Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

U-Verlagerung "Rump"

Alles was im Reich unter die Erde verlegt wurde oder werden sollte.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, Hombre, PGR 156

Re: U-Verlagerung "Rump"

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 25.09.2018, 19:47

Der obere Eingang könnte für mich durchaus mal der Haupteingang gewesen sein. Der ist ja auch recht groß. Und ebenerdig.. Das untere Loch hmm...Allein, wo man rauskommt... Passt nicht so richtig. In diesem kleinen Tal. Dort lagen ja mal Schienen drin. Wo sollen denn eigentlich die Loren gefahren sein. Da passen für mich beide Eingänge nicht so richtig. Schon eher in Richtung Verbruch am Ende.
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2861
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 573 mal
Danke bekommen: 1837 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Rump"

Ungelesener Beitragvon Hombre » 25.09.2018, 19:51

Stückchen weiter gibt es noch was anderes, "könnte" damit in Verbindung stehen. Erzähl ich dir bei Gelegenheit...

War der "gut gesicherte Eingang" eigentlich wieder normal auf? War da schon ein paar Monde nicht mehr lach-
Benutzeravatar
Hombre
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4674
Registriert: 09.08.2013, 19:23
Wohnort: Witten
Danke gegeben: 233 mal
Danke bekommen: 785 mal
Postleitzahl: 584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Rump"

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 25.09.2018, 20:23

Keine Ahnung. Bei mir auch schon ne ganze Weile her.
Aber war das jemals anders??
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2861
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 573 mal
Danke bekommen: 1837 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Rump"

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 25.09.2018, 20:27

Was ist denn da noch n StĂĽckchen weiter..Dieser alte Kalkofen?
Wenn es das nicht ist, bin ich aber gespannt auf die "Gelegenheit".. winke-
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2861
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 573 mal
Danke bekommen: 1837 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Rump"

Ungelesener Beitragvon Hombre » 25.09.2018, 20:29

Hab Anfang des Jahres mal die Info bekommen, sei nicht mehr ganz so offen.
Soll aber direkt daneben noch Platz genug gewesen sein lach-
Gab mal vor ein paar Jahren jemanden, der dort regelmäßig seine Kette mit Schlösschen kontrolliert hat....
Hat das Hobby dann aber sicher wegen "Eisenmangel" aufgeben mĂĽssen grins
Benutzeravatar
Hombre
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4674
Registriert: 09.08.2013, 19:23
Wohnort: Witten
Danke gegeben: 233 mal
Danke bekommen: 785 mal
Postleitzahl: 584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Rump"

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 25.09.2018, 20:49

Das stimmt soweit auch..Ich mein sogar, da ist n neues Törchen drin.
Mit Diskusschloss dran. Aber das ganze Gitter is so labberig, das an der Seite qwasi offen ist.
War das vielleicht n passionierter Fledifan??? DA wĂĽrde ichs noch verstehen... Die gibt's dort im Winter.
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2861
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 573 mal
Danke bekommen: 1837 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Rump"

Ungelesener Beitragvon Hombre » 25.09.2018, 20:52

Mal wieder ein Waldspaziergang machen grins
Benutzeravatar
Hombre
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4674
Registriert: 09.08.2013, 19:23
Wohnort: Witten
Danke gegeben: 233 mal
Danke bekommen: 785 mal
Postleitzahl: 584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Rump"

Ungelesener Beitragvon BlueFire » 26.09.2018, 08:45

Hombre hat geschrieben:Hab Anfang des Jahres mal die Info bekommen, sei nicht mehr ganz so offen.
Soll aber direkt daneben noch Platz genug gewesen sein lach-
Gab mal vor ein paar Jahren jemanden, der dort regelmäßig seine Kette mit Schlösschen kontrolliert hat....
Hat das Hobby dann aber sicher wegen "Eisenmangel" aufgeben mĂĽssen grins

Die kleine TĂĽr in dem Gitter ist mi einem Schloss verschlossen.... aber man kommt trotzdem entspannt darein.

Gesendet von meinem SM-G390F mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
BlueFire
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 49
Registriert: 25.07.2018, 13:01
Danke gegeben: 40 mal
Danke bekommen: 10 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Rump"

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 26.09.2018, 10:50

Wie oben schon erwähnt...
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2861
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 573 mal
Danke bekommen: 1837 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Rump"

Ungelesener Beitragvon nachtpixler » 26.09.2018, 16:19

Hat da schon jemand mal rein geguckt?
20180908_125653.jpg


Gesendet von meinem SM-A320FL mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
nachtpixler
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 118
Registriert: 11.04.2015, 14:30
Danke gegeben: 41 mal
Danke bekommen: 173 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Rump"

Ungelesener Beitragvon nachtpixler » 26.09.2018, 16:34

Stahldeckel_NachtPixler.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
nachtpixler
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 118
Registriert: 11.04.2015, 14:30
Danke gegeben: 41 mal
Danke bekommen: 173 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Rump"

Ungelesener Beitragvon Vandeeik » 26.09.2018, 17:19

Zu eurer Spekulation, was den Haupteingang betrifft: tatsächlich hat meine Oma in Zeiten des Kriegs Rump als Luftschutzanlage genutzt, wie alle anderen Bewohner der Gegend auch. Der obere Eingang war wirklich der Eingang, der am meisten frequentiert wurde, allerdings war ein Platz im Rump so begehrt, dass die Leute auch am unteren Eingang drängelten um reinzukommen. Obwohl Oma nur knapp 5 Minuten entfernt wohnt (tatsächlich bis heute grins) war im Akutfall die Anlage schon immer direkt proppenvoll wenn sie dort ankam.
Bei Fragen gerne PN an mich, kenne mich in der Ecke sehr gut aus da ich selbst dort wohne und herumschleiche ;)
Benutzeravatar
Vandeeik
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 313
Registriert: 20.03.2017, 15:42
Danke gegeben: 82 mal
Danke bekommen: 212 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: U-Verlagerung

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 26.09.2018, 18:36

nachtpixler hat geschrieben:Hat da schon jemand mal rein geguckt?
20180908_125653.jpg


Gesendet von meinem SM-A320FL mit Bunker-NRW mobile app

Ist das ne Art Deckel??? Wenn da was sein sollte, dann warst DU doch doch auf jeden Fall schon drin... grins
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2861
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 573 mal
Danke bekommen: 1837 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Rump"

Ungelesener Beitragvon nachtpixler » 26.09.2018, 18:55

Ist ein Deckel ...
... allerdings noch auf der "to do - Liste"

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
nachtpixler
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 118
Registriert: 11.04.2015, 14:30
Danke gegeben: 41 mal
Danke bekommen: 173 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: U-Verlagerung "Rump"

Ungelesener Beitragvon Hombre » 26.09.2018, 19:33

Schick mir bitte mal die Koordinaten von dem Deckel, bin mir grade nicht sicher.....
Vandeeik, frag doch mal die holde Großmutter was sie in Sachen U Verlagerung noch weiß oder was der uns geläufige Name "Rump" bedeutet / wo er herkommt. Bin damals damit irgendwie nicht weitergekommen und irgendwie hab ich's auch verpennt weinen-
Sollte jemand anderer da was zu wissen, so lasse er uns an seinem Wissen teilhaben.
Benutzeravatar
Hombre
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4674
Registriert: 09.08.2013, 19:23
Wohnort: Witten
Danke gegeben: 233 mal
Danke bekommen: 785 mal
Postleitzahl: 584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu U - Verlagerungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron