Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Alles was im Reich unter die Erde verlegt wurde oder werden sollte.

Moderatoren: Sargon_III, Hombre, Bunker-nrw, PGR 156

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 25043 » 07.07.2017, 08:22

Im Dorf herrscht eigentlich Ruhe...auf dem Weg durchs Dorf sind mir allerdings innerhalb von 3 Stunden 2 Jeeps entgegen gekommen, mit Leuten, die mich am liebsten verscheucht hätten...warum auch immer. Scheinbar haben Security und örtliche Jäger einfach die Schnauze voll von Chaoten und Kriminellen. Und um wirklich nicht dazwischen zu geraten würde ich dir empfehlen, einfach die Grünen Pfade zu verwenden die es ja dort in großer Zahl gibt.
Gelöschter Benutzer 25043
 

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 25216 » 07.07.2017, 17:51

Danke, dann werde ich die GrĂĽnen Pfade nutzen...

GruĂź, Dennis

Gesendet von meinem Galaxy XCover 4 mit Bunker-nrw mobile App
Gelöschter Benutzer 25216
 

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 25216 » 28.07.2017, 20:50

Moin, die Tage konnte ich da ich in der Umgebung meinen Urlaub verbracht habe nach einer sehr ausführlichen Führung durch die KZ Gedenkstätte mal nen Blick hier rein werfen. Da sich durch die Sprengungen im Aktiven Bereich die Anlage zu sehr verändert hat, hatte ich mich allerdings nach kurzer Zeit entschieden lieber später mit Verstärkung und besserer Ausrüstung wieder zu kommen. (War halt ein Motorrad-Urlaub )
20170726_165920.jpg


GruĂź vom Ring, Denn.

Gesendet von meinem Galaxy XCover 4 mit Bunker-nrw mobile App
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gelöschter Benutzer 25216
 

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Ungelesener Beitragvon Esop13 » 01.08.2017, 12:16

Hach, da werden Erinnerungen wach...

Waren 2014 auch in Rottbutt - allerdings "nur" in der B und D Sohle...
Die riesigen Hallen mit den Stahl"gerippen" und den Torpedonetzen waren so beeindruckend ;D

Wenn man jetzt die Fotos der anderen Sohlen sieht könnte ich vorstellen ein weiteres Mal hinzufahren aber erst erstmal stehen andere Objekte auf dem Plan ;)

Als wir damals unterwegs waren sind uns auch zwei Gruppen begegnet - einmal in der Anlage und oberirdisch.
Hätte nicht gedacht, dass dort so ein reger Verkehr herrscht...
Sicherheitskräfte oder ähnliches haben wir damals auch nicht angetroffen...

Das verlassene Dorf und die Gedenkstätte, also das K,Z haben wir uns natürlich auch angesehen...
Das V2 Triebwerk im KZ war auch sehr aufschlussreich - wann kommt schon so nahe an eines der Triebwerke heran?

Hab damals sogar eine Schieferplatte aus dem Tal den ganzen Weg zurĂĽck bis zum Auto geschleppt um ein Andenken mitzunehmen ;D
Inzwischen hängt die Platte mit unserer Hausnummer aus Metall neben der Eingangstür...
Benutzeravatar
Esop13
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 207
Registriert: 26.07.2017, 12:09
Wohnort: Dormagen
Danke gegeben: 171 mal
Danke bekommen: 127 mal
Postleitzahl: 41541
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 25043 » 03.12.2017, 19:42

Update
An die Mitarbeiter vom Schieferbruch wurde ein "Search and Destroy" Befehl heraus gegeben. Genauer, sie wurden angewiesen jeden Stollen den sie im Vortrieb finden zu melden. Dann soll dieser kurz erkundet und zeitnah zugeschüttet werden, und zwar weitläufig. Das dürfte schon bald viele bekannte Teile der F-Sohle komplett unzugänglich machen. Gut, so endet der Tourismus auch über den Weg des "langen Wassers" bald und man muss schon die Umwege unter den Feldern kennen...aber natürlich grauenvoll was dort jetzt mit der Vergangenheit geschieht...einfach auslöschen weinen- weinen-
Gelöschter Benutzer 25043
 

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Ungelesener Beitragvon Mercedes-Diesel » 03.12.2017, 20:46

Na ja, das sind die üblichen Parolen um da die Pampa Latscher fern zu halten. Die haben andere Sorgen als Eingänge zu verfüllen. Das Areal wird von einer Security bestreift.
Ich möchte jedenfalls nicht da drin sein wenn gesprengt wird..Auch wenn du andere Zugänge kennst...Durch die stattfindenden Sprengungen werden die Stollen immer instabiler und somit das Areal an sich noch gefährlicher.
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 311
Registriert: 14.06.2011, 14:35
Wohnort: Forsthaus Mondschein
Danke gegeben: 32 mal
Danke bekommen: 12 mal
Postleitzahl: 34355
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 05.12.2017, 13:01

So, aufgeräumt.
Anmerkungen:
Die Arbeitsweise von Wildkameras hatte ich unter "Ausrüstung" mal beschrieben. Auch mit Nachtsichtgerät ist bei meiner nur der Blitz zu sehen, wie auch mit Handykameramodus.
Über Porta und dort ausdiffundierende, gehirnschädigende Strahlen haben wir im Foren-Friedhof schon große Bereiche voll, die reichen völlig... blabla-
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9367
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 667 mal
Danke bekommen: 1005 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 25043 » 08.06.2018, 08:48

NatĂĽrlich haben wir uns auch auf der D-Sohle umgesehen, dabei ist mir aufgefallen das die 1. Halle irgendwie...leer...erscheint. Ich kann nicht wirklich sagen ob es das letzte mal auch schon so war aber dort befand sich ja dieser Bogen:

http://www.sachsenschiene.net/bunker/uv ... l_4518.jpg

DSC08124.JPG

Dieser liegt jetzt komplett auf der Seite und hat einiges an Streben etc. mitgerissen, jetzt kann man bequem durch die Halle laufen. Das ist zumindest mein Eindruck, aber ich kann mich auch irren... ratlos-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gelöschter Benutzer 25043
 

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Ungelesener Beitragvon GE-Townrider » 08.06.2018, 10:05

Krass. Letzten Oktober bin ich noch durchs Dorf und die einzelnen Gebäude. Zugang völlig problemlos. Selbst Mitarbeiter die mir mit Autos entgegen kamen haben keinerlei Notiz von mir genommen.

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Benutzeravatar
GE-Townrider
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 462
Registriert: 09.07.2009, 21:47
Wohnort: Stadt der 1000 Feuer -Gelsenkirchen-
Danke gegeben: 21 mal
Danke bekommen: 9 mal
Postleitzahl: 45899
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Ungelesener Beitragvon Gelöschter Benutzer 25043 » 10.06.2018, 08:37

Der Zugang zu Fuß ist immer noch problemlos möglich, auch sagen die Besitzer vom Schieferbruch sowie Förster und Jäger die dort richtige Nobelhochsitze aufgebaut haben nicht viel wenn man "halbwegs" gesittet herum läuft. Nur das ständige reinfahren von ganzen Gruppen die zum Teil bis auf das Schieferbruchgelände gehen hat sie auf Dauer extrem genervt. Ich habe mich ein wenig mit der Security unterhalten und eigentlich waren sie ganz umgänglich. Sorry übrigens nochmal an das Pärchen, das wir einige Ebenen über der D-Sohle im Wald offenbar beim...Spaß haben...gestört haben... XD
Gelöschter Benutzer 25043
 

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Ungelesener Beitragvon Anub1s » 17.06.2018, 10:27

Ein wirklich beeindruckende Location.

P1050815.JPG
P1050818.JPG
P1050820.JPG
P1050822.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Anub1s
Bunker-Jäger
Bunker-Jäger
 
Beiträge: 664
Registriert: 23.07.2017, 17:42
Danke gegeben: 54 mal
Danke bekommen: 386 mal
Postleitzahl: 31
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Ungelesener Beitragvon Bunker123 » 08.07.2018, 20:03

Und weil es so schön ist, von mir auch nochmal zwei drei Ecken ... klatsch- prostt-

IMG_3972nickkleinlogo.jpg


IMG_3974nickkleinlogo.jpg


IMG_3979nickkleinlogo.jpg


IMG_3980nickkleinlogo.jpg


IMG_3981-HDRnickkleinlogo.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Bunker123
Bunkerspezi 2
Bunkerspezi 2
 
Beiträge: 392
Registriert: 07.03.2012, 18:25
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 122 mal
Postleitzahl: 34277
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Ungelesener Beitragvon Luftschutzwart » 08.07.2018, 20:06

Moin,

sehr schön...ich glaub da muss ich auch mal hin...schöne Foto´s.

MfG Carsten
Benutzeravatar
Luftschutzwart
Bunkerspezi 1
Bunkerspezi 1
 
Beiträge: 282
Registriert: 03.08.2014, 10:05
Wohnort: Salzkotten
Danke gegeben: 184 mal
Danke bekommen: 42 mal
Postleitzahl: 33154
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Ungelesener Beitragvon Zacken » 09.07.2018, 06:18

Luftschutzwart hat geschrieben:Moin,

sehr schön...ich glaub da muss ich auch mal hin...schöne Foto´s.

MfG Carsten


Ich bin dabei!!! prostt-
Benutzeravatar
Zacken
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2794
Registriert: 30.01.2016, 21:26
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 774 mal
Danke bekommen: 1109 mal
Postleitzahl: 44269
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Vorwerk Mittelbau Deckname "Rotbutt"

Ungelesener Beitragvon Esop13 » 09.07.2018, 11:33

Zacken hat geschrieben:
Luftschutzwart hat geschrieben:Moin,

sehr schön...ich glaub da muss ich auch mal hin...schöne Foto´s.

MfG Carsten


Ich bin dabei!!! prostt-



... wĂĽrde ich mir auch nochmal anschauen :wink:
Benutzeravatar
Esop13
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 207
Registriert: 26.07.2017, 12:09
Wohnort: Dormagen
Danke gegeben: 171 mal
Danke bekommen: 127 mal
Postleitzahl: 41541
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu U - Verlagerungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast