Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Meise 1

Alles was im Reich unter die Erde verlegt wurde oder werden sollte.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, Hombre, PGR 156

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 11.12.2014, 07:37

Aber doch niemals ins Tunnelinnere, wenn es da keinen Fluchtweg gibt kratz-
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9299
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 624 mal
Danke bekommen: 968 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon Bastler » 11.12.2014, 12:27

NACH der Hälfte... :wink:
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13057
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1538 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 11.12.2014, 16:36

:mrgreen:
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9299
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 624 mal
Danke bekommen: 968 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon DerIngo » 11.12.2014, 18:39

Soweit ich weiss weisen die Pfeile im Tunnel zum nächsten Telefon. Im Tunnel per Pfeilen auf Ein- und Ausgang hinzuweisen wäre megahohl grins

Obwohl... im 21. Jahrhundert... grins
Benutzeravatar
DerIngo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1951
Registriert: 17.02.2013, 16:52
Wohnort: Ahlen/ MĂĽnsterland
Danke gegeben: 153 mal
Danke bekommen: 434 mal
Postleitzahl: 59227
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon sucher2009 » 11.12.2014, 21:38

Was die Pfeile in diesen alten Tunnel betrifft so hat mir einer von der deutschen bahn erzählt, das sie immer zum nächstgelegen Ausgang zeigen.
Und nein ich meine nicht wenn ich ĂĽber die Mitte des Tunnels komme das dann auf einmal die Pfeile in die andere Richtung zeigen .
Hier mal eine Erklärung wie ich es meine :

Eingang < < > < > < > > Ausgang

So sind die Pfeile angebracht !
Des weiteren gibt es im Tunnel mehrere stellen wo Ziegelsteine verbaut sind, eine davon ist ca 2 Meter breit und ca 2,20 Meter hoch.
Dieser Bereich ist mit spritzbetong verkleidet.
diese Bereiche liegen zwischen den Pfeilen die zu einander zeigen.
MFG
sucher2009
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 328
Registriert: 29.12.2009, 22:04
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 58093
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon sucher2009 » 11.12.2014, 21:48

hier mal ein Bild von der stelle.
Da hat auf jeden fall mal jemand seinen Meisel ausprobiert.
Daher weis ich das da Ziegelsteine sind.
sucher2009
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 328
Registriert: 29.12.2009, 22:04
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 58093
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon Nase » 11.12.2014, 22:32

Ich seh kein Bild, aber Du meinst bestimmt mitunter das hier:
UV Meise 1 (49).JPG
l.JPG



Der nächstgelegene Pfeil zeigt aber nich dadrauf, sondern nach draussen.
UV Meise 1 (47).JPG
d.JPG
UV Meise 1 (48).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nase
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 432
Registriert: 25.03.2012, 11:05
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 32602
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon DerIngo » 12.12.2014, 01:24

Ich hab keine Ahnung - Bianca sagte das die Pfeile zum nächsten Steckentelefon zeigen. Sie war Rangierer
Benutzeravatar
DerIngo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1951
Registriert: 17.02.2013, 16:52
Wohnort: Ahlen/ MĂĽnsterland
Danke gegeben: 153 mal
Danke bekommen: 434 mal
Postleitzahl: 59227
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 12.12.2014, 07:38

Vielleicht waren da auch Indianer staunen-
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9299
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 624 mal
Danke bekommen: 968 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon WhiteSands » 13.12.2014, 15:05

Der Stausee vor Goldammer ist noch da....und er ist nass :D, mehr dazu in dem nächsten Thread
Benutzeravatar
WhiteSands
Themenstarter
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 514
Registriert: 07.12.2014, 15:46
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 815 mal
Postleitzahl: 46
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon Luftschutzwart » 13.12.2014, 19:07

Moin,

wie lang ist eigentlich die Strecke die man gehen muss um sich die 3 U- Verlagerungen angucken zu müssen? Wäre das mal was für einen Samstag...?

MfG Carsten
Benutzeravatar
Luftschutzwart
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 263
Registriert: 03.08.2014, 10:05
Wohnort: Salzkotten
Danke gegeben: 168 mal
Danke bekommen: 39 mal
Postleitzahl: 33154
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon WhiteSands » 13.12.2014, 19:14

Natürlich, das ganze ist an einem Samstag sehr gut zu schaffen. Meise - Goldammer - Buchfink ist eine Strecke von ca. 8km. Man sollte aber eine Karte, egal ob Digital oder auf Papier dabei haben um sich nicht zu verlaufen vor allem von Meise zu Goldammer. Und wie gesagt, der nördliche Ausgang von Goldammer endet in nem kleinen Stausee. Unbedingt Gummistiefel im Rucksack mitnehmen, nicht die Wände hochklettern^^

Und bei Buchfink immer die Lampe anlassen und wenn man Wasser plätschern hört aufpassen. Da sind große Löcher im Boden die in das Abwassersystem des Tunnel führen...nicht reinfallen^^
viewtopic.php?f=43&t=1785&start=30
Benutzeravatar
WhiteSands
Themenstarter
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 514
Registriert: 07.12.2014, 15:46
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 815 mal
Postleitzahl: 46
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon Luftschutzwart » 13.12.2014, 19:28

Moin,

danke für die Antwort. Ich denke für mich als Anfänger wäre sowas mal genau das richtige...

MfG Carsten
Benutzeravatar
Luftschutzwart
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 263
Registriert: 03.08.2014, 10:05
Wohnort: Salzkotten
Danke gegeben: 168 mal
Danke bekommen: 39 mal
Postleitzahl: 33154
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon Hombre » 13.12.2014, 20:24

Luftschutzwart hat geschrieben:Moin,

danke für die Antwort. Ich denke für mich als Anfänger wäre sowas mal genau das richtige...

MfG Carsten


Nur ein biĂźchen weit, bei deiner PLZ......
Benutzeravatar
Hombre
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4674
Registriert: 09.08.2013, 19:23
Wohnort: Witten
Danke gegeben: 233 mal
Danke bekommen: 785 mal
Postleitzahl: 584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Meise 1

Ungelesener Beitragvon Luftschutzwart » 13.12.2014, 22:06

Moin,

ja um die Ecke ist es nicht...das stimmt. Über was soll's...wer ebenfalls Interesse hat melde sich bitte per PN. Vielleicht lässt sich ja was machen.

MfG Carsten
Benutzeravatar
Luftschutzwart
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 263
Registriert: 03.08.2014, 10:05
Wohnort: Salzkotten
Danke gegeben: 168 mal
Danke bekommen: 39 mal
Postleitzahl: 33154
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu U - Verlagerungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste