Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Schwalbe 1

Alles was im Reich unter die Erde verlegt wurde oder werden sollte.

Moderatoren: Bunker-nrw, Sargon_III, Hombre, PGR 156

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 09.01.2016, 17:13

Hallo zusammen...
Haben uns heut mal die SicherungsmaĂźnahmen angeschaut....sehr,sehr schade,
war meine erste größere U-Verlagerung,die ich sehen durfte...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2887
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 586 mal
Danke bekommen: 1854 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon Bronchikum » 09.01.2016, 21:47

Meines Wissens gibt es doch diverse Nebeneingänge.
Bronchikum
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.11.2014, 09:07
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 587
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon Industrie-Fee » 09.01.2016, 23:35

lach- Die Nebeneingänge befinden sich fast alle auf dem Trainingsgelände der Polizei. Aber man kommt noch rein.
Benutzeravatar
Industrie-Fee
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 223
Registriert: 17.05.2012, 18:08
Wohnort: Gelsenkirchen
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 45897
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 09.01.2016, 23:50

Na ja,das war aber nun mal der "entspanntere"Eingang....
Alle anderen Eingänge liegen auf dem Übungsgelände,was sicherlich nicht so entspannt ist ratlos-
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2887
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 586 mal
Danke bekommen: 1854 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon Wolfenstein » 10.01.2016, 12:36

In einem anderen Forum ist ein " wunderschöner " Plan eingestellt worden, in dem die "anderen" Nebeneingänge eingezeichnet sind. kopfwand- kopfwand-
Scheinbar wissen so einige " Befahrer " nicht, was sie mit ihrerer " FĂĽrsorge finger- " damit anrichten.
GlĂĽck auf, der Steiger kommt.

GruĂź Jens prostt-
Wolfenstein
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 103
Registriert: 22.04.2012, 17:39
Danke gegeben: 6 mal
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 57250
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 10.01.2016, 12:54

Tja,schon reichlich dämlich sowas..wer einmal komplett drin war,braucht keinen Plan,ist eigentlich nicht sonderlich schwer..
Der Fürsorge sei Dank,sieht man jetzt nur noch ne grüne Wand... Hatte mich zur Schwalbe aus genau diesem Grund auch nie öffentlich geäußert,geht auch alles per Pn...
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2887
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 586 mal
Danke bekommen: 1854 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon Hombre » 10.01.2016, 13:26

Der Schreiberling, siehe Bild1, scheint aber auch nicht die hellste Kerze auf dem Kuchen zu sein lach-
Benutzeravatar
Hombre
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4674
Registriert: 09.08.2013, 19:23
Wohnort: Witten
Danke gegeben: 233 mal
Danke bekommen: 785 mal
Postleitzahl: 584
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 10.01.2016, 13:37

Was mir dazu noch aufgefallen ist,vom Plateau oben,bis hinunter zum Eingang waren laufend Markierungen in derselben Farbe...Angst,sich zu verlaufen...? Ziemlich bekloppt,aber wenigstens konnt er dank der grĂĽnen Wand innen nix mehr versauen..
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2887
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 586 mal
Danke bekommen: 1854 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 11.01.2016, 07:35

Wolfenstein hat geschrieben:In einem anderen Forum ist ein " wunderschöner " Plan eingestellt worden, in dem die "anderen" Nebeneingänge eingezeichnet sind. kopfwand- kopfwand-
Scheinbar wissen so einige " Befahrer " nicht, was sie mit ihrerer " FĂĽrsorge finger- " damit anrichten.
GlĂĽck auf, der Steiger kommt.

GruĂź Jens prostt-

Warum auch nicht? Es existiert ein Buch zur Schwalbe mit Karte und eine Internetseite dazu- mit Karte. Das ist also nix Geheimes. Ist doch alles öffentlich...
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9306
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 628 mal
Danke bekommen: 974 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon DerIngo » 11.01.2016, 08:04

Schwalbe kennt nunmal Jeder - und jeder Neuling stolpert zuerst durch die Schwalbe. Es gibt Bücher, Zeitungsartikel usw. - die Pläne gibts an jeder Ecke. Kein Grund sich aufzuregen.
Benutzeravatar
DerIngo
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 1954
Registriert: 17.02.2013, 16:52
Wohnort: Ahlen/ MĂĽnsterland
Danke gegeben: 154 mal
Danke bekommen: 436 mal
Postleitzahl: 59227
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon Acromion » 24.05.2016, 11:36

http://www.derwesten.de/staedte/menden/ ... 12521.html

Neue Schreckensnachrichten nun auch von der Schwalbe. Nachdem sie jetzt in Porta schon eifrig über den Aufbau eines Museums im Dachs diskutieren, wollen sie jetzt auch noch die Schwalbe verschandeln. Es ist wirklich ätzend, da interessiert sich Jahrzehnte kaum einer für die Anlagen und auf einmal kommt man gefühlt überall auf die Idee doch mal ne Gedenkstätte und ein Museumsstollen draus zu machen. Mit der Schwarzbefahrerei wird's dann wohl auch bald Geschichte sein. Sehr schade drum. Ich schaue mir so eine Anlage lieber selber an, ohne irgendwelche Museumsleute, die meinen mir eine bestimmte Sichtweise der Dinge aufzuzwingen und noch schlimmer vorschreiben wollen wo ich hingehen darf und wo nicht.
Acromion
Bunker Architekt
Bunker Architekt
 
Beiträge: 871
Registriert: 08.08.2009, 19:24
Danke gegeben: 59 mal
Danke bekommen: 76 mal
Postleitzahl: 45355
Land: Deutschland

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon paulpanzer » 24.05.2016, 15:03

Acromion hat geschrieben: Ich schaue mir so eine Anlage lieber selber an, ohne irgendwelche Museumsleute, die meinen mir eine bestimmte Sichtweise der Dinge aufzuzwingen und noch schlimmer vorschreiben wollen wo ich hingehen darf und wo nicht.

Du sagst es, sowas macht im Museum nicht wirklich SpaĂź.Weil man dann nicht ĂĽberall hin darf oder man darf nur kurz sich aufhalten, daĂź man gar nicht erst zum Ablichten kommt. usw.usw...

Schade um diese schöne Anlage.
Benutzeravatar
paulpanzer
Tunnelratte
Tunnelratte
 
Beiträge: 488
Registriert: 26.09.2009, 20:41
Wohnort: Duisburg
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 47178
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 24.05.2016, 15:52

So einfach wie beim Dachs stell ich mir das nicht vor.Wo z.B.soll denn der Eingang fürs normale Volk entstehen? Bis auf den jetzt geschlossenen liegen die Eingänge auf dem aktiven Bullen Gelände..Schon mal schlecht. Den alten geschlossenen wieder zu öffnen ginge wohl,kann mir aber nicht vorstellen,wie dort ältere Leute,Kinder, Familien usw.hin gelangen sollen..Der Weg ist doch etwas unbequem. Außerdem müsste wohl auch einiges im Inneren her gerichtet werden,damit dem Normalo Besucher dort nichts passiert.. Hat die Stadt für so etwas wirklich Geld über? Kann ich mir fast nicht vorstellen,von daher glaub ichs erst,wenns wirklich soweit ist..
Von daher,weiter übern Zaun und den B. nach Möglichkeit aus dem Weg gehen.. silly-
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2887
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 586 mal
Danke bekommen: 1854 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon Superingo111 » 24.05.2016, 16:24

Aus Sicht von uns Schleichern erscheint das Vorhaben erstmal blöd. Allerdings wäre es auch egoistisch, diesen Ort anderen Interessierten vorzuenthalten zu wollen. Deshalb finde ich das die Idee, die Geschichte der Schwalbe allen interessierten zugänglich zu machen, grundsätzlich sehr gut – auch wenn es „uns“ den Reiz schmählert.
Superingo111
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 403
Registriert: 06.03.2013, 08:44
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 29 mal
Danke bekommen: 23 mal
Postleitzahl: 45
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Schwalbe 1

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 24.05.2016, 19:43

Die Planungen hört man zyklisch alle paar Jahre.
Ich denke, Rhein-Kalk spielt da nicht mit. Die wollen sich die Möglichkeit des weiteren Abbaues auf dieser Seite nicht verbauen lassen, kann ich mir vorstellen.
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9306
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 628 mal
Danke bekommen: 974 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu U - Verlagerungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast