Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Maginot Linie Werk Michelsberg

Alles was im Reich unter die Erde verlegt wurde oder werden sollte.

Moderatoren: Sargon_III, Hombre, Bunker-nrw, PGR 156

Maginot Linie Werk Michelsberg

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 11.09.2008, 12:25

Das Werk Michelsberg wurde wie so viele
Andere kamflos an die Wehrmacht
ĂĽbergeben.
Während des Krieges wurde Hier
untertage produziert.
Tatsächlich ist bis Heute nicht bekannt
Was produziert wurde.
Nach dem Krieg übernahm die französiche Armee das Werk. Andschließend wueden Hier
Champignon gezĂĽchtet danach stand das
Werk viele Jahre offen fĂĽhr die Schrottsammler ect.
Vor ein par Jahren gründete sich ein deutsch französicher
Verein der das Werk wieder instandsetzt
und für Besucher zugänglich macht.
Nach einer Anmeldung kann eine
private Besichtigung gebucht werden.
Bei dieser Besichtigung kann man
in ca 4-5 Stunden das ganze
Werk besichtigen,was dem normalen Besucher
z.Zt. noch nicht möglich ist.


[img][url=http://www.bunker-nrw.de/php/attachments/Image2.jpg][img][im[/img]BildBild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild[/img]
Benutzeravatar
taunusbär
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8485
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2151 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 11.09.2008, 12:31

Wenn der Beitrag nicht so perfekt ist
bitte ich Dies zu entschuldigen.
Ob Ihr es Glaubt oder nicht aber das
war mein erster Beitrag in einem Forum.
Wenn Er gut ankommt bringe ich noch Mehr ich
nehme gerne WĂĽnche an da ich mehrere tausend
Fotos besitze über alle möglichen Themen die hier
im Forum aufgefĂĽhrt dind oder auch nicht Also bis dann.
Benutzeravatar
taunusbär
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8485
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2151 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon Bunker-nrw » 11.09.2008, 13:18

Ein Super Beitrag und super Bilder Werde Dazu einen Beitrag auf der Startseite Verfassen. Und deine Bilder Dort Präsentieren.
Uns kann die ganze Welt, aber erst wenn`s uns gefällt.
wagt es einer, ja dann wackelt hier die Wand. Und wer sich noch dagegenstemmt, der kriegt `nen Schlag und steht im Hemd.
Benutzeravatar
Bunker-nrw
Admin
Admin
 
Beiträge: 4362
Registriert: 06.06.2011, 17:24
Danke gegeben: 279 mal
Danke bekommen: 218 mal
Postleitzahl: 44269
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon DarkPlaces » 02.10.2008, 19:20

Das Werk Michelsberg ist wirklich sehenswert!
Will aber noch hinzufĂĽgen, daĂź in diesem Bezug auch das GroĂźwerk Hackenberg und einige Festen des FestungsgĂĽrtels um Metz auf der Liste der U-Verlagerungen stehen.
DarkPlaces
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 91
Registriert: 07.09.2007, 17:20
Wohnort: Luxemburg
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 99999
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 03.10.2008, 13:11

Das ist natürlich richtig. Meistens wurden die Weke zur U Verlagerung ausgewählt die ebenerdig zu betreten waren. Beim Werk Schöneburg ging das zB.nicht weil gleich am Anfang ein Aufzug steht der ca. 65 Meter abwärts geht. Für die Versorgung war das OK aber für industrielle Produktion weniger geeignet. Ich stelle demnächst das Werk Schöneburg mal vor.
Benutzeravatar
taunusbär
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8485
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2151 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon DarkPlaces » 03.10.2008, 14:27

Wenn ich mich nicht irre, waren die Deutschen damals auch im Four à Chaux am werkeln. Es handelt sich bei diesem Werk zwar nicht um einen ebenerdigen Eingang aber man konnte trotzdem auf einen vertikalen Aufzug verzichten. Es ist eins der wenigen Werke mit einem Schrägaufzug.
Absolut sehenswert!
Infos hier und hier.
DarkPlaces
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 91
Registriert: 07.09.2007, 17:20
Wohnort: Luxemburg
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 99999
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 04.10.2008, 12:54

Danke für den Tip. Das Werk hat ja ganzjährig offen werde bestimmt Anfang des Jahres mal hinfahren. 8)
Benutzeravatar
taunusbär
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8485
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2151 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Ungelesener Beitragvon DarkPlaces » 05.10.2008, 16:33

Es lohnt sich :wink:
Ich werde wohl auch Ende des Jahres nochmal hinfahren.
DarkPlaces
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 91
Registriert: 07.09.2007, 17:20
Wohnort: Luxemburg
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 99999
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Maginot Linie Werk Michelsberg

Ungelesener Beitragvon Metzger » 29.04.2011, 08:44

werde kommende woche nach vedun in frankreich fahren und eine bild doku machen sowie an der maginotlinie den hackenberg besichtigen war schonmal dort hatte aber keine vernünftige kamera und diverse stellungen in den wäldern werde ich ablichten
Metzger
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 477
Registriert: 30.12.2009, 00:03
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 58600
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Maginot Linie Werk Michelsberg

Ungelesener Beitragvon taunusbär » 29.04.2011, 09:40

Da bin ich aber mal auf deine Bilder gespannt klatsch- klatsch-
Benutzeravatar
taunusbär
Themenstarter
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 8485
Registriert: 06.07.2008, 12:14
Wohnort: 65329 Hohenstein
Danke gegeben: 2151 mal
Danke bekommen: 111 mal
Postleitzahl: 65329
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Maginot Linie Werk Michelsberg

Ungelesener Beitragvon Metzger » 29.04.2011, 16:50

ja wird echt fett dort sind ne woche da fahren immer 1-2 mal im jahr an die maginot linie
Metzger
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 477
Registriert: 30.12.2009, 00:03
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 58600
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Maginot Linie Werk Michelsberg

Ungelesener Beitragvon Metzger » 08.05.2011, 22:16

soo wieder da setze mich die woche mal an den bericht dauert etwas ist ne menge info material..
Metzger
Bunkerbewohner
Bunkerbewohner
 
Beiträge: 477
Registriert: 30.12.2009, 00:03
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 58600
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Maginot Linie Werk Michelsberg

Ungelesener Beitragvon NicolasGuitarist » 06.12.2016, 21:52

Hallo zusammen,

gerne wollte ich euch auch mal von meinem kĂĽrzlichen Besuch im Michelsberg berichten.
Vor wenigen Tagen war diese Stellung der Maginot Linie extra für Fotografen geöffnet.
Mit einem kleinen und angemessenen Eintritt konnte die Festung fĂĽr mehrere Stunden besichtigt werden.
Ich selbst war aber nach ca 3 Stunden fertig.
Wirklich sehr sehenswert, kann ich jedem nur ans Herz legen!

Dass es mir gefallen hat, sieht man an der Anzahl der Bilder grins
Dachte aber ich zeige Sie alle, um einen Ăśberblick der Anlage zu geben :)

1.jpg


2.jpg


4.jpg


5.jpg


6.jpg


7.jpg


8.jpg


9.jpg


10.jpg


11.jpg


12.jpg


13.jpg


14.jpg


15.jpg


16.jpg


17.jpg


18.jpg


19.jpg


20.jpg


21.jpg


22.jpg


23.jpg


24.jpg


25.jpg


26.jpg


27.jpg


28.jpg


29.jpg


30.jpg


31.jpg


32.jpg


33.jpg


34.jpg


35.jpg


36.jpg


37.jpg


38.jpg


39.jpg


40.jpg


41.jpg


42.jpg


43.jpg


44.jpg


45.jpg


46.jpg


47.jpg


48.jpg


49.jpg


50.jpg


51.jpg


52.jpg


53.jpg


54.jpg


55.jpg


56.jpg


57.jpg


58.jpg


59.jpg


60.jpg


61.jpg


62.jpg


63.jpg


64.jpg


65.jpg


66.jpg


67.jpg


68.jpg


69.jpg


70.jpg


71.jpg


72.jpg


73.jpg


74.jpg


75.jpg


76.jpg


77.jpg


78.jpg


79.jpg


80.jpg


81.jpg


82.jpg


83.jpg


84.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
NicolasGuitarist
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 3427
Registriert: 02.07.2012, 16:11
Danke gegeben: 160 mal
Danke bekommen: 1662 mal
Postleitzahl: 4
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Maginot Linie Werk Michelsberg

Ungelesener Beitragvon Schmunkmueller » 06.12.2016, 22:40

Ganz feines Stöffchen, Nic... daumen- Meister- klatschen-

Anbei...die Einweckgläser...sind/waren das noch echte Originale?! lach-
Benutzeravatar
Schmunkmueller
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 21633
Registriert: 20.07.2009, 11:20
Wohnort: 59457
Danke gegeben: 5166 mal
Danke bekommen: 2393 mal
Postleitzahl: 59457
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Maginot Linie Werk Michelsberg

Ungelesener Beitragvon consolamentum » 07.12.2016, 09:39

sehr schick. gut das sich dort jemand drum kümmert und das werk fast unbeschädigt für die nachwelt erhalten bleibt. wie hoch war den der obolus???
consolamentum
Bunker Major
Bunker Major
 
Beiträge: 1209
Registriert: 23.11.2009, 01:16
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 117 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann


ZurĂĽck zu U - Verlagerungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast