Um alles zu sehen Registrier dich bitte bei Bunker-nrw

Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Alles was im Reich unter die Erde verlegt wurde oder werden sollte.

Moderatoren: Sargon_III, Hombre, Bunker-nrw, PGR 156

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon Zacken » 31.12.2018, 09:39

Möchte vielleicht noch jemand sein unmut kund tun?

Ja ist es ScheiĂźe
Ja man hätte es verhindern können
Ja neue Medien sind Schuld
Ja Egoist sein auch

Es ist vorbei und gut ist.
Benutzeravatar
Zacken
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2787
Registriert: 30.01.2016, 21:26
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 772 mal
Danke bekommen: 1109 mal
Postleitzahl: 44269
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon Bastler » 31.12.2018, 14:32

Vorbei ist es NIE :wink:
Das einzige was Endlich ist,ist die Lebenserwartung der neuen TĂĽr zum Hauptsystem...die wird garantiert nicht erst in 40 Jahren wegen RostfraĂź erneuert werden mĂĽssen.
Wenn es zu dem jetzt betroffenen Abschnitt auch noch einen regulären Zugang giebt,haben die Offiziellen mit der Zuschüttaktion nur die Zukunft ihrer eigenen Tür vorausbestimmt.

Ich war nur 1x in dem Abschnitt,ist mir entgangen ob- bzw wo der reguläre Eingang dazu liegt.
Wenn es doch keinen giebt,mĂĽssen die das selber irgendwann zur Kontrolle wieder aufgraben...wenn selbst das nicht von "Freiwilligen" vorweggenommen wird.
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13206
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1581 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon Esop13 » 31.12.2018, 14:44

Bastler hat geschrieben:Vorbei ist es NIE :wink:


Nichts ist so beständig wie der Wandel [WINKING FACE]



Gesendet von meinem SM-G930F mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
Esop13
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 207
Registriert: 26.07.2017, 12:09
Wohnort: Dormagen
Danke gegeben: 171 mal
Danke bekommen: 127 mal
Postleitzahl: 41541
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon Red Pepper » 31.12.2018, 21:52

Heinrich hat geschrieben:
Kein Wunder. Wird wohl eine Auswirkung der helm- und hirnlosen Profilneurotiker sein...........


Auf 97% der hier an dieser diskussion Beteiligten paĂźt das und bei einem ganz besonders :lol:
Benutzeravatar
Red Pepper
Teilzeit-Schreiber
Teilzeit-Schreiber
 
Beiträge: 24
Registriert: 09.11.2012, 00:07
Wohnort: Hessen
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 65
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon PGR 156 » 02.01.2019, 09:22

Bitte wieder die Kurve zum Thema kriegen!
Benutzeravatar
PGR 156
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9359
Registriert: 21.12.2008, 11:55
Wohnort: Kreis Unna
Danke gegeben: 663 mal
Danke bekommen: 999 mal
Postleitzahl: 59199
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon CK1802 » 20.03.2019, 21:32

Den letzten Beiträgen nach zu folgen ist mittlerweile jeder Zugang zu und es gibt keine Möglichkeit mehr in den Hauptstollen zu kommen?

Gesendet von meinem SM-G960F mit Bunker-NRW mobile app
CK1802
Schreiberling
Schreiberling
 
Beiträge: 54
Registriert: 04.03.2017, 23:36
Danke gegeben: 11 mal
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 53127
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon chrissi76 » 21.03.2019, 18:29

Ist Dicht. AuĂźerdem ist Schutzzeit!!!
Und bei dieser Anlage ist der Flugmausschutz durchaus berechtigt.
Benutzeravatar
chrissi76
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 2942
Registriert: 11.05.2012, 14:42
Danke gegeben: 606 mal
Danke bekommen: 1905 mal
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon Bastler » 21.03.2019, 23:12

...die aber in gut einer Woche auch schon wieder vorbei ist 8)

Und ob es eine Schutzzeit fĂĽr dumme,neue,zuhe TĂĽren giebt...ist ne ganz andere Frage silly-
Benutzeravatar
Bastler
Bunker Oberst
Bunker Oberst
 
Beiträge: 13206
Registriert: 10.08.2007, 11:57
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 1581 mal
Postleitzahl: 44265
Land: Deutschland

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon knappi_rockt » 22.03.2019, 05:18

Ich glaube die wollten sie mal einführen! Laut Hersteller beträgt die 2 Jahre gegen durchrostung, aber nicht gegen durchbrechen ^^
Benutzeravatar
knappi_rockt
Bunker Oberstleutnant
Bunker Oberstleutnant
 
Beiträge: 1437
Registriert: 20.11.2013, 13:23
Danke gegeben: 1724 mal
Danke bekommen: 830 mal
Postleitzahl: 51789
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon Acromion » 27.03.2019, 12:49

knappi_rockt hat geschrieben:Ich glaube die wollten sie mal einführen! Laut Hersteller beträgt die 2 Jahre gegen durchrostung, aber nicht gegen durchbrechen ^^


grins grins grins
Acromion
Bunker Architekt
Bunker Architekt
 
Beiträge: 874
Registriert: 08.08.2009, 19:24
Danke gegeben: 67 mal
Danke bekommen: 78 mal
Postleitzahl: 45355
Land: Deutschland

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon leppok » 09.08.2019, 18:53

Der Haupteingang ist aktuell offen.
Wer also dort mal rein möchte...
Ich weiĂź nicht, wie lange der noch offen bleibt.

LG und ein schönes Wochenende euch allen.
IMG_20190809_174044.jpeg
IMG_20190809_173954.jpeg


Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Bunker-NRW mobile app
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
leppok
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.08.2019, 14:58
Danke gegeben: 6 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 53227
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon nachtpixler » 09.08.2019, 19:25

So, so das ist also jetzt der Haupteingang :-)

Gesendet von meinem SM-A505FN mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
nachtpixler
Stammschreiber
Stammschreiber
 
Beiträge: 122
Registriert: 11.04.2015, 14:30
Danke gegeben: 42 mal
Danke bekommen: 179 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon Der Bergmann » 09.08.2019, 20:29

klatsch- Auf jeden Fall macht der "Haupteingang" optisch mehr her wie Zugang wo man immer die Büchsenöffner testet. klatsch-
Der Bergmann
Aktiver Teilnehmer
Aktiver Teilnehmer
 
Beiträge: 34
Registriert: 04.03.2018, 19:48
Danke gegeben: 36 mal
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 46236
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon daniela222 » 09.08.2019, 23:06

Der Bergmann hat geschrieben:klatsch- Auf jeden Fall macht der "Haupteingang" optisch mehr her wie Zugang wo man immer die Büchsenöffner testet. klatsch-


lach- klatsch- prostt-
Benutzeravatar
daniela222
Bunkerspezi
Bunkerspezi
 
Beiträge: 223
Registriert: 16.11.2012, 21:01
Wohnort: Breckermanns Acker
Danke gegeben: 444 mal
Danke bekommen: 97 mal
Postleitzahl: 58
Land: Deutschland
Geschlecht: Frau

Re: Ofenkaulen / Schlammpeitziger

Ungelesener Beitragvon leppok » 10.08.2019, 00:58

Ich wĂĽrde jetzt mal davon ausgehen, dass das von mit gepostete Foto den Haupteingang zeigt.
Aufgrund der Tatsache, dass die anderen Eingänge entweder zu gemauert oder verschüttet sind.
Von diesen Erdlöchern mal ganz abgesehen...
Letztere waren mit Sicherheit mal um einiges größer.
Da aber innen sowie auĂźen der Zahn der Zeit an Material und Umwelt nargt, wĂĽrde ich mal davon ausgehen, dass dies wie gesagt der Haupteingang ist.
Zudem dieser noch (auch wenn im Normalfall nur mit Schlüssel) zugänglich ist. Bei anderen gab/gibt es ja teils Mechanismen zum Öffnen von Türen wofür man keinen Schlüssel braucht.

Ich lasse mich jedoch gern eines besseren belehren.

Ich wäre euch über Infos (hab schon einiges gesammelt) oder gar persönliche Hilfestellungen zu dieser Anlage sehr dankbar.

Gibt es eigentlich Karten oder andere Aufzeichnungen über die Lage und Länge der Stollen und Sohlen?
Wäre doch mal sehr interessant, so etwas für die Nachwelt zu erhalten oder zumindest zu dokumentieren.

LG leppok

Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Bunker-NRW mobile app
Benutzeravatar
leppok
Nur Leser
Nur Leser
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.08.2019, 14:58
Danke gegeben: 6 mal
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 53227
Land: Deutschland
Geschlecht: Mann

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu U - Verlagerungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast