahl: 59227
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schleierschwanz

Ungelesener Beitragvon DerIngo » 12.06.2017, 19:31

U-Verlagerung_Schleierschwanz-2.jpg


U-Verlagerung_Schleierschwanz-3.jpg


U-Verlagerung_Schleierschwanz-7.jpg


U-Verlagerung_Schleierschwanz-8.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
DerIngo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1954
Registriert: 17.02.2013, 16:52
Wohnort: Ahlen/ MĂĽnsterland
Danke gegeben: 154 mal
Danke bekommen: 437 mal
Postleitzahl: 59227
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schleierschwanz

Ungelesener Beitragvon peter45 » 12.06.2017, 19:48

Machst einfach gute Bilder ;)
Benutzeravatar
peter45
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 770
Registriert: 08.01.2014, 19:55
Wohnort: Im Norden von NRW
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 41 mal
Postleitzahl: 34578
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schleierschwanz

Ungelesener Beitragvon DerIngo » 12.06.2017, 19:55

Danke :D

Sind nichtmal bearbeitet
Benutzeravatar
DerIngo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1954
Registriert: 17.02.2013, 16:52
Wohnort: Ahlen/ MĂĽnsterland
Danke gegeben: 154 mal
Danke bekommen: 437 mal
Postleitzahl: 59227
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schleierschwanz

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 12.06.2017, 20:55

Grandios... daumen-
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2944
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 607 mal
Danke bekommen: 1910 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schleierschwanz

Ungelesener Beitragvon mr.spaceleaf » 12.06.2017, 21:04

Klasse Bilder klatschen- daumen-
Benutzeravatar
mr.spaceleaf
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 174
Registriert: 27.01.2014, 19:00
Danke gegeben: 27 mal
Danke bekommen: 45 mal
Postleitzahl: 40878
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schleierschwanz

Ungelesener Beitragvon nachtpixler » 12.06.2017, 22:13

Keine Frage daumen-
Benutzeravatar
nachtpixler
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 122
Registriert: 11.04.2015, 14:30
Danke gegeben: 42 mal
Danke bekommen: 179 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schleierschwanz

Ungelesener Beitragvon peter45 » 13.06.2017, 16:15

weiß nicht wie ich das formulieren soll aber deine bilder sind immer irgendwie gleich :D nicht bös gemeint aber irgendwie ja keine ahnung
Benutzeravatar
peter45
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 770
Registriert: 08.01.2014, 19:55
Wohnort: Im Norden von NRW
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 41 mal
Postleitzahl: 34578
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schleierschwanz

Ungelesener Beitragvon DerIngo » 13.06.2017, 17:57

Du hast Recht - ich mache nur dokumentarische Bilder :-)

Es soll zu sehen sein wie die Anlagen aussehen - und das in brauchbarer Qualität. Andere mögen Lichtspielereien oder geheimnisvoll dunkle Bilder - Jeder wie er meint :-)
Benutzeravatar
DerIngo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1954
Registriert: 17.02.2013, 16:52
Wohnort: Ahlen/ MĂĽnsterland
Danke gegeben: 154 mal
Danke bekommen: 437 mal
Postleitzahl: 59227
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schleierschwanz

Ungelesener Beitragvon Andre-Essen » 14.06.2017, 03:56

Hat doch beides was fĂĽr sich.
Ich mag sowohl diese Gesamtheitsaufnahmen, um einen guten Eindruck zu bekommen, als auch Detailbilder. daumen-
Benutzeravatar
Andre-Essen
Bunkerscout
Bunkerscout
 
Beiträge: 156
Registriert: 08.02.2010, 13:42
Wohnort: Essen
Danke gegeben: 88 mal
Danke bekommen: 41 mal
Postleitzahl: 257
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schleierschwanz

Ungelesener Beitragvon Thon » 15.06.2017, 04:49

War letztes We mit Ingo da drin. Er kann einfach fotografieren, hat eine gute AusrĂĽstung und weiĂź wie man damit umzugehen hat. Es gibt KĂĽnstler und es gibt Handwerker. Ingo ist ein solider Handwerker, der hochqualitative dokumentarische Bilder erstellt.
Themenwechsel:
Kann es sein, daß wir hier überhaupt nicht von Schleierschwanz sprechen? Der Standort Schleierschwanz wird im Wiechert mit Pietersberg-Sonnenberg angegeben. Pb-Sb befindet sich zwar in deutlicher Nähe der hier gezeigten Anlage, aber nunmal nicht exakt dort. Pb-Sb scheint mir ein Steinbruch zu sein. Auch der Deckname (Fisch) deutet auf einen bestehenden Stollen hin.
Der hier gezeigte Doppeltunnel wird als Versorgungstunnel direkt zu Eben Emael gerechnet, er befindet sich ja auch -wenn überhaupt- nur wenige Hundert Meter außerhalb der Festungsmauern. Das könnte durchaus einen Blumendecknamen (Anlagen innerhalb befestigter Anlagen) rechtfertigen. Darüber hinaus weiß ich nicht, ob die Wehrmacht nach Einnahme des Forts den Festungsring nicht ausgeweitet hat, sodaß der Doppeltunnel dann auch innerhalb der Festung lag.
Handelt es sich bei dem hier gezeigten Doppeltunnel vielleicht um Maiglöckchen?
Ist eine weitere Anlage innerhalb der Festungsmauern definitiv bekannt?
Benutzeravatar
Thon
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 299
Registriert: 01.05.2012, 06:12
Wohnort: Westfalen SĂĽd
Danke gegeben: 19 mal
Danke bekommen: 92 mal
Postleitzahl: 58730
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Vorherige

ZurĂĽck zu U - Verlagerungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste