Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Anlage Disthen

Alles was im Reich unter die Erde verlegt wurde oder werden sollte.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, Hombre, PGR 156

Anlage Disthen

Ungelesener Beitragvon Linde0479 » 26.04.2017, 15:37

Man kann den Stollen mal wieder kaufen .

https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzei ... 7-277-2547
Linde0479
Themenstarter
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.04.2017, 14:16
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 31707
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Anlage Disthen

Ungelesener Beitragvon Linde0479 » 26.04.2017, 15:41

Meine natĂĽrlich Disthen und nicht duschen sorg-
Linde0479
Themenstarter
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.04.2017, 14:16
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 31707
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Anlage Disthen

Ungelesener Beitragvon peter45 » 26.04.2017, 15:43

Naja neuer Deckname :D
Benutzeravatar
peter45
Bunker ingenieur
Bunker ingenieur
 
Beiträge: 755
Registriert: 08.01.2014, 19:55
Wohnort: Im Norden von NRW
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 40 mal
Postleitzahl: 34578
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Anlage Disthen

Ungelesener Beitragvon Matthias50 » 26.04.2017, 16:57

Geht der Scheiss denn schon wieder los?
Der Spacken hat doch damals die Wettermauer da raussprengen lassen.
Das ging doch durch die Medien und der Sprengmeister ist jetzt keiner mehr.


Nachtrag:

Benutzeravatar
Matthias50
Bunker Oberstleutnant
Bunker Oberstleutnant
 
Beiträge: 1424
Registriert: 13.11.2008, 10:45
Wohnort: 49401 Damme
Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 40 mal
Postleitzahl: 49401
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Anlage Disthen

Ungelesener Beitragvon Bratsch » 26.04.2017, 18:01

Matthias50 hat geschrieben:Geht der Scheiss denn schon wieder los?
Der Spacken hat doch damals die Wettermauer da raussprengen lassen.
Das ging doch durch die Medien und der Sprengmeister ist jetzt keiner mehr.


Nachtrag:




Sah doch einwandfrei aus :D
Da kann man ruhig mal etwas sprengen
Benutzeravatar
Bratsch
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 39
Registriert: 18.01.2016, 20:26
Danke gegeben: 10 mal
Danke bekommen: 15 mal
Postleitzahl: 96450
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Anlage Disthen

Ungelesener Beitragvon Nerge » 09.05.2017, 11:28

Da kann man nur froh sein das der Kerl sich nicht umgebracht hat mit seinem spezial Klebeband

Gesendet von meinem F5121 mit Bunker-NRW mobile app
Nerge
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 36
Registriert: 13.12.2013, 14:54
Danke gegeben: 15 mal
Danke bekommen: 5 mal
Postleitzahl: 31655
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Anlage Disthen

Ungelesener Beitragvon Wolfenstein » 14.05.2017, 18:43

Ja, gesund sah das mit der "brennenden Wand" und der anschlieĂźenden Sprengung nicht aus. Ich weiĂź das es einen Aufschrei in den Medien deswegen gegeben hat, aber kopfwand- warum ist der arme Kerl kein Sprengmeister mehr kratz-
Genehmigung lag doch glaube ich vor.
Ich bekomme die Geschichte nicht mehr in den Kopf. Was war denn da jetzt genau stark-

GruĂź Jens prostt-

We see us in Wacken 2017 rock-
Wolfenstein
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 103
Registriert: 22.04.2012, 17:39
Danke gegeben: 6 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 57250
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Anlage Disthen

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 15.05.2017, 08:17

Wolfenstein hat geschrieben:warum ist der arme Kerl kein Sprengmeister mehr kratz-
Genehmigung lag doch glaube ich vor.

Der hätte dort nicht sprengen dürfen. Da stand Gas an. Hätte mal eben fast die Oberfläche mit weggesprengt. Die Genehmigung wird wie jede andere erteilt: Man geht davon aus, daß ein Fachmann weiß, was er tut. In diesem Falle war das aber nicht der Fall und es hätte nicht viel gefehlt, dann hätte es Tote gegeben.
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9299
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 624 mal
Danke bekommen: 968 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Anlage Disthen

Ungelesener Beitragvon Wolfenstein » 25.05.2017, 12:41

Danke. Also hatte ich die Geschichte doch noch halbwegs im Kopf.

GruĂź Jens prostt- prostt-

We see us in Wacken 2017 rock- rock-
Wolfenstein
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 103
Registriert: 22.04.2012, 17:39
Danke gegeben: 6 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 57250
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann


ZurĂĽck zu U - Verlagerungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast